Bad foot odor? Cure it with home remedies Schlechten Geruch an den Füßen?  Heilen mit natürlichen Hausmitteln ¿Mal olor de pies? Elimínalo con remedios caseros

pixel_trans

Schlechten Geruch an den Füßen? Heilen mit natürlichen Hausmitteln

Biomanantial
nach Miriam R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  7  Kommentare

Schlechten Geruch an den Füßen?  Heilen mit natürlichen Hausmitteln

Die Fußgeruch ist ein häufiges medizinisches Problem als Bromhidrosis bekannt, generiert durch Bakterien in warmen und feuchten Füße, dessen Lieblingsplatz zur Vermehrung  warme Socken und Schuhe sind.

Wir haben Tausende von Schweißdrüsen an den Fußsohlen die aus Wasser, Natriumchlorid  Fett, Mineralien und Säuren sind, Endprodukte des Stoffwechsels des Körpers. Die Bakterien zersetzen diese Sekretionen im Schweiß, und erzeugen einen unangenehmen Geruch. Es können auch andere Ursachen geben, wie hormonelle Probleme, zusätzlicher Stress und die Verwendung von einigen Medikamenten, diese können das Problem verschlimmern.

Abgesehen davon, dass Ihre Schuhe und Socken sauber sein müssen, gibt es natürliche Hausmittel, die verwendet werden, um dieses Problem zu behandeln.

Bicarbonat

Natriumbicarbonat wird verwendet, um Fußgeruch zu beseitigen und deodoriert Ihre Schuhe. Streuen Sie 1-2 Teelöffel Backpulver in diese, das dient dazu, Feuchtigkeit und Gerüche zu absorbieren und zu verstecken. Sie können auch eine Mischung mit 3 Esslöffel Backpulver und 3 Esslöffel getrocknete Salbeiblätter verwenden, speichern sie diese in einem luftdichten Behälter, streuen Sie 1 Esslöffel in der Nacht in die Schuhe. Am Morgen bevor Sie die Schuhe anziehen, entfernen Sie die Mischung und ersetzen Sie diese wieder am Abend durch eine neue.

Eine weitere Möglichkeit,  ist Backpulver in einem Fußbad zu verwenden. Fügen Sie 2 Esslöffel Backpulver in eine kleine Wanne mit warmem Wasser. Tauchen Sie Ihre Füße jeden Abend ein, während einen Monat.

Der Apfelessig

Sie können ein wenig Apfelessig mit heißem Wasser mischen in einer kleinen Wanne und stellen Sie Ihre Füße etwa 10-15 Minuten ins Wasser, tun Sie es mehrmals in der Woche.  Dieses Heilmittel wird den Fußgeruch leicht beseitigen. Sie können auch die Socken waschen in diesem Wasser um den Geruch effektiv zu entfernen.

Schwarzer Tee

Wenn das Fußgeruch Problem sich verschlechtert hat, heißes Wasser und einen Teebeutel Schwarzen Tee verwenden.

Ihre Füße genießen den schwarzen Tee. Gerbsäure, eine Komponente aus dem Tee wird aufgenommen, wirkt adstringierend, und verhindert das übermäßige Schwitzen der Füße. Für ein Tee Fußbad,  5 Beutel schwarzen Tee in 1 Liter kochendem Wasser geben. Abkühlen lassen, in eine Wanne giessen und tauchen Sie Ihre Füße für etwa 20-30 Minuten ein.

Antibakterielle Seife

Der beste Weg, um Fußgeruch zu beseitigen ist, Ihre Füße mit antibakterieller Seife und warmem Wasser regelmäßig zu waschen, mindestens zweimal am Tag. Das verhindert den schlechten Geruch verursacht durch Bakterien.

