Bone pain: Causes and Natural Treatment Knochenschmerzen: Ursachen und natürliche Behandlung Dolor de Huesos: causas y tratamiento natural

pixel_trans

Knochenschmerzen: Ursachen und natürliche Behandlung

Biomanantial
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  3  Kommentare

Knochenschmerzen: Ursachen und natürliche Behandlung

Knochenschmerzen ist eine besondere Empfindlichkeit oder Beschwerden  entweder in einem oder mehreren Knochen, meist in den Extremitäten des Körpers wie Arme und Beine, Hände und Füße oder Nacken. Diese Krankheit ist in der Regel weniger häufig als Gelenk-oder Muskelschmerzen. Die Ursachen von Knochenschmerzen können aus einer Fraktur sein oder andere.

Schmerzen im Skelett-System

  • Wachstum Schmerzen (im Falle von Jugendlichen oder Kindern in der Wachstumsphase).
  • Erkältungen können sehr starke Knochenschmerzen verursachen.
  • Osteoporose oder unterernährte Knochen, demineralisierte oder zerbrechliche.
  • Infektion der Knochen (Osteomyelitis).
  • Nieren-Erkrankungen, die eine der Hauptursachen sind zur Knochen Schwächung.
  • Probleme wie Hämorrhoiden und Menstruation.
  • Unterernährung.
  • Arthrose und Arthritis.
  • Menopause, weil sie in der Regel zu schwachen Knochen oder Osteoporose führt.
  • Überlastetes Knochenmark durch Übergewicht.
  • Schlechte Verdauung oder Verstopfung.
  • Knochenkrebs.
  • Krebs in einem beliebigen Teil des Körpers, die bis auf die Knochen.
  • Probleme mit der Knochen Blutversorgung (wie Sichelzellenanämie)
  • Infektion
  • Verletzungen wie Knochenbrüche.
  • Leukämie

Symptome von Knochenschmerzen:

  • Müdigkeit
  • Gelenksteife
  • Gefühl von Schwere
  • Schmerzen am Rücken, Beine oder Arme
  • Knochen Zerbrechlichkeit

Was kann man bei Knochenschmerzen tun?

  • Die erste Sache ist Ihre Ernährung, die reichlich vorhanden sein muss in frischem oder gedünsteten Gemüse in Salaten, frischen Säften oder Suppen. Sie sollten alle raffinierten Produkte vermeiden, vor allem Zucker und weißes Mehl, die VE-Körper und Kalzium aus den Knochen stehlen.
  • Verwenden Sie frischen Ingwer, dieser hilft den Gelenken um die Entzündung zu verringern und helfen die Giftstoffe im Körper zu eliminieren.
  • Sie sollten mindestens zweimal täglich evakuieren. Wenn Sie Verstopfung haben, machen Sie eine Diät, in der Sie einen Tag lang nur Papaya essen, eine Darmreinigung kann helfen.
  • Wenn Sie übermäßige Müdigkeit mit Knochenschmerzen haben, versuchen Sie so viel wie möglich auszuruhen, es kann sein, dass Ihr Körper in einer Reparatur Phase der Krankheit ist, achten Sie auf Ihre Ernährung, trinken Sie viel reines Wasser.
  • Im Falle einer Infektion in den Knochen, Arthritis, sehr starke Erkältungen und Übergewicht, sollten Sie eine Diät machen, essen Sie während 2 Tagen nur Ananas oder Trauben und wenn Sie aufstehen ein Glas warmes Wasser mit zwei Esslöffel Olivenöl extra vergine. Trinken Sie zwei Liter reines Wasser während dieser Diät. Nach der Diät essen Sie frisches Gemüse, brauner Reis, Fisch, Chia, Hefe und Milch aus Soja oder Mandeln.
  • Vitamine sollte nicht in Ihrer Ernährung fehlen, und Kalzium, Vitamin D, A c, Zitrus-Saft, Sonnenbaden, Karottensaft mit Luzerne und Sellerie. Ergänzungen aus Magnesium und Mangan. Die Mandeln, Walnüsse, Chia, Fisch, etc. sind Lebensmittel, die Sie sehr oft  in Ihrer Ernährung verwenden sollten.

Emotionale Aspekte der Knochenschmerzen

Die Knochen stellen die Struktur unseres Körpers, ohne sie könnten wir nicht unsere Muskeln und Organe halten, und würden wie ein Gelee sein. Der emotionale Aspekt von Knochenschmerzen ist exakt auf die mangelnde interne Struktur oder Mangel an einem Gefühl der tiefen Unterstützung entweder von Menschen um uns herum oder einer flachen Spiritualität. Das Fehlen von persönlichem Werten (tiefe Abwertung einiger Aspekte haben einen Zusammenhang mit Knochenschmerzen.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: arthritis knochen osteoporose schmerz

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%
3 Meinungen zum Knochenschmerzen: Ursachen und natürliche Behandlung
avatar5rating
auf 28/10/2016
Ich hatte als Kind diese Wachstums-Schmerzen, und ich hatte sie während meiner Entwickung an verschiedenen Stellen, Knöchel, Knie, vor allem an den Beinen, das ist sehr unangenehm gerade wenn man einen Leistungssport hat.
avatar4rating
auf 13/10/2013
Wenn man gesunde Knochen hat, können Knichenschmerzen bei einer Erkältung erscheinen oder bei sehr hohem Stress. Diese verschwinden dann auch wieder, dabei finde ich diese Empfehlugen sehr gut.
avatar5rating
auf 02/05/2013
Die Knchen muss man schützen, es ist sehr wichtig vor allem bei uns Frauen, dass wir einen geeigneten Konsum von Kalzium bekommen, meistens muss dieses Element als Ergänzung eingenommen werden, sonst werden unsere Knochen mit dem Alter empfindlich und brüchig.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Algen: Meeresgemüse«Algen: Meeresgemüse
pixel_transpixel_trans