La Rioja may certify organic products for the U.S. Zertifizierte Bio-Produkte aus La Rioja für die USA La Rioja podrá certificar productos ecológicos para EE.UU.

pixel_trans

Zertifizierte Bio-Produkte aus La Rioja für die USA

Biomanantial
nach Nayeli R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  1  Kommentare

Zertifizierte Bio-Produkte aus La Rioja für die USA

US-Botschafter in Spanien, Eduardo Aguirre, unterzeichnet am Freitag für die Eccysa (Entity Control Foods & Services Certification),  von der NOP bestätigt, dass Bio-Produkte aus ganz Spanien für den Export-Markt in die USA kommen.

In der Rioja gibt es derzeit die höchste Qualität der landwirtschaftlichen Erzeugnissen und Lebensmittel, als geschützte Ursprungsbezeichnungen, geschützte Garantie Marks RC, Pilze und Pilze der Rioja, oder beim ökologischen Landbau.

Qualität muss den strengen Vorschriften auf der Grundlage einer Verordnung, Spezifikationen oder technische Normen entsprechen, um die Verbraucher zu einer Vielfalt cvon Produkten aus mit Lebensmittelsicherheit Praktiken und vorsichtig mit der Umwelt zu liefern. Dies sollten eine strenge Kontrolle haben selbst bei dem Hersteller und / oder Prozessoren und eine externe Prüfung, für die Einhaltung dieser Normen.

Es gibt einen wachsenden Bedarf in der Gesellschaft und den Regierungen für diese Produkte: Diese Produkte minimieren die Risiken für die Gesundheit und Sicherheit der Menschen, die Umwelt und geben in der Regel eine größere Zufriedenheit für die Verbraucher. Food-Produkte mit Ursprungsbezeichnung oder Bio-Produkte sind nur einige Beispiele für qualitativ hochwertige Produkte.

ECCYSA geboren im Jahr 2002 als ein Landwirtschaft  Unternehmen  für die wirtschaftliche Entwicklung, um die notwendige Inspektions-und externen Personal-und technische Know-how für alle die Betreiber der verschiedenen Figuren von qualitativ hochwertigen Lebensmitteln in der Autonomen Gemeinschaft La Rioja (19 heute). Zu den Zielsetzungen sind:

1. Die Überprüfung und Zertifizierung von Produkten aus bestehenden Qualität im Rahmen der verschiedenen Rechtssysteme, europäischer, nationaler und regionaler Ebene.

2. Alle Arten von Tätigkeiten und Dienstleistungen, die einen Beitrag zur Erhaltung und Entwicklung der Landwirtschaft, Lebensmittel, Handwerk, Umwelt-und Qualitäts-und Lebensmittel Sicherheitsstandards.

3. Zusammenarbeit mit anderen öffentlichen und staatlichen Stellen in den Bereichen Agrar-und industriellen Aktivitäten, Handwerk, Umwelt und Lebensmittelqualität und-sicherheit.

4. Die Förderung der Landwirtschaft, Agro-Industrie-, Handwerks-und Umwelt-und die Verbreitung von Geschäfts-und Agro-Industrie-Produkte, Handwerk und Umwelt Rioja.

Ökologischer Landbau

Es gibt heute eine wachsende Nachfrage für landwirtschaftliche Erzeugnisse und Lebensmitteln aus organischer Form. Dieses Phänomen hat einen neuen Markt für landwirtschaftliche Erzeugnisse, die mit dieser Art der Produktion.

Der ökologische Landbau ist definiert als ein landwirtschaftliches System, dessen Hauptziel ist es, die höchste Lebensmittel Qualität zu erhalten unter Beachtung der Umwelt, die Erhaltung der Bodenfruchtbarkeit und der Wasserqualität durch die optimale Nutzung der natürlichen Ressourcen, ohne Verwendung von synthetischen Chemikalien und die Gewährleistung einer nachhaltigen Entwicklung der Landwirtschaft und Viehwirtschaft.

Alle Betriebe, die Produkte erzeugen, aufbereiten, einführen oder Vermarktung von Produkten mit Angaben zur ökologischen Erzeugung, sollten eine regelmäßige Kontrolle haben, die den gemeinschaftlichen Mindestanforderungen entspricht und von den zuständigen Kontrollgremien und / oder zugelassenen überwacht werden.

Ökologische Erzeugung in La Rioja hat einen dramatischen Anstieg erlebt  in den letzten acht Jahren, die vergangen sind seit dem Beginn ihrer Umsetzung in La Rioja, der Zahl der Betreiber, sind  derzeit mehr als 320, wie in der Anbaufläche, mit  8609 Hektar.