Ginger

Fügen Sie ein Stück Ingwer in ein Taschentuch oder ein Stück Gaze und tauchen Sie es in ein wenig heißes Wasser für ein paar Minuten. Reiben Sie die Ingwer Flüssigkeit auf jeden Fuß, jeden Abend nach dem Duschen. Verwenden Sie dieses Heilmittel für zwei Wochen.

Kosher Salz Bad

Wenn Ihre Füße übermäßig schwitzen, können Sie Fußbäder mit Kosher Salz nehmen (es sind größere Kristalle als Kochsalz) zur Beseitigung des Geruches. Nehmen Sie sich etwas Wasser in eine Wanne und fügen Sie etwas Kosher Salz dazu. Gut mischen und die Füße für eine ganze Weile hinein stellen, dann lassen Sie das Wasser auf den Füßen trocknen und verwenden Sie kein Wasser mehr zum Spülen.

Vermeiden Sie Stress

Stress und Angst erhöht die Schweißproduktion, was die kleinen Bakterien weiter füttert. Wenn Sie gestresst sind können Ihre Füße stinken, dann ist es Zeit, einige Änderungen in Ihrem Leben zu machen oder zumindest  einige Stressabbau und EntspannungsTechniken zu lernen.

Richtige Ernährung

Der Geruch der Füße kann auch auf die Art der Nahrung, die Sie essen, bezogen werden. Wenn die Einnahme von einigen stark aromatisierten Lebensmittel wie Zwiebeln, Paprika, Knoblauch, etc., erhöhen die Chancen, dass Ihre Füße schlecht riechen. Vermeiden Sie diese, wenn Sie das Porblem haben.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: bakterien fuss probleme füße heilmittel kosher salz schwitzen

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

7 Meinungen “Schlechten Geruch an den Füßen? Heilen mit natürlichen Hausmitteln”

avatar5rating
auf 20/01/2017
Ich habe mir Sohlen aus Zedernaholz in die Schuhe gelegt und schon war mein Fußgeruch behandelt. Des Weiteren beugt man mit den natürlichen Sohlen gegen Fusspilz und Nagelpilz vor. Auch muss man eben keine Sorge mehr haben, dass man Schweißfüße hat. Das Zedernholz saugt Feuchtigkeit und Schweißfüße effektiv auf. Frau Willicks hat die Sohlen auch im Wdr Check geprüft.
avatar5rating
auf 21/01/2017
Das finde ich sehr interessant, dann kann man die Füsse nicht nur bei schkechten Geruch behandeln, sondern auch gegen Fusspilz und Nagelpilz schützen, die auch oft vorkommen.
avatar5rating
auf 08/02/2015
Es gibt ein Mittel das sehr gut funktioniert, kalten Minzentee mit Essig als Mischung 50% . Kann man in den Kühlschrank stellen, und immer nach der Dusche aus die Füsse sprühen. Sehr wirksam und erfrischend!
avatar5rating
auf 02/08/2014
Schöne und gesunde Füsse sind wichtig im Sommer, wo man immer Sandalen trägt und die Füsse zigen muss. Sehr wertvolle Tipps!
avatar4rating
auf 14/10/2013
Oft liegt das Problem auch an den Schuhen, man sollte bestimmte Schuhe einfach nicht tragen, wenn man merkt, dass die Füsse schwitzen.
avatar4rating
auf 07/08/2013
Ich habe schon sehr viele verschiedenen Cremen für dieses Problem verwendet ohne Erfolg. Ich werden jetzt ihre Tipps folgen, vielleicht heilen meine Füsse endlich.
avatar5rating
auf 24/04/2013
Ich werde diese Heilmittel sofort anwenden. Ich trage als Fussballspieler meistens Sportschuhe und habe dieses Problem schon lange. Ich habe schon viele Cremes und Behandlungen verwendet und das Problem ist noch nicht verschwunden. Da muss ich mich immer schämen, wenn ich die Socken ausziehe.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Das ABC der Laktose-Intoleranz

«Das ABC der Laktose-Intoleranz

pixel_transpixel_trans