Gambling addiction Glücksspiele: Kompulsive Spieler Ludopatia: adicción al juego

pixel_trans

Glücksspiele: Kompulsive Spieler

Biomanantial
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  2  Kommentare

Glücksspiele: Kompulsive Spieler

Glücksspiele sind eine Sucht, ein unkontrollierbarer Wunsch zu spielen und für Glücksspiele, die das Verhalten der Spieler auf negative Art und Weise beeinflussen und nicht produktiv sind. Eine Spielsucht ist die Ursache für zahlreiche Kämpfe, Argumente, die Vernachlässigung der Familie, Geld, die Vernachlässigung von persönlichen und sozialen Aspekten (Lebensmittel, familiäre Beziehungen, Liebe, Gesundheit, etc.) die zur Scheidungen und andere schwerwiegen Folgen führen. Diese Bedingung wurde im Zusammenhang mit Suchterkrankungen wie Alkoholismus oder Drogenabhängigkeit erklärt.

Eine zwanghafter Spieler hat alle seine Konzentration auf dem Spiel. Zweifellos, die Ablenkung ist sehr stark und, wie jede Sucht, unkontrollierbar. Viele glauben, dass diese Dynamik eine Angelegenheit ist, die nur eine Notwendigkeit ist, Geld zu verdienen, aber es wird oft zwanghaft und der Spieler kann nicht mehr stoppen.

Kompulsive Spieler sind dann gefangen in einem unkontrollierbaren Impuls, Risiken einzugehen, und nach und nach verlieren sie, das Bewusstsein der Realität und beginnen zu handeln, gegen die eigene Vernunft und gesunden Menschenverstand.

Warum leidet man diese Sucht

Wie jede Sucht, es ist wahrscheinlich, dass der zwanghafte Spieler Erfahrung einen schweren emotionalen Schmerz erfährt, einen Schmerz der Ablehnung, keine Anpassung des Missverständnisses, der Mangel an Liebe. Oft zögern diese Personen professionelle Hilfe zu suchen oder haben keine ausreichende Anleitungen, damit Sie Ihre Gefühle besser verstehen, finden Sie eine Möglichkeit, entweder die Flucht durch Alkohol, Drogen oder andere Freuden wie das zwanghafte Glücksspiel.

Süchte sind das Resultat emotionalen starken Schmerzen durch eine natürliche Freude. Ein zwamghafter Spieler versucht sicherlich einfach weg von seiner Unzufriedenheit, Einsamkeit, Wut und Empörung zu kommen, in der Ablenkung , wo die Belastung von Adrenalin steigt und sie alles andere vergessen. Diese Personen vernachlässigen ihre Gesundheit, ihre Beziehungen und spiegeln die Vermeidung des gleichen Schmerzes.

Der Spieler hat die Notwendigkeit zu spielen und spielen. Dies ist der Grund, warum in vielen Fällen  diese Abhängigkeit auch begleitet wird von Alkohol, Drogen, Sex, etc. Die emotionalen Zustände von Depressionen sind in der Regel unbestritten, und das ist in vielerlei Hinsicht mit Rebellion, schlechtes Verhalten, oder Opfer und in vielen Fällen mit Gewalt. Dieses Verhalten bringt sie mehr und mehr in einem Zustand der Einsamkeit und Isolierung, und sie brauchen mehr externe Stimulierung, um Ihre Schmerzen zu isolieren.

Symptome:

• Das Gefühl ängstlich oder verzweifelt zu sein, um mehr Geld zu spielen.

• Sie brauchen das Spiel, zunehmend große Mengen von Geld.

• Gefühl der Einsamkeit, Frustration und / oder Schmerzen nach dem Spiel.

• Sie versucht oft weniger zu spielen aber ohne Erfolg.

• Lügen über die Höhe der Zeit oder Geld für Glücksspiele.

• Übertragen illegale Aktionen, um Geld für Glücksspiele zu bekommen.

• Vernachlässigung und / oder den Verlust von Arbeit, Beziehungen, Studien durch Gewinnspiele

Was kann getan werden

Die Ursachen sind insbesondere mangelnde emotionale Kultur, dies erlaubt den Personen nicht zu reifen und zu verstehen, die Gefühle der Frustration, Schmerz, Depression und die Erfahrungen im Leben zu verstehen, die intolerant und später entkommen, um festzustellen, was sie fühlen.

Im Idealfall sucht man einen Spezialist im Thema und die betreffende Person spricht direkt mit ihm. Doch der Widerstand der Person ist oft sehr gross, und stellt ein großes Hindernis dar. In diesem Fall ist es wichtig, dass Menschen rund um das zwanghafte Spieler Gefühl vermeiden. Sie fühlen sich schuldig, und hoffnungslos. In der Tat kann diese Einstellungen nicht helfen, auf allen, und die einzige Sache ist,  eine Atmosphäre der Spannung und Depressionen nicht zu erhöhen.

Jedoch, wenn Sie dieses Problem haben stehen nicht nur die professionelle Hilfe, folgende Tipps können helfen. Wenn Sie ein zwanghafter Spieler sind und es nicht mehr sein wollen, lesen Sie weiter:

1. Sie müssen sich seh bewusst sein, von Ihrer Situation und nicht leugnen, oder sie ablehnen, sondern zugeben, dass Sie eine Sucht haben. Bestrafen Sie sich nicht weil Sie außer Kontrolle greaten sind. Zugeben, was man tut ist einfacher.

2. Machen Sie körperliche Aktivität von mindestens einer Stunde pro Tag, laufen, ein Fitness-Studio besuchen, Radfahren, etc. Sagen Sie sich selbst: Ich werde nicht spielen, wenn ich nicht alle anderen Dinge erfülle. Dies sind neben Sauerstoff und Energie Ihres Gehirns eine gute Option.

3. Finden Sie Informationen um besser zu verstehen, was Sie fühlen.

4. Finden Sie eine Art von Musik, Tanz, Sprache oder eine andere Tätigkeit, die Sie ablenkt, damit Sie sich nicht langweilen und kreativ bleiben. Am Anfang müssen Sie gegen diesen großen Wunsch kämpfen, es gibt noch viel Anstrengung zu überwinden, um eine Sucht zu besiegen, aber beginnen Sie, sich in einem neuen Umfeld zu bewegen.

5. Es gibt viele alternative Therapien, die Hilfe und Unterstützung geben, wie Bach-Blüten, Reiki, Kräutermedizin und Bioenergie. Die Medizin ist nicht nur ideal, damit Sie sich besser fühlen und Ihre Angst, Stress und Impulsivität zu kontrollieren, es ist wichtig zu reifen und Ihre emotionale Energie zu verstehen, die in engem Zusammenhang mit Glücksspielen ist.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: casino gaming glücksspiel kompulsive spieler schmerzen sucht

pixel_trans
pixel_trans pixel_trans
100%

2 Meinungen zum Glücksspiele: Kompulsive Spieler

avatar4rating
auf 21/09/2016
Das ist eine Sucht, die nicht nur die Person selbst ruiniert, sondern Beziehungen und ganze Familien. Man sollte sofort Hilfe suchen.
avatar5rating
auf 20/02/2013
Suchten sind eine sehr schlimme Sache, die Konsekuenzen wirken nicht nur auf die Person sondern direkt auf alle Angehörigen. Wenn Sie eine Sucht haben, akzeptieren Sie es sofort und suchen Sie dringend Hilfe. Morgen kann es zu spät sein.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
4 Rezepte mit Bohnen«4 Rezepte mit Bohnen
pixel_transpixel_trans