Mexican Recipes Mexikanische Rezepte Recetas mexicanas

pixel_trans

Mexikanische Rezepte

Biomanantial
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  3  Kommentare

Mexikanische Rezepte

Die Gewürze sind es, die das Essen aus  jedem unterscheiden, und diese Unterscheidung liegt an der Variation der Zutaten, Gewürze und Kräuter. Die Mexikanische Küche gewann schließlich einen anerkannten Platz unter den reichsten und köstlichstene Küchen in der Welt, wegen den Tacos, Suppen, Saucen und  Enchiladas, unter vielen anderen Gerichten. Mexikanisches Essen hat sicherlich eine große Magie,  mit Ihrem eigenen Geschmack und Duft, ausserdem sind die meisten Rezepte auch einfach und praktisch, und sind deshalb auch in der ganzen Welt bekannt.

Es gibt bestimmte Kräuter und Gewürze in der mexikanischen Küche wie folgende:

  • Epazote
  • Korianter
  • Thymian
  • Chile
  • Chaya
  • Sesam
  • Erdnüsse
  • Achiote
  • Salz

Einige Grundsätze für gesundes Kochen

In der mexikanischen Küche, wie in jeder anderen Küche der Welt, ist es notwendig, bestimmte Grundsätze zu halten, so dass die Lebensmittel nicht schwer zu verdauen sind oder unverdaulich, Blähungen und sogar Kopfschmerzen verursachen.  Sie sollten folgende Tipps beachten, zumal mexikanisches Essen oft überschüssiges Fett enthält, die viele gebratene Lebensmittel.

  • Essen Sie die Gerichte nicht kalt. Wärmen Sie diese, falls erforderlich, backen oder kochen Sie diese ohne Öl.
  • Wenn es keine andere Wahl gibt, und Sie due Lebensmittel braten müssen, versuchen sie Dünsten und Braten. Das heißt, die Dinge schnell durch das heiße Öl braten ohne dass diese braun werden.
  • Ersetzen Sie den salzigen Käse durch Tofu, Quark oder Frischkäse.
  • Ersetzten Sie Sahne durch Joghurt .
  • Vermeiden Sie die Verwendung von gehärteten Ölen.
  • Ersetzen Sie das Mehl der Tortillas durch Vollkornmehl.
  • Ersetzen Sie raffinierten Reis durch Vollkorn Reis.
  • Versuchen Sie, jedes Hauptgericht (mit Protein oder gekocht) mit einem grünen Salat oder Sprossen zu servieren.

Hier sind einige mexikanische Rezepte:

Puebla Reis

(Für 5 Portionen )

Zutaten

  • 2 Tassen brauner Reis
  • 6 Tassen Wasser
  • 3 Poblano Chilis (oder eine ähnliche Chile)
  • 3 geschälte Maiskolben
  • 1 kleine Zwiebel gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 Bund Koriander, fein gehackt
  • 5 EL Olivenöl
  • ½ Teelöffel Salz
  • ½ Zitrone (Saft)

Zubereitung

1. Kochen Sie das Wasser mit Salz.

2. Beim Kochen den Reis und Zitrone mischen.

3. Senken Sie den Herd auf mittleren Hitze.

4. Für die Sauce das Öl, Knoblauch, Zwiebel, Chili, Mais und Koriander mischen.

5. In den Reis geben, gut mischen, und die Pfanne decken.

6.  Reduzieren Sie die Temperatur so niedrig wie möglich und kochen für ca. 10 Minuten ohne Öffnen des Deckels.

7. Wenn der Reis fertig ist, schalten Sie aus und lassen Sie kurz den Topf stehen.

Chilaquiles

(Für 4 Portionen)

Zutaten

  • ½ Kilo Mais-Tortillas
  • 1 Kilo grüne Tomaten (geschält und gewaschen)
  • 2 Serrano Chiles
  • 1 ½ Zwiebel
  • 1 ½ gehackte Zwiebel
  • 1 Zweig Epazote
  • Meersalz
  • 1 Knoblauchzehe
  • Panela Käse oder weiß
  • Naturjoghurt

Zubereitung

1. Legen Sie grüne Tomaten und Chili in einer Pfanne ohne Öl bei mittlerer Hitze und braten Sie diese bis sie weich sind.

2. Schneiden Sie die Tortillas in Streifen oder Dreiecke und backen Sie diese im Backofen oder in einer Pfanne ohne Öl. Wenn Sie möchten, können Sie die Tortillas in der trockenen Luft in der Sonne zwei oder drei Tage lassen.

3. Mischen Sie die grünen Tomaten, Knoblauch, Chili, Salz, Zwiebel mit ein wenig Wasser.

4. Gießen Sie die Sauce in einem Topf, fügen Sie die Epazote und Öl dazu. Würzen und aufkochen lassen für 3 Minuten bei mittlerer Hitze.

5. Sobald die Sauce fertig ist, tränken Sie die Tortillas in der Sauce. Sofort servieren.

 

Quelle: consumer.es

 

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: gewürze mexikanische küche rezepte aus mexiko

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%
3 Meinungen zum Mexikanische Rezepte
avatar4rating
auf 24/08/2013
Ich mache gern neue Rezepte und die mexikanischen auch sehr gern, weil sie einfach sind, wenn ich einen Zutat nicht finde, ersetze ich ihn einfach und dann kommt wieder ein neues Rezept raus.
avatar4rating
auf 22/08/2013
Mexikanische Rezepte sind weltberühmt für Ihre Einfachkeit und ausgezeichneten Geschmack! Ich esse Tacos sehr gern mit verschiedenen Füllungen, und natürlich mit Käse. Kann man auch mit Salat begleiten.
avatar5rating
auf 11/05/2013
Ich liebe die mexikanische Küche gerade weil sie meistens etwas scharf ist, und eine interessante Kombination von Lebensmittel, Aromen und Geschmack darstellt. Die Tacos und Burritos sind ja auch sehr bekannt und beliebt bei unseren Kinder.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Eltern sollten mit Ihren Kindern Frühstücken«Eltern sollten mit Ihren Kindern Frühstücken
pixel_transpixel_trans