About Kefir Mehr über Kefir Acerca del kefir (Búlgaros)

pixel_trans

Mehr über Kefir

Biomanantial
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  2  Kommentare

Mehr über Kefir

Kefir ist ein Lebensmittel, das den Geschmack und Aussehen von einen Joghurt hat, und zubereitet wird, durch das Mischen von verschiedenen Hefen und Bakterien die hinzugefügt werden mit Wasser oder Milch. Auch bekannt als Bulgaren. Kefir ist von cremiger Konsistenz, sehr nahrhaft und gesund für die Darmgesundheit. Kefir war bekannt in Europa seit der Antike, wo die Bakterien oder Hefen aus Kamel-Milch gamacht wurden. Später wurde das Produkt entwickelt, mit Stutenmilch, Kuh-und Ziegenmilch.

Frische Milch ist ideal für die Zubereitung von Kefir, in denen Kefir gesund wächst. Allerdings ist es fast unmöglich heutzutage frische Milch für Kefir zu bekommen. Kefir hat viele heilende und vorbeugende Eigenschaften, da er eine Umgebung fördert wo gutartige Bakterien überleben können, im Darm, die Bekämpfung aller Arten von schädlichen Bakterien und zur Beseitigung von Abfällen und giftigen Fäulnis in diesem Bereich.

Es gibt 3 Arten von Kefir:  aus Milch, Tee und Wasser. Aus Milch Kefir entsteht eine Art Joghurt, aus einem Glas Wasser eine Schaumwein Limonade, Tee und Kräuter-Drinks. Am beliebtesten ist der Kefir aus Milch, aber die drei haben die gleiche Mikroflora.

Therapeutischen Eigenschaften der Kefir:

• Es verhindert, dass Darm-Verwesung.

• Hilft den Körper zu reinigen.

• Erstellt die Synthese von Vitamin B-Komplex, nach wie vor eine bedeutende Quelle von Kalium,   Phosphor, Kalzium und Vitamine.

• Hilft für die Aufnahme und Assimilation von Nährstoffen.

• Verhindert Blähungen und schlechte Verdauung.

• Fördert Darm nährende Flora und restauriert diese.

• Regulierung des Darm-Transit.

• Stärkung der Abwehr gegen virale und bakterielle Infektionen.

• Reduziert den Cholesterinspiegel und das Risiko von Darmkrebs.

• Große Hilfe in Fällen von Diverticulosis.

• Umwandlung der Verwesung und Darm Gärung.

• Hilft den Darm zu reinigen.

• Ermöglicht den Abbau der Nährstoffe in Milch einfacher, indem sie besser verdaulich ist.

• Ein milder Kefir ist ein Abführmittel, während  etwas konzentrierter adstringierend wirkt.

• Entfernt Bakterien in unserem Darm und ist eine Verhütung vieler Krankheiten.

Wie hält man Kefir?

Wenn wir nicht in der Lage sind, in mehr als 3 Tage zu halten, muß man ihn in Wasser mit Zucker in den Kühlschrank stellen. Wenn die Abwesenheit länger wird, wird es notwendig sein Kefir zu trocken und einfrieren. Auf dieser Grundlage hält er für mehrere Monate. Wenn Sie zurückkommen, müssen Sie den Kefir langsam auftauen, zum ersten Mal in den Kühlschrank und dann entfernen. Rehydrieren mit Wasser und Zucker etwa 2 oder 3 Tage.

Wie verwendet man Kefir?

Sie können ihn trinken oder in Obst-Smoothies, oder als Ersatz für Joghurt nehmen, indem einige Obst oder Getreide dazu gemischt werden. Kefir in Suppen gibt eine besondere Note, und es kann benutzt werden, an Stelle der herkömmlichen Sahne oder Rahm. Sie können ihn auch verwenden bei der Zubereitung von sehr nahrhaften Lebensmittel wie Brot verwenden.

Wie stellt man Kefir her?  

Schritt für Schritt die Zubereitung:

Die Zubereitung von Kefir ist nicht zu kompliziert, aber wenn er nicht ordnungsgemäß durchgeführt wird werden Sie nie den traditionellen Kefir erreichen. Lebensmitteln. Folgen Sie dieses einfache Rezept, das wir für Sie haben:

Zubereitung von Kefir

Zutaten

  • ¾ l Milch.
  • 150 g. Knoten Kefir.
  • 1 Glas (1 Liter)

Hinweis: Zum ersten Mal, um die Kefir müssen einen großen Löffel von Knoten und Viertel Liter Milch auflösen. Langsam den wachsenden Knoten trennen und fügen Sie dann mehr Milch dazu. Es hängt auch davon ab ob Sie lieber dünnen oder dicken Kefir wollen.

Zubereitung

1. Wir geben die Milch, bei Raumtemperatur in den Glas- Container. Fügen sie den Kefir Knoten dazu, Deckel darauf und stehen lassen.

2. Kefir Knoten absieben. Der Kefir hat eine adstringierende Wirkung,nach 36 Stunden.

3. Sobald angespannt, wieder in die Milch.

4. Erhaltung der Kefir: Der Knoten sollte mit Wasser gewaschen werden und die Container einmal pro Woche.

5. Wir müssen ihn schützen vor übermäßiger Hitze oder Kälte.

6. Für die langsame Gärung, in ein paar Tagen, können wir ihn in den Kühlschrank stellen. Wenn wir mehr als eine Woche, ohne dass sie, können wir zur Erhaltung Wasser und Knoten in den Kühlschrank stellen. Wieder verlassen können sie 2 oder 3 Tage mit der gleichen Milch.

7. Es sollte nicht vergessen werden, dass: Die Werkzeuge, die wir verwenden, um Kefir herzustellen (ein Topf und ein Sieb), nicht aus Aluminium.

8. Für die Zubereitung von Kefir, sollten wir nicht verwenden, Milch, die mehr als 35 Grad warm ist, denn wir können die Bakterien und Hefen verändern. Die ideale Temperatur ist die Umwelt. Mit mehr Wärme  beschleunigt sich der Prozess und verlangsamt mit Kühle.

9. Der Kefir bringt die Vorteile der Milch ohne den Verdauungs- Prozess zu verhindern. Regeneriert die Darmflora, ist Antibiotika und hat eine antivirale Wirkung. In der äußerlichen Anwendung ist Kefir ein leistungsfähiges Antiseptikum, um Wunden zu heilen.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: bulgarisch darm ernährung gesundheit kefir

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

2 Meinungen zum Mehr über Kefir

avatar4rating
auf 09/02/2014
Ich esse den Kefir so gern wir den Joghurt, es gibt sehr gute Marken, und der Geschamck ist gut. Ich esse ihn meistens gemischt mit Früchten, habe ihn aber nich nie zu Hause selbst hergestellt, ich habe angs, dass da vielleicht Bakterien reinkommen, und ich mich dann vergifte.
avatar5rating
auf 30/01/2013
Gut. Ich hatte immer gedacht, dass Joghurt und Kefir das selbe ist. Jetzt mag ich lieber Joghurt. Was ist eigentlich der Unterschied zwischen den beiden?

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Rezepte mit Kefir«Rezepte mit Kefir
pixel_transpixel_trans