Hypericum: The good mood plant Hypericum : Die Pflanze für die gute Laune Hipérico: la planta del buen humor

pixel_trans

Hypericum : Die Pflanze für die gute Laune

Biomanantial
nach Miriam R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  3  Kommentare

Hypericum : Die Pflanze für die gute Laune

Auch als Johanniskraut bekannt, gilt Hypericum als Nutzpflanze für die Behandlung von Depressionen, jedoch hat  die Verwendung dieser Pflanze als Antidepressivum auch Kontroversen generiert wegen ihren Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten.

Das Johanniskraut (Hypericum perforatum) wird in einigen Ländern als Antidepressiva verwendet, hat aber auch Nebenwirkungen.

Es ist eine Pflanze die natürlich in Wiesen und Weiden wächst, an Wegrändern und Waldrändern, unter anderen Pflanzen. Sie erhielt ihren volkstümlichen Namen rund um die Feierlichkeiten von San Juan, wenn die Pflanze in voller Blüte geerntet wird. Die Pflanze muss trocknen in einem kühlen, aber trockenen Ort,  einmal trocken  kann sie verwendet werden als Infusion.

Johanniskraut Infusion

Zutaten

  • 1 Tasse kochendes Wasser
  • 1 Esslöffel getrocknetes Johanniskraut

Zubereitung

  1. Fügen Sie das Kraut in das kochende Wasser und lassen Sie ihn stehen für 10 Minuten bevor Sie den Tee Trinken. Drei Mal am Tag trinken.

Antidepressive Eigenschaften

Die Substanz, die für die antidepressive Eigenschaften zuständig ist heisst  Hypericin , die nach Studien, die Wirkung von Monoaminoxidase ( MAO ) hemmt, ein Enzym mit der Fähigkeit, Serotonin zu zerstören. Also, durch die Hemmung dieses Enzyms sind Serotoninspiegel höher im Blut, zur Förderung eines Wohlfahrtsstaates, höhere Konzentration und größere Kapazität für das Selbstwertgefühl. Auf der anderen Seite, sind niedrige Serotoninspiegel mit Zuständen von Traurigkeit und depressiven Episoden verbunden.

Aber Hypericin ist nicht die einzige Substanz, die Stimmung zu verbessern hilft , Johanniskraut enthält auch Hyperforin, ein Element, das entspannend wirkt, das macht  dieses Kraut vorteilhaft für die Behandlung von leichten Depressionen und bestimmten Angstzuständen.

Verwendung von Hypericum

Johanniskraut kann in verschiedenen Formen gefunden werden, als Kapseln, Extrakt, in Teebeuteln, Öl, Saft, Farbstoffe etc. Die Behandlungen sind in der Regel für drei Wochen oder vier empfohlen, um die Verbesserung zu schätzen, wenn die Symptome andauern, können Sie diese bis zu 8 Wochen verwenden. Es gibt einige Formeln, die Baldrian mit Johanniskraut, Gingko biloba, Sibirischer Ginseng , Hafer und andere Elemente kombinieren zur Behandlung von Schlaflosigkeit, Depressionen und sogar Reizdarmsyndrom.

Äußerlich angewendet, kann Johanniskraut auch verwendet werden, um Wunden , leichte Verletzungen , Ekzemen, Akne und sogar Prellungen zu heilen.

Wenn die getrocknete Pflanze Hypericum für 15 Tage mazeriert wird, erhalten Sie eine Oleat , mit anti –entzündlichen Eigenschaften.

Nebenwirkungen

Vor dem Verzehr des Krautes muss berücksichtigt werden, dass es negativ interagieren kann mit anderen Medikamenten, wie zB Inhibitoren der Serotonin -Wiederaufnahme-Hemmer wie Fluoxetin , Sertralin , etc., Medikamente die häufig zur Behandlung von Depressionen verwendet werden. Johanniskraut kann die Wirkung dieser Medikamente verringern. Auch nicht empfohlen für diejenigen, die antiretrovirale Medikamente für HIV-Infektionen nehmen.

Das Kraut ist nicht für Frauen, die orale Kontrazeptiva nehmen, da man glaubt, es könnte seine Wirkung reduzieren.

Wenn Sie dieses Heilmittel konsumieren möchten, fragen Sie Ihren Arzt, vor allem, wenn Sie hohen Blutdruck haben, HIV Behandlung ,  Herzkrankheit, Depressionen, Organtransplantation, Leberversagen oder Schlaganfall , da es in diesen Fällen nicht empfohlen wird. Sein Einsatz ist auch nicht für Frauen in der Schwangerschaft oder Stillzeit empfohlen.

Die Hypericin kann Lichtempfindlichkeit verursachen, so ist es empfehlenswert, längere Sonneneinstrahlung zu vermeiden.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: behandlung depression hypericum johanniskraut pflanze

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

3 Meinungen “Hypericum : Die Pflanze für die gute Laune”

avatar4rating
auf 05/10/2014
Hypericum wie auch die meisten Heilplanzen sollte nur mit Vorsicht angewendet und verbraucht werden. Immer beobachten ob sie nicht an Krankheiten leiden, oder bestimmte Medikamente einnehmen, die zusammen kombiniert negative Nebenwirkungen zeigen könnten.
avatar4rating
auf 11/09/2013
Es gibt auch einige sehr interessante Studien über diese Pflanze und ihr Verbrauch und Wirksamkeit.
avatar4rating
auf 11/09/2013
Sehr interessanter Artikel, ich habe dieses Kraut gar nicht gekannt, habe aber schon über diese Eigenschaften gehört. Es ist schön das wir durch diese Web mehr über Heilpflanzen lernen können, die oft in vielen Länder alltäglich verwendet werdet, und viel besser sind als Medikamente aus der Apotheke.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Heilpflanzen aus dem Garten

«Heilpflanzen aus dem Garten

pixel_transpixel_trans