Conference on Research in organic agriculture and livestock Konferenz über die Forschung in der ökologischen Landwirtschaft und Viehzucht Jornada de investigación en agricultura y ganadería ecológicas

pixel_trans

Konferenz über die Forschung in der ökologischen Landwirtschaft und Viehzucht

Biomanantial
nach Nayeli R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  1  Kommentare

Konferenz über die Forschung in der ökologischen Landwirtschaft und Viehzucht

Die Konferenz über Forschung in der ökologischen Landwirtschaft und Viehzucht findet am 2. Und 3. November statt.

Veranstaltungsort: Fakultät für Forst-und Landwirtschaft Ingenieure. Universidad de Córdoba. Campus Rabanales. Cordova.

Veranstalter: Institut für Ökologische Landwirtschaft (Junta de Andalucía), die spanische Gesellschaft für biologischen Landbau (SEAE) Works: Sociología Instituto de Estudios y Campesinos (ISEC) Universidad de Córdoba).

Für: Vertreter von Institutionen und Zentren, die mit Forschung und Transfer von Wissen (Forscher, Lehrer, Techniker, Berater, Forschungseinrichtungen und Hochschulen und Berufsverband Vertreter Organisationen zur Förderung der ökologischen Landwirtschaft Landwirte und Verbraucher)

Ziele: Die Landwirtschaftliche Forschung in Spanien. Integration der Bereiche der ökologischen Erzeugung. Trotz der Zusage, dass einige Forscher schon seit Jahren in diesem Bereich tätig sind (sowohl an Universitäten und anderen öffentlichen und privaten) und einbezogen werden müssen, um das System und die öffentlichen Forschungseinrichtungen bei der Förderung dieser Produktion, vorteilhaft für die Umwelt und die Gesellschaft. Mit dem Abschluss dieser Konferenz, möchte die Generaldirektion für Ökologische Landwirtschaft der andalusischen und der spanischen Gesellschaft für ökologische Landwirtschaft folgende Ziele erreichen:

  • Wissen und diskutieren  über die aktuelle Prüfung des ökologischen Landbaus in den europäischen Forschungsprogramme.
  • Den aktuellen Stand der Forschung in AE-Programme in der landwirtschaftlichen Forschung und Andalusien in Spanien zu analysieren.
  • Empfehlungen auf die Bedürfnisse, Prioritäten und Konzepte für die Forschung im ökologischen Landbau
  • Diskutieren über die Bedeutung der Beteiligung der Akteure in der Forschung und der Transfer von Ergebnissen.

EPA Anmeldung: begrenzte Anzahl von Teilnehmer, bevorzugt werden Vertreter von Organisationen, die in der Forschung beteiligt sind.

Termine: Anmeldung bis Freitag, 20. Oktober. Senden Sie den Anmeldeformular mit Angaben an: Generalsekretär der spanischen Gesellschaft für Ökologische Landwirtschaft (SEAE). Cami del Port, s / n Edif ECA Patio Int. 1 º Apdo 397. E-46470 Catarroja. Tel. 961267200. 961267122 Fax. Mobile 627.343.399.

Fügen Sie einen Link mit dem Thema  das Sie interesiert für den Tag  der Teilnahme.

Registrierung Daten: Name, Organisation, Name und Anschrift (Land, Stadt, Postleitzahl, Festnetz-und Mobilfunk-Telefon, Fax, E-Mail). Die Registrierungen wird akzeptiert bis am 23. Oktober, unter Angabe Details. Anmeldung: umfasst die Dokumentation, 2 Mittagessen und Bio Kaffee inklusiv.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: forschung konferenz landwirtschaft spanien tag

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

1 Meinungen “Konferenz über die Forschung in der ökologischen Landwirtschaft und Viehzucht”

avatar3rating
auf 23/06/2013
Leider habe ich diese Information zu spät gefunden. Bitte informieren Sie uns weiter, wenn es solche Konferenzen und Workshops gibt. Danke Schön.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Fit sein ... schlank und gesund

«Fit sein ... schlank und gesund

pixel_transpixel_trans