Say goodbye to Insomnia with Meditation Meditation gegen Schlaflosigkeit Adiós al Insomnio con la Meditación

pixel_trans

Meditation gegen Schlaflosigkeit

Biomanantial
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  4  Kommentare

Meditation gegen Schlaflosigkeit

Lassen sie sich nicht das Schlaflosigkeit sie von den genießen aller Aktivitäten des Tages abhalten, wenn sie nicht gut schlafen und sich müde und lethargisch fühlen und sich nicht richtig  konzentrieren können ist dieser Artikel zweifellos für sie, und wird ihnen helfen mit einer Meditation und einigen Tipps, um die  Schlafstörungen zu korrigieren und ihre Tage mit Energie und guter Gesundheit zu füllen.

Die Ursachen von Schlafstörungen oder Schlaflosigkeit sind vielfältig: Mangel an Vitaminen im Körper (schlechte Ernährung), emotionaler Stress, Übergewicht wegen raffinierten Zucker in der Ernährung, Bewegungsmangel, unordentliche Lebensgewohnheiten, Sorgen, etc.

Man sollte immer auf die Qualität unserer Ernährungsgewohnheiten aufpassen und sicher stellen, dass  wir genug Vitamine und Mineralstoffe bekommen, so können sie Schlaflosigkeit ohne Zweifel mit der Meditation heilen, die viele gesundheitliche Vorteile hat und ist einer der effektivsten Behandlungen damit sie jede Nacht wie ein Baby schlafen können.

Eines der Ziele der Meditation ist es, den Geist und die Stimmung zu schaffen. Sie müssen nur die Augen schließen und meditieren an einem besonderen Ort, Meditation kann überall stattfinden, aber in diesem Fall ist es wichtig mit einem Ziel zu meditieren, damit man jede Nacht  sehr gut ausruhen kann.

Woher wissen sie, wenn sie Schlafstörungen oder Schlaflosigkeit haben?

  • Wenn sie Schwierigkeiten haben zum schlafen.
  • Wenn sie sich oft im Bett drehen und sich nicht wohlfühlen.
  • Wenn sie schnarchen, weil das Schnarchen  wegen schlechten Atem kommt.
  • Wenn sie während des Tages einschlafen  oder schläfrig sind.
  • Wenn sie im Schlaf gehen (Somnambulismus) oder im Schlaf sprechen.
  • Wenn sie häufig Albträume oder Nachtschreck haben.
  • Allgemeine körperliche Beschwerden.
  • Mangelnde Konzentration.
  • Wenn sie mehr als 3 Tassen Kaffee trinken oder rauchen.
  • Wenn sie nachts häufig aufwachen.

Wie kämpft die Meditation gegen Schlaflosigkeit?

Meditation kann auf drei Arten erfolgen:

AUFNAHME: Meditation wird aufgenommen auf eine CD und vor dem Schlafengehen gehört.

GEISTIG: Meditation erlernen und sollte vor dem Einschlafen erfolgen.

FÜHRUNG: In diesem Fall kann jemand, der in der Nähe ist, leise in der Lage sein uns zu helfen, bei der Meditation. In diesem Fall kann die geführte Meditation eine große Möglichkeit für Mütter sein, die Kinder haben, die Probleme mit dem Schlafen haben. In diesem Fall kann die Mutter entscheiden, sanfte Musik  oder einen Skript zu schreiben und  die Meditation für das Kind vorzulesen, mit einer weichen, süssen Stimme. Sobald die Mutter die Erzählung geübt hat, kann sie ihre Phantasie anregen und ihre eigenen Skripts erstellen.

Vor dem Einschlafen und bevor die Meditation beginnt:

Bereiten sie sich eine Tasse Tee aus Anis, Kamille, Minze, Salat, Passionsblume oder Majoran vor, mit ein wenig Honig gesüßt und dann schlafen gehen. Auch frischer Apfelsaft und Pflaumen sind sehr gut, um zu entspannen, weil sie reich an Melatonin sind, das Hormon, das hilft den Schlaf zu induzieren.  Denken sie daran, das Abendessen ein oder zwei Stunden vor dem Schlafengehen einzunehmen, denn wenn sie abends  vor dem Schlafengehen viel essen beeinträchtigen sie die Verdauung, den Schlaf und die Meditation.

Script für Schlaflosigkeit durch Meditation.

Zwischen jedem Punkt gibt es 5 Sekunden Zeit für die folgenden Erklärung, ihre Stimme muss sehr weich und samtig sein, sie können ruhige Hintergrundmusik hören, um der Stimmung zu helfen, aber Musik ist nicht umbedingt erforderlich.

