Friend fats. Good for your Health Freund Fette. Gut für deine Gesundheit Grasas amigas. Beneficiosas para tu Salud

pixel_trans

Freund Fette. Gut für deine Gesundheit

Biomanantial
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  2  Kommentare

Freund Fette. Gut für deine Gesundheit

Wenn Sie versuchen Körperfett zu reduzieren, aber dies ist immer noch da, müssen Sie wahrscheinlich mehr über Fett wissen. Das Fett wird meistens wie ein Feind gesehen, obwohl das Fett  nicht der Feind ist (sondern bestimmte Gewohnheiten, emotionale Probleme oder übermäßiger Beanspruchung, usw.), Das Körperfett befindet sich am häufigsten am Bauch, Hüften, etc.

Fett ist wichtig für die Körper-Funktionen, es ist in jeder Zelle des Körpers und im Blutkreislauf. Schichten von Fett snd am Herz, Leber und Nieren, und doppelt so hoch wie die Energie als Eiweiß oder Kohlenhydraten. Fette spielen auch eine Rolle bei der Isolierung des Körpers und zur Erhaltung der normalen Körpertemperatur.

Aber nicht alle Fette haben positive Auswirkungen auf den Körper, und nicht alle Fette haben die gleiche Qualität , die unerlässlich ist für den Körper.

Die häufigste Form von Fett im Körper sind die Fettsäuren an den Glycerin-Molekülen. Das Fett wird als Triglycerid .
Triglyzeride bei Zimmertemperatur fest. Die Triclycerid sind bekannt als Öle. Die Öle werden von der Industrie in verarbeiteten Fette durch Hydrierung verarbeitet. Auf diese Weise werden Öle in Butter oder hydrierten Ölen.

Es gibt verschiedene Arten von Fetten. Zu den schädlichen Fette im Körper finden die gesättigte Fettsäuren. Diese Fette sind diejenigen, die aus tierischen Erzeugnissen und ihre Derivate kommen. Diese von Fettsäuren und Fettsäuren Laurinsäure Myristinsäure sind die schädlichsten für den Körper.

Die einfachen Fette

Diese Fette sind diejenigen, deren Kern aus zwei Wasserstoff-Atome weniger als die gesättigten ist. Es sind diejenigen, die guten Cholesterin erhöhen. Sie befinden sich in Avocados, Nüsse und Mandeln. 

Die ungesättigten Fettsäuren

Es sind Pflanzenöle wie Ölsäure oder Palmitoleinsäure. Allgemein bekannt als Öl, Olivenöl, Sonnenblumen und Mais. Diese Fette werden von den meisten  Menschen konsumiert. Die kalt gepressten Öle gehören zu den besten wie das native Olivenöl extra oder kalt gepresstes.

Die mehrfach ungesättigten Fettsäuren

Diese sind nicht so vorteilhaft wie die Einfachen, aber sind nicht schädlich. Diese Fette befinden sich in den Fischen, und Ölsaaten.

Tipps zum Fett Verbrauch:

  • Vermeiden Sie gesättigte Fettsäuren, frittierte Produkte, Wurst und tierische Fette.
  • Bevorzugen Sie Fett aus pflanzlichen Ursprungs und vermeiden Sie Wurst, Schinken, Rindfleisch, Hühnerfleisch, Lamm, Ei, Rahm und Milch.
  • Besser keine gebratenen Lebensmittel kochen, lieber kalte Speisen. Es ist immer besser Öl roh in Salaten zu konsumieren.
  • Vermeiden Sie den Kauf von raffinierter Butter oder Margarine. 
  • Bevorzugen Sie Produkte mir der Aufschrift "kein Cholesterin"
  • Überprüfen Sie die Nährwertangaben auf den Betrag der gesättigten Fettsäuren.
  • Wenn Sie Körperfett entfernen wollen essen sie lieber Salat oder  Gemüse-Saft. 

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: fett- triglyceride ungesättigte fette

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%
2 Meinungen zum Freund Fette. Gut für deine Gesundheit
avatar5rating
auf 18/07/2014
Achtung es gibt viele Studien die beweisen, dass der Körper schon Fett braucht, natürlich nicht in grossen Mengen, aber man sollte Fette nicht aus der täglichen Ernährung entfernen.
avatar5rating
auf 23/03/2014
Ja Fette müssen nicht umbedingt schädlich sein, und man sollte sie auch nicht aus der Ernährung streichen. Es isr nur notwendig die richtigen Fette zu wählen und zu fettes Fleisch, Margarinen oder verarneitete Produkte weniger zu essen.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Reinigung des Dickdarms und Übergewicht«Reinigung des Dickdarms und Übergewicht
pixel_transpixel_trans