Spring Allergies: Tips to prevent symptoms Frühlings Allergien, Symptome und Tipps zur Vorbeugung Alergia de primavera, consejos para prevenir los síntomas

pixel_trans

Frühlings Allergien, Symptome und Tipps zur Vorbeugung

Biomanantial
nach Miriam R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  4  Kommentare

Frühlings Allergien, Symptome und Tipps zur Vorbeugung

Während viele Menschen sich freuen, dass der Winter wieder vorbei ist, gibt es auch diejenigen, die unter Heuschnupfen oder saisonaler allergischer Rhinitis leiden, diese  sind nicht so begeistert auf den Frühling, da sie mit verschiedenen Symptomen umgehen müssen.

Doch einige Tipps können Ihnen helfen , diese Symptome zu verringern oder zu verhindern.

Frühling und Pollen

Frühling liegt in der Luft, und das nicht nur im poetischen Sinne, sondern auch Pollen, Sporen und andere Allergene, die die neue Station begleiten, deshalb ist es im Frühling, wo viele Menschen an Heuschnupfen oder allergische Rhinitis leiden,  Symptomen sind Nasen Verstopfung, Juckreiz und laufende Nase, und Kopfschmerzen, unter anderen.

Um diese Symptome zu vermeiden, ist es wichtig zu erkennen, welche für die Allergie verantwortlich sind. Die Ursache ist normalerweise Pollen oder Staub . Es gibt viele Arten von Allergenen, und diese können abhängig von dem Bereich sein, in dem wir uns befinden .

Das Wetter kann eine allergische Rhinitis fördern oder verschlimmern, zum Beispiel während es regnerisch, bewölkt oder bei windstillen Tagen verbessert sich der Zustand , da es in diesen Tagen nicht so viel Pollen in der Luft gibt.

Auf was sind Sie allergisch?

Es gibt viele Mittel , die eine allergische Reaktion auslösen können, so dass die Identifizierung des Mittels auf dem eine Person empfindlich ist,  wichtig ist, um in der Zukunft allergische Reaktionen zu verhindern.

Teste die auf der Haut durchgeführt werden sind eine schnelle und genaue Möglichkeit um zu wissen, was die Allergien verursacht, entweder Pollen oder ein Grastyp. Es ist ratsam, einen Spezialisten zu besuchen.

Prävention und besondere Pflege

Der beste Weg, um die Symptome bei allergischer Rhinitis zu verhindern, ist den  Kontakt mit Allergenen zu vermeiden, dafür sollten Sie die folgenden Tipps beachten.

Erfahren Sie alles über Pollen: Es ist vielleicht einer der besten Strategien, wenn es mehr Pollen in der Luft gibt, untersuchen Sie die Flächen und Bereiche, in denen Sie in Kontakt mit diesen Allergenen sein könnten, um diese zu  vermeiden. Bleiben Sie im Haus , wenn Pollen am höchsten ist. Vermeiden Sie Aktivitäten im Freien von 05:00 Uhr bis 10:00 Uhr, die Zeiten wenn die Blüten meistens mehr Pollen freisetzen.

Wenn Sie die Wohnung  verlassen: Nach der Arbeit oder wenn Sie im Freien waren, versuchen Sie, eine Dusche zu nehmen, die Haare zu waschen und wechseln Sie auch Ihre Kleidung. Vermeiden Sie den  Rasen zu mähen oder den Laub wegzubringen, aber wenn Sie diese Aktivitäten tun müssen, verwenden Sie eine Maske.

Verwenden Sie Klimaanlage: Die Klimaanlage ist einer der besten Formen der Verringerung der Exposition gegenüber Allergenen und Pollen. Die Kernsysteme sind die am meisten empfohlenen, denken Sie daran, den Filter mindestens einmal im Monat zu reinigen.

Pflege um Ihre Kleidung zu trocknen: Trocknen Sie keine Kleidung oder Bettwäsche im Freien, da sie Pollen sammeln.