Diese Daten geben einen Eindruck von dem, was die Zukunft dieser Branche bedeutet,  die  Verbraucher sind bereit, mehr zu bezahlen für diese Produkte, nach den Standards von festgelegten Maßnahmen und geltenden Vorschriften.

Die Produktion von La Rioja bedeutet den Export von 90% auf Länder in Mittel-und Nordeuropa (Großbritannien, Deutschland, Holland und Frankreich) sowie die Vereinigten Staaten.

Interessant ist auch zu beachten, dass der USA Bio-Markt im Jahr 2006 rund 20.000 Millionen Dollar zeigte.

Von allen Bio-Produkten haben einige  aus La Rioja eine bessere Marktposition. Dazu gehören Wein, Obst und Gemüse, einschließlich getrockneter Früchte, Honig, frisches Obst und Gemüse.

NOP

Im Oktober 2002 wurde der NOP (National Organic Plan) in den Vereinigten Staaten tätig,  die USDA (US Department of Agriculture USA). Dadurch mussten viele Spanische Bio-Produkte, einschließlich die aus La Rioja, zertifiziert und zugelassenen sein durch die USDA.

Die Vereinigten Staaten, der weltweit größte Markt für ökologische Erzeugnisse benötigt für die Versorgung der inländischen Nachfrage  die Einfuhr aus Drittländern, damit die Eröffnung neuer Chancen für den heimischen Markt.

Im Oktober 2002 ECCYSA erstellte die Agricultural Marketing Service (AMS) des Ministeriums für Landwirtschaft der Vereinigten Staaten eine Liste für die Aufnahme  der Bewerber für die Zulassung als Zertifizierungsstelle für die ökologische Landwirtschaft.

Zunächst den Umfang der ECCYSA ist auf der Autonomen Gemeinschaft La Rioja (Erzeuger von Trauben-, Gemüse-, Wein-Produzenten und Gemüse). Derzeit hat  ECCYSA die Zertifizierung für sechs weitere Regionen (Galizien, Spanien, Navarra, Kastilien-La Mancha, Murcia und Valencia) bekommen, die Erhöhung der Anzahl der aktiven Lizenzen ist zwischen neun und fünfzig, für eine breite Palette von Produkten wie z. B. Öl , Essig, Wein, Nüsse, Gewürze. Für dieses Jahr 2007, ist das Ziel  die Erweiterung der Anzahl der Lizenzen in zwei neue Gemeinden: Castilla y León und Extremadura.

ECCYSA ist in Spanien das einzige Unternehmen, das von der Abteilung für Landwirtschaft Vereinigten Staaten (USDA) autorisiert ist, diese Produkte zu zertifizieren, in einem Gebiet unter NOP Standards, Bio-Produkte für den Export auf den US-Markt.

Ziele der Akkreditierung

  • Aktiviert  die Ausfuhr von ökologischen Erzeugnissen aus Spanien zu den weltweit größten Bio-Markt. Exporteure / Importeure von Bio-Produkten aus La Rioja und anderen Regionen sind gezwungen diese NOP-Zertifizierung  zu bekommen.
  • Nationale und internationale Prestige als Zertifizierer durchgeführt,  von der USDA.
  • Für den Verbraucher  das Vertrauen in den Lieferanten.
  • Mehr Freiheit der Wahl und fördert einen freien aber zuverlässigen Markt.

Vorteile der Akkreditierung

  • Die Akkreditierung bietet der Lebensmittel-Industrie, die Zuverlässigkeit der Ergebnisse der Tätigkeit.
  • Akkreditierung versus standardisierte Regeln ist eine zusätzliche Garantie für die Stabilität und Homogenität der Ergebnisse ihrer Tätigkeit .
  • Ein klarer Mechanismus zur Verbesserung und Gewährleistung der rechtlichen und technischen Ergebnisse ihrer Aktivitäten.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: bio-landwirtschaft bio-produkte bio-zertifizierung herkunftsbezeichnung la rioja

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%
1 Meinungen zum Zertifizierte Bio-Produkte aus La Rioja für die USA
avatar5rating
auf 11/05/2013
Viele Märkte sind offen für Bio-Produkte, und der Export an die USA. einer der grössten Märkte weltweit ist auch eine grosse Chance für viele Bio-Produkte.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Die ökologischen Vorteile liegen auf der Hand«Die ökologischen Vorteile liegen auf der Hand
pixel_transpixel_trans