Henna: for Dying and Caring for your Hair Henna: zum Färben und Pflege der Haare Henna: Para Teñir y Cuidar de tu Cabello

pixel_trans

Henna: zum Färben und Pflege der Haare

Biomanantial
nach Miriam R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  5  Kommentare

Henna: zum Färben und Pflege der Haare

Ein gesundes Haar ist immer unser Wunsch, und wir können eine Vielzahl von Produkten  verwenden, um das zu erreichen, und um unsere Haare zu Pflegen, aber viele Produkte die wir verwenden enthalten Chemikalien, die unser Haar beschädigen können.

Neben der chemischen Beschädigung, ist die Gesundheit der Haare auch abhängig von hormonellen Faktoren, eine richtige Ernährung, Stress, Genetik und Verschmutzung.

Ein wenig bekannter Zutat um unsere Haare zu färben ist Henna, ein Zutat, der als natürlicher Farbstoff wikrt,   und ist als Mehendi in Indien bekannt, wo er beliebt ist auch in der Verwendung für Designs auf der Haut oder die bekannten temporären Tattoos.

Henna

Henna ist ein natürlicher Farbstoff aus einem Strauch, dessen wissenschaftlicher Name  Lawsonia Inemis ist,  und Farbeigenschaften enthält,  üblich ist in der Wüste.

Henna wird als Pulver verkauft,  mit der Fähigkeit, die Haut und die Haare zu färben.

Haare färben

Das Henna Pulver kann verwendet werden, um Haare zu färben, im Gegensatz zu chemischen Farbstoffen, ist es unschädlich für die Haare, und kann auch verwendet werden, um graue Haare zu verdecken oder dem Haar Glanz zu geben.

Zubereitung der Henna

1. Für das Henna-Pulver benötigten wir eine flüssige Säure Ph entweder Zitronensaft oder Orange. Hier können Sie 1 Tasse Henna-Mischung, mit einer Tasse Orangensaft mischen.

2. Die Mischung sollte mit Frischhaltefolie abgedeckt werden, und lassen Sie diese stehen für einen halben Tag, 12 Stunden in einem warmen Raum.

3. Wenn 12 Stunden vergangen sind, geben Sie die Mischung in eine Plastiktüte,  und schneiden Sie eine Spitze ab.

4. Danach  Henna von den Wurzeln bis zu den Haarspitzen verteilen.

Tipps für die Anwendung von Henna

Für viele könnte die Anwendung von Henna  komplizierter erscheinen als sie eigentlich ist, aber wenn Sie die richtigen Anweisungen folgen, wird das Verfahren erfolgreich sein.

Immer Handschuhe tverwenden, denken Sie daran, dass die Henna Ihre Haut verfärben kann, es es wichtig, dass Sie Ihre Haut deswegen schützen.

Vergessen Sie nicht, Ihre Kleidung zu decken, Sie können ein Handtuch das Sie nicht mehr verwenden nehmen auf Ihren Schultern legen, so vermeiden Sie die Färbung von Kleidung oder Ihre Schultern.

Tragen Sie eine Schicht Vaseline um den Haaransatz und die Stirn, so vermeiden Sie, dass die Henna die Haut um Ihr Haar auch färbt.

Es ist sehr wichtig, sicherzustellen, das Ihr Haar gleichmäßig bedeckt ist.

Wenn Sie fertig sind mit der Anwendung, eine Duschhaube aufsetzten und kurz mit dem Trockner die Stelle wärmen.  Warten Sie 40 bis 50 Minuten, bevor Sie die Henna entfernen.

Schließlich mit kaltem Wasser spülen und Shampoo und Conditioner anwenden.

Henna, um Ihr Haar zu stärken

Dieser natürliche Farbstoff hilft nicht nur, um den Ton unseres Haares zu verändern, sondern stärkt die Haare und gibt ihnen mehr Gesundheit.

Bei regelmäßiger Anwendung kann Henna Schuppen bekämpfen und  die Kopfhaut nähren, und stimuliert das Haarwachstum.

Henna wirkt sehr positiv auch dünnes Haar und schenkt Volumen, obwohl die Ergebnisse variieren in Abhängigkeit von der Art der Haare.

Nebeneffekte

Eine der guten Nachrichten, wenn wir über Henna zu sprechen, ist, dass der Gebrauch sicher ist und keine Allergien verursacht, als eine Alternative zu chemischen Farbstoffen für Menschen die allergisch auf diese Verbindungen sind, jedoch, auch wenn Henna sicher ist, müssen wir einiges berücksichtigen.

Da Henna eher den Haaren eine rötliche Färbung gibt, kann man  nicht immer mit Sicherheit vorhersagen, wie das Ergebnis für unterschiedliche Haartypen sein wird, obwohl es heißt, dass das dunkle Haar rötlich wirkt, während blonde Haare dazu neigen eine Kupferfarbe anzunehmen, im Fall von grauen Haaren, in der Regel ist der Ton Orange Ton, vorausgesetzt, dass Sieauch natürlichen Henna verwenden.

Der Geruch von Henna ist leicht würzig und kann unangenehm für einige Menschen sein, die an einer Atemwegserkrankung leiden.

Schließlich, obwohl es keine Nebenwirkungen gibt, müssen wir daran denken, dass  Henna die Haut färben kann, wenn sie nicht sorgfältig angewendet wird, was zu unerwünschten Flecken führen kann, so empfiehlt es sich, Henn immer mit Sorgfalt anzuwenden.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: farbstoff haar pflege haare henna

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

5 Meinungen “Henna: zum Färben und Pflege der Haare”

avatar3rating
auf 10/09/2017
Ich verstehe bis heut enoch immer nicht wie die Henna genau funktioniert, ich habe sie schon mal ausprobiert, habe aber eine andere Haarfarbe bekommen als geWünscht.
avatar5rating
auf 03/04/2016
Henna färbt schön, und gleichmässig, die Haare sind danach glänzend und ohne graue Haare. Ich mag Henna lieber als Chemische Färbemittel.
avatar5rating
auf 29/11/2015
Was mir bei der Henna gefällt ist, dass die Haare schön glänzend, und die grauen Haare natürlich gefärbt werden, die Haare sehen viel schönar aus , und haben auch einen Glanz!
avatar4rating
auf 25/04/2015
Henna ist eigentlich sehr leicht sum Anwenden und funktioniert sehr gut als Haarfärbung, man sollte aber schon genau die Anweisungen lesen, wenn man Fehler macht, kann man Flecken auf der Haut haben, Händen und die Farbe kann anders werden als gewünscht.
avatar5rating
auf 15/04/2015
Ich nehme jetzt nur noch Henna um meine Haare zu färben, ich hatte am Anfang ein bisschen Angst, und dachte die Anwendung könnte kompliziert sein, aber Henna funktioniert sehr gut, man muss nur den richtigen Ton wählen, ich nehme immer die Version ohne Farbe. Sehr wirksam bei grauen Haaren.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Erfahren Sie mehr über Vinaigrettes und ihre Vorteile

«Erfahren Sie mehr über Vinaigrettes und ihre Vorteile

pixel_transpixel_trans