1. Schließen sie ihre Augen und atmen sie tief ein, und wenn sie ausatmen lassen sie all dem Stress oder Verspannungen in Ihrem Körper frei.

2. Zurück zum langsamen einatmen und atmen sietief und befreien sie ihren Körper von Verspannungen, fühlen sie ihr Gewicht auf der Matratze.

3. Nun, konzentrieren sie sich auf die Füße und fühlen sie wie die Finger sehr entspannt sind, als einzige aus aller Anspannung, ebenfalls, dann Knöchel und  Wade. Fühlen sie  wie ihre Füße  schwer sind, und schwerer sind,  frei von jeglicher Spannung.

4. Fühlen sie auch die Beine, Hüften, Bauch und  fühlen sie wie ihr gesamter Körper  sinkt  in der Matratze, sie sind sehr entspannt, und fühlen  wie die Haut des Gesichts voll entspannt ist, es gibt keine Falten, weil es keine keine Spannung mehr gibt, auch nicht in der Kopfhaut.

5. Nun stellen sie sich vor dass sie eine Leiter hinuntersteigen, und jedes Mal, wenn sie heruntergehen machen sie einen Schritt mehr und werden lockerer,  jetzt den zweiten Schritt, der dritte ...., Beachten sie, wie ihr ganzer Körper  immer entspannter wird und sie beginnen  zu sinken in einen tiefen Schlaf ...

6. Jetzt gehen sie den vierten und fünften Schritt ...  und fühlen sie wie sie immer mehr und mehr müde sind und einschlafen wollen, ihr Körper ist jetzt völlig entspannt  ...

Viele Menschen schaffen es an dieser Stelle einzuschlafen, aber selbst wenn sie eingeschlafen sind, müssen sie das Skript  halten, um den Geist, bis zum nächsten Tag neu zu programmieren. Wenn sie bemerken, dass die Person bereits eingeschlafen ist, dann auf den letzten Punkt fortfahren:

7. Jetzt sind sie in einem tiefen und erholsamen Schlaf  und sie ruhen, bis zum nächsten Tag.

Wenn die Person nicht eingeschlafen ist, dann gehen sie die "Treppe" weiter runter  bis die  Entspannung tiefer wird.

Wenn sie das Skript üben sagen sie bevor die Meditation für den Schlaf beginnt: "Diese Meditation dient für einen ruhigen Schlaf heute Nacht, morgen werde ich ausgeruht aufwachen." Dann mit der Meditation anfangen.

Wenn sie als Mutter ihren Sohn helfen wollen beim einschlafen, können sie ihm sagen er soll sich einen "Stern" oder einen "Ball" aus Licht vorstellen, der sich auf die verschiedenen Körperteilen bewegt und sich total entspannend vorstellt . Für Kinder funktioniert die Entspannung mit Musik ganz gut.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: entspannung meditation schlaf schlaflosigkeit schlafstörungen

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

4 Meinungen “Meditation gegen Schlaflosigkeit”

avatar5rating
auf 26/12/2015
Wenn wir unsere Sorgen Abends auf einen Zettel schreiben können wir mit Sicherheit besser ausschlafen, denn die Probleme bleiben auf dem Papier, oft findet man dann auch einfacher eine Lösung, wenn man gut geschlafen hat.
avatar5rating
auf 12/11/2015
Meditation ist eine sehr gute Übung, nicht nur um besser zu schlafen , sondern um zu lernen wie man sich besser konzentrieren kann und ruhiger leben kann.
avatar5rating
auf 09/11/2014
Meditation ist eine gute Übung um unsere eigenen Gedanken zu verstehen und zu unseren Gunsten zu lenken. Wer die eigenen Gedanken veresteht, kann diese auch in die Realität umsetzen. In diesem Fall ermöglicht man mit der Meditation einen erholsamen Schlaf.
avatar5rating
auf 13/08/2012
Schlafstörungen und Schlaflosigkeit sind wirklich ein grosses Problem, dass man besser nicht mit Medikamenten behandeln sollte, denn der Körper kann sich sehr schnell daran gewöhnen, und ausserdem entwickelt der Körper dann auch verschiedene Reaktionen und Allergien. Meditation zum einschlafen hört sich vielleicht etwas kompliziert an, aber man muss es einmal ausprobieren.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Vitamin B6

«Vitamin B6

pixel_transpixel_trans