health-chinese-medicine gesundheit-chinesische-medizin salud-medicina-china


pixel_trans
» » Chinesische Medizin
pixel_trans pixel_trans

Chinesische Medizin

pixel_trans

Traditionelle Chinesische Medizin, chinesische Medizin und die traditionelle orientalische Medizin, ist der Name häufig auf ein Kompendium von Therapien, umfasst unter anderem gegeben, Akupunktur, Tuina-Massage, Phytotherapie, Ernährungstherapie und Moxibustion.

Die Prinzipien der chinesischen Medizin in der heutigen Welt bleiben aktuell, eine Lebensphilosophie, die für die Gesetze der Natur auf der Berücksichtigung der verschiedenen Aspekte wie körperliches, emotionales und geistiges Gleichgewicht gewinnt jedes Jahr mehr Anhänger.

Die Chinesische Medizin beginnt vor etwa 5000 Jahren, und heute wird sie weltweit praktiziert, eine Tradition, die sich im Laufe der Zeit als wirksam erwiesen hat, so funktioniert sie in Verbindung mit den konventionellen Behandlungen und medizinischen Organisationen.

Chinesische Medizin und Lebensmittel

Die Chinesische Medizin gibt großen Wert für Lebensmittel und Ernährung, und bezieht sich auf eine ausgewogene Ernährung, und die Grundlage für ein gesünderes Leben. Für ein gesundes Leben nach dieser Philosophie sind Ernährung, Bewegung, Ruhe und eine positive Einstellung zu beachten.

Das Chinesische Energiesystem schlägt eine Reihe von Lebensmitteln vor, die scharf, süß, sauer, bitter und salzig sein können.

Seit der Antike haben chinesische Wissenschaftler die Beziehung zwischen dem Geschmack und Wirkung bestimmt, so ist es wichtig, die richtige Kombination von Kräutern, und Lebensmittel zu kennen um eine bestimmte Krankheit richtig zu behandeln.

Die Traditionelle Chinesische Medizin etablierte eine Beziehung zwischen den fünf Geschmacksrichtungen und den fünf Organen: Herz, Leber, Lunge, Nieren und Milz.

Grundlagen der chinesischen Medizin

Die Chinesische Medizin basiert auf dem Prinzip des Yin-Yang oder die Beziehung zwischen dem kreativen (Yang) und dem empfänglichen (Yin) und auf der Theorie der fünf Elemente oder Kräfte der Natur, um ein Gleichgewicht zwischen Yin und Yang zu halten .

Die Traditionelle Chinesische Medizin spricht über die Dynamik zwischen diesen Kräften sind die Elemente und das Yin-Yang-Prinzip, um unsere körperliche und emotionale Gesundheit wiederherzustellen.

Die Traditionelle Chinesische Medizin heilt nicht nur Symptome, und die Behandlung konzentriert sich nicht auf ein bestimmtes Organ, oder greift  eine einzige Ursache an, die die Krankheit verursacht haben könnte, eine Behandlung zur Wiederherstellung ist an den Patienten als Einheit gerichtet, immer unter Berücksichtigung von Faktoren wie der Zustand des Patienten, das Alter, Schwere des Problems, wenn es sich um eine chronische und frühere gesundheitliche Bedingungen handelt. Eine Technik, die Akupunktur verwendet, um die Lebensqualität zu verbessern.

pixel_trans
pixel_trans
29 to 30 (of 30 Artikel) 5 
pixel_trans
comentarios 2 Kommentare
Chinesische Medizin und Herz-Gesundheit

In der traditionellen chinesischen Medizin, die Organe, die mit dem bloßen Auge gesehen werden können oder in ihrer makroskopischen Anatomie, werden als Zang-Fu-Organe unterschieden. In der Kategori...

 
comentarios 1 Kommentare
Traditionelle Chinesische Medizin

Das Universum expandiert. Die Natur aller Dinge ist ständig in Bewegung, die Bewegung erzeugt Transformation. Der Mikrokosmos und Makrokosmos entwickelt und verändert in diesen Eigenschaften.

 
29 to 30 (of 30 Artikel) 5 
pixel_trans
Artikel über Chinesische Medizin
pixel_transpixel_trans