Film Festival Biocultura Film Festival Biocultura Festival de cine Biocultura

pixel_trans

Film Festival Biocultura

Biomanantial
nach J. Reyente
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  3  Kommentare

Film Festival Biocultura

Im Rahmen der Messe-und Consumer Products Bioculture, ist als Abschluss der Filmfestival Bioculture. Das Festival zeigt sich mit Erfolg und begleitet die Bewegung der biologischen Kultur.

Die Messe selbst hat einen internationalen Charakter, und ist jährlich in Barcelona und Madrid, und ist die zweite ihrer Art in Europa, mit der 24 Ausgabe in Madrid.

Wir beziehen uns auf die wichtigste Messe des spanischen Staates, die voraussichtlich bei dieser Gelegenheit mit über 700 Ausstellern zählte und über 80.000 Besucher.

Bioculture ist zweifellos ein Symbol des Wandels, notwendig und wichtig, und der letzte Schritt auf dem Weg zu einer wirklich nachhaltigen Welt.

Bioculture: Kino als Ausdruck einer Realität

In diesem Jahr werden Filme gezeigt die sich in eine oder andere Weise sich auf die nachhaltige Entwicklung und Bio Kultur beziehen. Das Treffen ist vom 7. bis 10. Mai im Saal 1 des Palau Sant Jordi in Barcelona, und präsentiert internationale preisgekrönte Filme.

Neben dem Screening von 16 Stunden nach dem international ausgezeichneten Filmen, Vorträgen und Diskussionen über die Filme, die in engem Zusammenhang mit dem Thema der Ausstellung sind, um 18:00 Uhr.

Programm

Donnerstag 7. Mai

16:00 Uhr

Tantra Sex: Don't look down

Der Regisseur von "The Dark Side Of The Heart", eine Geschichte, die untersucht, die Entdeckung des tantrischen Sex durch ihre Protagonisten. Eloy ist ein Junge von 19 Jahren, als sein Vater stirbt. Auf dem Weg zum Erwachsensein findet er Elvira, und sie gehen durch unbekannte Bereiche Ihres Geistes und der Realität.

Auszeichnungen: Festival von Guadalajara (Beste Regie, Bester Schauspieler) und beim Festival von Montreal (Mejor película Latinoamericana)

18:00 Uhr

ECO-Intelligent Design: Cradle to Cradle. Die nächste industrielle Revolution

Von der Cradle to Cradle, ein noch wenig bekannter Film in Spanien, die Revolutionierung der Welt der Industrie. Nach seinen Erfindern, sind die Industrie und Umwelt nicht in Widerspruch oder Feinde, sondern bieten kombiniert die Bio- Effizienz.

* Diskussion nach der Vorführung.

Freitag 8. Mai

16:00 Uhr

TRADITION: Sufismus für den Frieden

Sufismus ist der Islam Original. Diese Dokumentation führt Sie auf die ursprüngliche Verständnis der Philosophie des Islams, durch Interviews mit Sufi-Lehrer (Scheichs) und seine Anhänger in der ganzen Welt, wobei besonderes Augenmerk auf das Kapitel über den Terrorismus als "islamisch".

18:00 Uhr

Klimawandel: SOS Klima. Handbuch für ein Raumschiff

Ein Film über die Auswirkungen der globalen Erwärmung von “Friends of the Earth” in Spanien. Zeigt die verschiedenen Situationen, um eines der komplexesten Probleme unserer Zeit und erhöht die Dringlichkeit, einen Dialog über Lösungen.

* Diskussion nach der Vorführung.

Samstag 9. Mai

16:00 Uhr

BUDDHISMUS: Miralepa

Film inspiriert von der Biografie des großen tibetischen Lehrer und Yogi Miralepa. Regie des bhutanischen Mönch Neten Choklin Rimponché, hatte eine Besatzung von 108 Personen, die Zahl der Sponsoren von der buddhistischen Tradition. Miralepa, geboren 1052, ist die Geschichte eines Mannes, der sich von der Armut auf das Gebiet der schwarzen Magie, bis er mit dem Lehrer, der ihn zur Erleuchtung führt.

18:00 Uhr

Globalisierung: Utopia

Dokumentarfilm konzentriert sich auf die verschiedenen Lösungen zur Überwindung von Konflikten, ökologischen, sozialen und spirituellen. Journalisten, Bauern, Unternehmer, Rentner, Banker, Wissenschaftler, Rechtsanwälte, Hausfrauen ... zeigen uns, wie dieses Ziel zu erreichen Utopie, was wiederum scheint unerreichbar.

* Diskussion nach der Vorführung.

Sonntag 10. Mai

16:00 Uhr

KRANKHEITEN UND FAMILIE: La Caja de Pandora

Die Geschichte von drei sehr unterschiedlichen Brüder, die keine Idee haben im Bezug auf wie man sie ihre Mutter und ältere Menschen mit Alzheimer-Krankheit pflegen sollten und das lernen müssen. Eine Produktion der Fran-türkischen Regisseurin Yesim Ustaoglu.

Auszeichnungen: Festival de San Sebastián 2008 (Golden Shell für den besten Film und die beste Darstellerin Silber)

18:00 Uhr

FRAUEN IM WESTEN: Der Mond in dir

Dieser Dokumentarfilm erzählt die Geschichte des Regisseurs wo untersucht wird, wie Frauen und Männer verschiedene Situationen erleben und es werden Fehleinschätzungen über Menstruation klargestellt bei Frauen in den westlichen Ländern.

* Diskussion nach der Vorführung.

Film Festival Veranstalter Bio: Fitness Association, in Zusammenarbeit mit Issan Karma Unterhaltung und Filme, Vertrieb von Filmen wie "Die Pandora's Box", gezeigt auf dem Festival und gewann den Concha de Oro del Festival de San Sebastián.

Weitere Informationen:
www.biocultura.org
www.vidasana.org

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: bio- biocultura festival film film festival biocultura messe

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen:
Earth Festival 2009
Earth Festival 2009

1 Kommentare

pixel_trans
100%

3 Meinungen zum Film Festival Biocultura

avatar5rating
auf 06/06/2015
Gibt es neue Filme oder neue Infos über die Biocultura?, ich habe schon lange keine neuen Infos mehr gefunden,
avatar3rating
auf 29/12/2014
Wo kann ich aktuelle Information über die neuen Filme bekommen? ich finde keine neuen Festivals mehr in dieser Website.
avatar5rating
auf 01/02/2013
Ich liebe Filme, und besuche sehr gern Film Festivals. Wir haben in Deutschland sehr viele Möglichkeiten zum Thema, und es gibt weltweit jedes Jahr sehr gute Filme.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Bedeutung einer guten Durchblutung«Bedeutung einer guten Durchblutung
pixel_transpixel_trans