International Symposium on Mycologycal Resources and Land Development Internationales Symposium über Micologycal Resources und Raumentwicklung Simposio Internacional sobre Recursos Micológicos y Desarrollo Territorial

pixel_trans

Internationales Symposium über Micologycal Resources und Raumentwicklung

Biomanantial
nach J. Reyente
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  0  Kommentare

Internationales Symposium über Micologycal Resources und Raumentwicklung

Natürliche Ressourcen sind eine wichtige sozioökonomische Transformation vieler ländlicher Gebiete.

Sehr komplexe Faktoren erklären diese neue Situation, die  mit der historischen Marginalität und  einem begrenzten Potenzial brechen: die Notwendigkeit, die Produktivität von zunehmend diversifizierten Aktivitäten  aus den Volkswirtschaften zu erzeugen; neue Konzepte der lokalen Entwicklung der ökologischen Nachhaltigkeit und den grundlegenden Veränderungen in den Anforderungen der städtischen Gesellschaften zusammen erfassen.

Mykologische Ressourcen passen perfekt in diesen Fällen:

  • Dies ist eine natürliche Ressource in verschiedenen Ökosystemen gelegen, traditionell bekannt, aber mit niedrigen sozioökonomischen Auswirkungen und in der heutigen Zeit erhöhen Sie deutlich den Markt.
  • Sie können Teil einer neuen ländlichen Wirtschaft sein, wenn wir ihre Nutzung  regulieren können; oft werden Halbfertigprodukte hergestellt und  zu neuen Aktivitäten verbunden.
  • Sie können dazu beitragen, wenn sie richtig für die Gesellschaft entwickelt sind, eine neue Umwelt-Kultur und eine größere Wertschätzung und Respekt für die Natur definieren.

Das Symposium beschäftigt sich um die Bedeutung der mykologischen Ressourcen in der ländlichen Entwicklung und Umwelt, die Integration von Forschung, Wirtschaft, öffentliches und privates Eigentum und die Gesellschaft im Allgemeinen. Von einer interdisziplinären und branchenübergreifenden Perspektive wollen wir die Notwendigkeit diskutieren,  organisieren und regulieren, als die einzige Möglichkeit, die Nachhaltigkeit der Ressourcen zu gewährleisten,  durch die Organisation von Marketing, von wesentlicher Bedeutung für die Qualität und Sicherheit, außer in den Gebieten zu einer erhöhten Profitabilität beizutragen, und so die Ressourcen zu halten. Fördert lokale Unternehmen, Schlüssel bei der Generierung von Arbeitsplätzen und Wohlstand und letztlich Förderung von Maßnahmen, die unbestrittenen Protagonisten des lokalen sozioökonomischen Wandel, für den Tourismus.

Verschiedene Erfahrungen werden diskutiert, Hervorhebung der Ergebnisse der "Mykologie und Qualität" Projekt, das in fünfzehn  Gebieten der Autonomen Gemeinschaft Kastilien und Leon arbeitet. Pionier in der Valorisierung von mykologischen und Referenz Ressourcen in unserem Staatsgebiet.

Ziele

  • Analyse der Situation der Ausbeutung von Wildpilzen auf nationaler und internationaler Ebene.
  • Analyse des ökologischen und sozioökonomischen Wertes von Pilzen und ihre Beziehung zur räumlichen Entwicklung aus einer interdisziplinären Perspektive .
  • Analyse aller Aktionen, die Nachhaltigkeit der Ressourcen um den Mehrwert in den Gebieten.
  • Förderung der Strukturierung der verschiedenen mykologischen Ressourcen und die verknüpften Agenten.
  • Ergebnisse einer interterritorialen Zusammenarbeit im Projekt "Mykologie und Qualität".

Quelle: Profor C und L

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: nachhaltig pilze umwelt

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

0 Meinungen “Internationales Symposium über Micologycal Resources und Raumentwicklung”

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Tugenden der Mittelmeer-Diät

«Tugenden der Mittelmeer-Diät

pixel_transpixel_trans