III Week of Ecological Agriculture III Woche der Bio Landwirtschaft III Semana de la Agricultura Ecológica

pixel_trans

III Woche der Bio Landwirtschaft

Biomanantial
nach Nayeli R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  2  Kommentare

III Woche der Bio Landwirtschaft

Mit dieser Kampagne zielt das Ministerium für Landwirtschaft, Fischerei und Ernährung  auf die Sensibilisierung und den Verbrauch dieser Produkte unter der spanischen Bevölkerung und zu einer Belebung der Inlandsnachfrage.

Die Generaldirektorin der Agrar-und Ernährungswirtschaft MAPA, Almudena Rodríguez, stellte heute in Oviedo die III Woche für Ökologischen Landbau vor , eine Initiative zur Förderung dieser Art von Lebensmitteln in der Bevölkerung. Insgesamt, Einzelhändler und der Lebensmittel-Sektor, und dieses Mal als Neuheit auf dem Gebiet der Bildung und Kinder.

Zusammen mit der Schule Gesta und das Outreach-Programm, einschließlich der Woche III, deren Ziel die Sensibilisierung der Kinder über die Vorteile einer gesunden Ernährung und den Umweltschutz.

III  Woche der Bio Landwirtschaft

Die ökologische Landwirtschaft ist Teil der nationalen Informations Kampagne zur Förderung von Erzeugnissen des ökologischen Landbaus. Eine Kampagne der Europäischen Union die vor einem Jahr angefangen hat, und zielt auf die Förderung des Bewusstseins und der Verbrauch von Produkten aus biologischer Landwirtschaft und Viehwirtschaft.

Schulen von Asturien und Extremadura sind Gastgeber für diese Kurse. Diese richten sich an Kinder zwischen 8 und 9 Jahren, Lehrer und Pädagogen, die die Auswirkungen vor allem auf Umwelt-und Nachhaltigkeits-Bewusstsein erklären.

Asturias, Baleares, Canarias, Castilla y Leon, Extremadura, Galicien, Murcia, Madrid, Valencia und La Rioja wurden vom 19. bis Freitag, 26. Oktober Gastgeber der geplanten Aktivitäten für diese III Woche der Ökologischen Landwirtschaft,  in dem sie zwei wesentliche Ziele hatten: die Verbreitung dieser Art von Ernährung für die Kinder in der Öffentlichkeit und die Veröffentlichung von einem Verzeichnis der Hersteller von Bio-Produkten.

Mit dieser Kampagne, zielte die MAPA darauf ab, das Bewusstsein und den Verbrauch dieser Produkte unter der spanischen Bevölkerung zu steigern und zu einer Belebung der Inlandsnachfrage zu kommen. Derzeit wird geschätzt, dass rund 70% der spanischen Bevölkerung  keine Bio-Produkte verbraucht aufgrund der Unwissenheit, oder weil diese nicht so leicht gefunden werden.

Seit Beginn der Kampagne im November 2006, wurden weitere zwei Wochen im Voraus über den ökologischen Landbau verwendet, mit der Promotion und Aktivitäten für die spanischen Familien, Profis, Handel und Bildung der Verbraucherverbände.

Obwohl Spanien das zweite Land in Europa ist und die achte Stelle in der Welt mit ökologischer Anbaufläche hat, wird geschätzt, dass rund 70% der spanischen Produktion vor allem nach Europa exportiert wird, vor allem an Deutschland, Niederlande, England und Frankreich, wo die Verbraucher frische Bio Produkte bevorzugen. Der Verbrauch von Erzeugnissen des ökologischen Landbaus auf dem Inlandsmarkt sind immer noch gering bei den Spanier.

Quelle: Map

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: bio-lebensmittel bio-messe organische produkte

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

2 Meinungen “III Woche der Bio Landwirtschaft”

avatar4rating
auf 23/07/2015
Solche treffen finden jährlich in verschiedenen Länder statt, und es ist sehr interessant so eine Messe su besuchen. Es werden immer wieder neue und gesunde Produkte präsentiert, die man auch kaufen kann.
avatar5rating
auf 23/04/2013
Ich habe einmal eine Bio Messe in Spanien besucht und der Besuch lohnt sich wirklich. Man kennt sich dann viel besser aus im Thema und lernt auch über sichere Lebensmittel und verschiedene Aspekte der Gesundheit.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Bio-Lebensmittel sind besser und gesünder

«Bio-Lebensmittel sind besser und gesünder

pixel_transpixel_trans