Impfstoffe sind eine Option: Sie bestehen aus Allergenen die in den Körper gelangen, in einer kontrollierten Art und Weise, um eine Toleranz zu entwickeln. Diese Impfstoffe helfen zur Reduzierung der allergischen Symptome und verhindern die Entwicklung von neuen Allergien.

Ein Umzug ist nicht immer die Lösung: Auch wenn einige Leute berichten, Verbesserung der Symptome in einigen Regionen erlebt zu haben, haben sich viele von der allergischen Rhinitis befreit, aber es ist auch möglich neue Allergieauslöser zu finden.

Fragen Sie Ihren Arzt: Medikamente können verwendet werden, um die Symptome zu bekämpfen und zu verhindern. Dei Allergien weiss der Arzt welche Medikamente hilfreich sein können, fragen Sie immer Ihren Arzt bevor Sie Meikamente nehmen.

Natürliche Heilmittel für Allergie-Symptome

Die meisten Symptome können sehr ärgerlich sein, zum Glück gibt es einige natürliche Heilmittel die helfen Allergien zu bekämpfen.

Gegen Unwohlsein: Trinken Sie zwei bis drei Tassen Brennnessel Infusion, nützlich gegen Allergien.

Juckende Augen: Tragen Sie kalte Kompressen aus Zaubernuss (Virginische Blätter) in abgekochtem Wasser verdünnt auf die Augen, um das Jucken zu stoppen.

Gegen Schleim: Sie können Augentrost (Gemeiner) Tee  verwenden, trinken Sie diesen in kleinen Schlucken .

Gegen Nasen Entzündung: Trinken Sie eine Tasse Lavendel Infusion oder Majoran, Thymian und Ysop.

Allgemeine Empfehlungen , wenn bei Symptomen

Schließlich können die folgenden Empfehlungen ebenso nützlich sein, um die Symptome die stärker ausgeprägt sind zu verhindern.

Vermeiden Sie alkoholische Getränke:  Alkohol kann die Allergie Symptome verschlimmern.

Nicht unter Wasser Tauchen oder Schwimmen:  Wenn Symptome auftreten. Einer der häufigsten ist in der Regel Ohrenentzündung , diese Aktivitäten können diesen Zustand verschlimmern.

Nicht das Gras schneiden während der Saison: Wenn es mehr Pollen gibt mähen Sie nicht den Rasen.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: allergie allergische rhinitis frühling heilmittel pollen

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%
4 Meinungen zum Frühlings Allergien, Symptome und Tipps zur Vorbeugung
avatar4rating
auf 03/07/2014
Diese Allergien sind bei mir immer sehr kritisch, ich habe schon som vieles versucht, aber wenn sich die Jahrezeit ändert, dann gibt es bei mir nicht mehr viel zu tun um die Symptome zu bekämpfen.
avatar5rating
auf 05/04/2014
Ich leide oft unter Allergien und spröde und trockene Haut, vor allem im Frühling und im Sommer. Ich finde Ihre Tipps sehr wertvoll.
avatar5rating
auf 02/04/2014
Für mich ist es immer sehr schwer, wenn ich bei dem schönen Wetter, dann doch besser Zuhause beleiben muss. Ich kann keinen richtigen Sport treiben und habe auch Allergien durch bestimmte Lebensmittel, das manifestiert sich durch allergische Rhinitis oder auch auf der Haut. Ich suche dringend alle möglichen Heilmittel. Die Klimaanlage ist bei mir keine gute Idee.
avatar5rating
auf 01/04/2014
Ich bin so ein Fall, aber es ist schon war, dass man den Pollen und andere Allergene die in der Frühlingsluft vermeiden kann, man muss aufpassen, und nicht gerade am frühen Morgen joggen. Ich nehme schon seit Jahre natürliche Heilmittel und die funktionieren auch sehr gut bei mir.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Sieben Geheimnisse  für die Schönheit der reifen Haut«Sieben Geheimnisse für die Schönheit der reifen Haut
pixel_transpixel_trans