Spots on the Skin Flecken auf der Haut Manchas en la Piel

pixel_trans

Flecken auf der Haut

Biomanantial
nach Nayeli R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  2  Kommentare

Flecken auf der Haut

Flecken auf der Haut sind Änderungen in der Farbe der Haut durch verschiedene Ursachen. Diese erscheinen oft auf dem Gesicht oder am Körper und sind in den meisten Fällen unerwünscht für diejenigen, die Sie leiden. Viele Flecken die in der Schwangerschaft erscheinen sind nicht nur ein ästhetisches Problem. Viele Flecken können leicht mit Make-up versteckt werden, aber die meisten verschwinden nicht vollständig.

Bestimmte Flecken deuten auf die Leber, die Fehlfunktion des Organs, so dass die Behandlung sehr notwendig ist. Der gute Nachricht ist, dass es viele Möglichkeiten gibt, Flecken zu beseitigen und diese zu verhindern.

Arten von Flecken auf der Haut

  • Sommersprossen: Sie sind eine Ansammlungen von Pigment, das  nicht gerundet ist und eine einheitliche Form auf der Haut hat. Diese zeigen keine gesundheitlichen Probleme. Manchmal verschwinden sie mit dem Alter. Sie sind am häufigsten in  Menschen mit weisser Haut und werden häufiger mit dem Kontakt mit der Sonne. 
  • Muttermale: Diese sind von braun zu schwarz. Sie sind bekannt als Naevi. Sie kommen aus der über Pigmentierung oder durch Anhäufung von kleinen Blutgefäßen. Und sind aus Natur angeboren. Muttermale verschwinden mit dem Alter oder sich vergrössern. Zeigen Sie keine physischen Probleme, aber oft ein ästhetisches Problem. (Überwacht werden muss, wenn sie bluten, oder plötzliche Veränderungen in Farbe, Größe oder Form haben. In diesem Fall ist ein Besuch beim Hautarzt erforderlich). 
  • Flecken durch übermäßige Sonneneinstrahlung: Erzeugt durch einen Anstieg der Melanin. UV-Strahlen beschädigen die Zellen. Diese sind sehr häufig bei älteren Menschen, die Sonnenbaden. Diese haben eher eine unregelmäßige Grösse, größer als Sommersprossen. Einige Produkte, wie die Verwendung von Kosmetika oder Duftstoffe mit Alkohol und die Sonne verursdachen diese.
  • Flecken der Schwangerschaft (Chloasma oder Melasma): Es sind helle Flecken durch hormonelle Veränderungen während dieser Zeit, und durch die Einnahme von Verhütungsmitteln und Hormonen während der Menopause. In bestimmten Bereichen des Gesichts, Wangen oder Stirn und auch auf der Brust. Sonnenexposition veranlasst deren Auftreten.
  • Blaue Flecken auf der Haut: Können auftreten, als Ergebnis eines Unfalles. Manchmal scheinen sie ohne erkennbare Ursache auf eine normale Art und Weise. Diese können sich zu verschiedenen Motiven,  Antikoagulanzien auf Produkte, Probleme bei der Blutgerinnung (Aspirin, zum Beispiel) in Krankheiten wie Hämophilie, eine Art von Nähr-Mangel, der bei Fehlen der Vitamin-C-oder K Folsäure-, Infektionen der Blut-, Leber-, oder irgendeine Art von Krebs. Besuchen Sie umbedingt einen Arzt.
  • Vitiligo:  Diese erscheinen als weiße Plaques, manchmal umgeben von einem dunklen Rand. Sind die durch den Verlust der Pigmentierung in der Haut und die Ursachen sind vielfältig, Probleme in der Schilddrüse bis autoinmunologische Reaktionen der Haut. 
  • Geburt Flecken:  Diese sind rot oder braun. Haben ihren Ursprung in der Geburt und haben sehr unterschiedliche Formen und Größen.

Auch wenn die Ursache der Flecken nicht der Exposition oder Überbelichtung der Sonne ist, macht diese das Problem noch schlimmer. Die Sonne macht die Flecken sichtbarer und dunkel. Der Schaden von der Sonne auf der Haut kann man unter bestimmten Licht-Filter erkennen, bevor sie in der Regel sichtbar werden. Bei längerer Exposition gegenüber Sonnenlicht kann der beste Gegenmittel gegen diese unerwünschten Flecken auf der Haut die Sonnencremes sein. Menschen, die tendenziell Flecken auf der Haut entwickeln sollten einen hohen Sonnenschutz-Faktor verwenden (Dies ist auch im Fall von Vitiligo).

Es sei daran erinnert, dass nicht nur das Sonnenlicht die Haut beschädigt, wenn Sie im Schwimmbad sind oder am Strand sonnenbaden, in der Realität ist, ist man auch ausgesetzt,  wenn Sie einfach das Haus verlassen.

Die Produkte für diese Probleme von der modernen Medizin und Kosmetik entwickelt sind sehr unterschiedlich und helfen teilweise oder vollständig.  Laser oder Bleich-Cremes, die Anwendung von Techniken wie Peeling, etc. Wenn Sie keinen Grund zur Sorge über das Erscheinungsbild der Haut haben wollen, ist es ratsam, einen Hautarzt zu besuchen für eine Diagnose und eine mögliche Lösung.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: flecken gesicht haut muttermal

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

2 Meinungen zum Flecken auf der Haut

avatar4rating
auf 27/06/2014
In der letzten Zeit sin bei mir ein paar braune Flecken im Geschicht erschienen, ich denke das kommt von der Sonne, oder könnte es etwas anderes sein? Wie bekommt man diese Flecken im Gesicht weg, denn ich decke sie jetzt mit Make-up
avatar4rating
auf 01/09/2013
In meiner Kindheit hatte ich viele Sommerprossen auf den Wangen und auf der Nase, dann sind diese später fast verschwunden. Aber ich habe jetzt zweo grössere Flecken im Gesicht, anscheinend auch wegen der Sonne. Was kann ich machen ausser Make-up.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Fast Food ... Zu viele Kalorien für nichts«Fast Food ... Zu viele Kalorien für nichts
pixel_transpixel_trans