4 Desserts with less than 150 calories 4 Desserts mit weniger als 150 Kalorien 4 Postres deliciosos con menos de 150 calorias

pixel_trans

4 Desserts mit weniger als 150 Kalorien

Biomanantial
nach Nayeli R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  2  Kommentare

4 Desserts mit weniger als 150 Kalorien

Ein Dessert ist das Ende unserer Mahlzeiten , aber manchmal, hat das Ende sogar mehr Kalorien als die Vorspeisen. Doch es gibt viele Möglichkeiten, um Nachtische zu genießen ohne Schuldgefühle, so leicht, einfach und köstlich sind diese süßen Rezepte, die Sie überraschen werden.

Diese Desserts haben weniger als 150 Kalorien pro Portion.

1. Schwimmende Inseln mit roten Früchten (95 Kalorien / Portion)

Portionen: 4 Personen

Kalorien pro Portion : 95 Kalorien

Zutaten

  • 5 Eiweiß
  • 1 /2 TL. Weinstein
  • 5 EL. Zucker (kein Süßstoff)
  • 1 TL. Vanille-Extrakt
  • 1 TL. Zitronenschale
  • 1 Eigelb
  • 1 Tasse Magermilch
  • 1 TL. Maisstärke
  • 1 Tasse . Erdbeeren in Viertel schneiden
  • 1/2 Tasse. Blackberries

Zubereitung

  1. Schlagen Sie das Eiweiß steif mit dem Weinstein die zwei Esslöffel Zucker , fügen Sie die Zitronenschale dazu, steif schlagen. In den Kühlschrank stellen für mindestens eine halbe Stunde.
  2. Kochen Sie die Milch mit dem Vanillezucker und zwei Esslöffel Zucker.
  3. Eigelb mit Maisstärke und einen Esslöffel Zucker schlagen, bis sich leicht die Farbe ändert und alle Zutaten integrieren.
  4. Fügen Sie ein wenig von der heißen Milch auf die Ei-Mischung und mit dem Schneebesen mischen.
  5. Rühren in die restliche Milch dazu und Wärmen bei schwacher Hitze , bis die Sauce etwas verdickt ist .
  6. Legen Sie den Baiser in einen Spritzbeutel und machen Sie Kugeln auf ein Backblech mit Wachspapier , backen bei 90 ° C für 40 Minuten oder bis die Baiser leicht gebräunt sind.
  7. Servieren Sie die Sauce in kleinen Schüsseln,  die gebacken Baiser  mit den roten Früchten.

2. Orangen-Muffins (136 cal / Portion)

Portionen: 11 Portionen (1 Stck. )

Kalorien pro Portion: 136 Kalorien

Zutaten

  • 125 gr . Mehl
  • 65 gr . Butter
  • 65 gr . Naturjoghurt
  • 110 gr . Zucker
  • 1 TL. Vanilla
  • 1 /2 TL. Salz
  • 1 TL. Orangenschale
  • 1 Orange
  • 1 /2 TL Backpulver
  • 2 Eier

Zubereitung

  1. Sieben Sie das Mehl mit dem Backpulver, Salz dazugeben und beiseite stellen.
  2. Butter mit Zucker cremig rühren.
  3. Ein Ei nach dem anderen dazugeben und schlagen, fügen Sie den Joghurt und Vanille dazu.
  4. Nach und nach das Mehl mit dem Backpulver und Salz dazu mischen.
  5. Entfernen Sie die Orangenschale.
  6. Die Orange in Segmente teilen und und die Orangenschale fein reiben und in den Teig mischen.
  7. Füllen Sie die Muffinformen, diese müssen eingefettet und mit Mehl bestreut sein etwa die Hälfte oder drei Viertel der Formen füllen.
  8. Backen bei 180 ° C für 30 Minuten oder bis ein Zahnstocher sauber heraus kommt .

3. Joghurt und Erdbeer-Gelee (40 cal / Portion)

Portionen: 12 Portionen

Kalorien pro Portion : 40 cal

Zutaten

  • 2 Tassen Naturjoghurt
  • 8 gr . Gelatine ohne Geschmack
  • 1 ½ . Light Erdbeere Gelatine
  • 1 ½ Tassen  Erdbeeren
  • 1 TL Vanilla
  • 3 EL. Wasser

Zubereitung

  1. Hydrieren Sie die Gelatine mit drei Esslöffel Wasser und lassen Sie das Wasser absorbieren , für etwa 5 Minuten stehen lassen  und schmelzen Sie die Gelatine dann in der Mikrowelle.
  2. Mischen Sie den Joghurt mit der Vanille und die geschmolzene Gelatine.
  3. Die Gelatine in einen Behälter geben und  kühlen.
  4. Die Erdbeeren hacken oder in kleine Würfel schneiden .
  5. Die Erdbeeren Gelatine nach den Anweisungen der Verpackung zubereiten und mit dem Gelatine Joghurt mischen, die Erdbeeren dazugeben und kühlen bis sie steif wird.

4. Kuchen mit Zitrone und griechischen Joghurt (87 cal / Portion)

Portionen: 12 Portionen

Kalorien pro Portion : 87 cal

Zutaten

Für den Boden:

  • 90 gr . Butter
  • 1 ½ Tasse. Mehl
  • ¼ TL. Salz
  • 2 EL. Zucker
  • 1 Eigelb
  • 2 EL. Wasser

Für die Füllung:

  • 2 Tassen griechischer Joghurt
  • 2/3 Tassen  Zucker
  • 2 Eier
  • 1 TL Vanilla
  • 1 TL Maisstärke
  • 2 TL Zitronenschale
  • 2 1/2 Tassen gehackte Erdbeeren

Zubereitung

Für den Boden:

  1. Mehl , Salz, Zucker in eine Schüssel oder Prozessor geben.
  2. Fügen Sie die Butter in kleine Würfel geschnitten und dazumischen, bis ein krümeliger Teig entsteht.
  3. Das Eigelb und Wasser dazugeben, kneten, bis der Teig glatt ist.
  4. Kühlen Sie den Teig für 30 Minuten, Strecken und in eine Kuchenform legen.
  5. Eine Schicht Folie über den Teig legen und fügen Sie Bohnen oder ungekochten Reis, damit das Gewicht verhindert, dass der Teig aufgeht.
  6. Backen bei 180 ° C für 15 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und  die Füllung darübergeben.

Für die Füllung:

  1. Mischen Sie den Joghurt mit dem Zucker , Ei und Vanille-Essenz .
  2. Die Zitronenschale und Speisestärke in ein wenig Wasser auflösen.
  3. Geben Sie die Füllung auf den Teig und im Ofen bei 180 ° C für 30-40 Minuten backen.
  4. Abkühlen lassen und  die gehackten Erdbeeren auf den Kuchen legen.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: desserts früchte kalorien nachtisch

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

2 Meinungen zum 4 Desserts mit weniger als 150 Kalorien

avatar5rating
auf 05/10/2014
Ich freue mich auf Nachtische mit wenig Kalorien, meine Lieblingsnachtische haben leider viele Kalorien. Man kann aber viele kalorienreiche Zutaten ersetzen, zum Beipiel Sahne durch Joghurt, Butter durch pflanzliche Margarine oder Sonnenblunenöl und Zucker auch.
avatar4rating
auf 04/09/2013
Ich liebe Nachtische und lerne gern neue Rezepte. Das Rezept mit den Baiser und den roten Früchten finde ich sehr lecker. Das werde ich am Wochenende zubereiten!

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
3 Vegetarische Rezepte zum Genießen«3 Vegetarische Rezepte zum Genießen
pixel_transpixel_trans