Experiment: 100% organic feed Experiment: 100 % Bio-Ernährung Experimento: alimentación 100 % ecológica

pixel_trans

Experiment: 100 % Bio-Ernährung

Biomanantial
nach J. Reyente
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  2  Kommentare

Experiment: 100 % Bio-Ernährung

Ein Kinderarzt und Schriftsteller entschied sich mit dem eigenen Leben zu experimentieren und ernährte sich ausschließlich mit Bio-Lebensmittel während 3 Jahren.

Dr. Alan Greene, Kinderarzt und Autor von Danville, Kalifornien, hat nichts gegessen in den letzten 3 Jahren, ausser ökologische Lebensmittel, auch beim Kochen zu Hause, zum Mittagessen oder Abendessen, sogar beim Ausgehen.

Jetzt erkennt er, dass er mehr Energie hat beim aufwachen als vorher, und meint: "Es ist ein Weg des Essens, dass ich jedem empfehlen kann, denn diese Ernährung ist weit entfernt von den traditionellen Speisen, " und fügt hinzu:" diese Ernährung  ist aber sehr viel problematischer als ich dachte, und ich dachte, sie wäre schwierig. Es gab Tage, wo ich gar nichts organisches finden konnte, ", sagte der Arzt, 49 Jahre alt, Gründer einer Website, für die Gesundheit von Kindern, drgreene.com.

Im Hinblick auf die Veränderungen in seinem Leben, meinte er nach der Erfahrung, dass man nur selten krank wird, vor allem,  für einen Kinderarzt, der regelmäßig auf Kinder Krankheiten ausgesetzt ist.

Der Arzt hat drei Jahre gewählt, weil es die Zeit ist, die ein Tier benötigt bei der Beschaffung von der Bio-Zertifizierung , die das Ministerium für Landwirtschaft gibt. Während diejenigen, die Lebensmittel produzieren die Umwelt-Vorschriften jeden Tag beobachten, fragte sich Dr. Grün, ob eine Person  die selben Standards entsprechen könnte, und das war nicht leicht.

Was macht das Experiment von Dr. Greene bemerkenswert, ist die Laufzeit des Vertrags, die Zeit für ihn und seine Anstrengungen zur Einführung von Bio-Lebensmitteln in die Routinen des Lebens . Seine Ergebnisse bieten neue Einblicke der Probleme im Bereich der Bio-Lebensmittel und diejenigen, die diese Art von Leben annehmen wollen.

Denken Sie daran, dass Bio-Bauern nicht mit konventionellen Methoden den Boden befruchten, Kontroll des Unkrautes und Schädlinge oder Krankheiten in Tieren, und vermeiden den Einsatz von Düngemittel und Chemikalien für ihre Produkte.

Die andere Seite: hohe Preise

Das weniger angenehme Ergebnis dieses Experiments war das Geld. Die Tatsache ist, dass die ökologischen Methoden oft zu höheren Kosten führen, und der Verbraucher zahlt das doppelte für Lebensmittel dieser Kategorie im Vergleich zu herkömmlichen Produkten. In diesem Zusammenhang berichtet die finanzielle Beratung Website SmartMoney.com, zum Beispiel, um acht Personen mit einem traditionellen Thanksgiving Green Essen, zahlt eine Käufer $259,36 $, gegen $126,35, bzw. 75% mehr, im Vergleich zu einem normalen Menü. Dr. Greene, erzählte, dass zur Senkung der Kosten für eine organische Ernährung der Konsum von Fleisch hilft : "Wenn Sie oben in der Nahrungskette, die Kosten ansammeln, " und fügt hinzu: " Wenn Sie kein Fleisch essen zu jeder Mahlzeit, das Fleisch wird zu einem Hilfs-Platte und nicht zum Mittelpunkt, können Sie Ihren Teller mit gesunden Bio-Lebensmittel mehr oder weniger für den gleichen Preis, füllen ".

Dr. Greene, der diese Diät angefangen hatte, nachdem er mit einem Bio-Milchviehhalter festgestellt hatte, dass Rinder weniger krank sind, nachdem die diese umweltfreundliche Praktiken in der Nahrung und Pflege bekommen.

Eine weitere interessante Sache zu bedenken ist, dass "er überrascht war, dass nur wenige Menschen  sich bewusst sind, was bedeutet, dass keine organischen Pestiziden, Antibiotika oder Hormone in den Lebensmittel sind," , sagte er. Die größte Überraschung der gesamten Erfahrung war, dass viele Menschen immer noch nicht wissen, was "Bio" bedeutet. " in den Geschäften und Restaurants im ganzen Land, wenn man fragt, ob etwas organisch ist, die Hälfte der Zeit, war die Antwort: Bedeutet dies, vegetarisch?"


Quelle: Johnta Tierney / NYT - Gaceta.es / Ecoalimenta.com

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: bio lebensmittel experiment organische preise

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

2 Meinungen zum Experiment: 100 % Bio-Ernährung

avatar4rating
auf 01/08/2015
So ein Experiment kann schon ganz schön kompliziert sein, Es ist nicht umbedingt möglich in einer Stadt zum Beispiel alles Bio zu bekommen, aber man versucht es wenigstens in der Ernährung.
avatar5rating
auf 26/02/2013
Der Kinderarzt hat Recht, es ist echt kompliziert organische Produkte überall zu bekommen, und die Kosten sind meistens sehr viel höher, dann ist noch die Sache, ob diese Produkte dann wirklich Bio sind. Das Thema Zerifizierung ist sehr wichtig.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Rezepte mit Orange (spezielle Auswahl für Ende des Jahres)«Rezepte mit Orange (spezielle Auswahl für Ende des Jahres)
pixel_transpixel_trans