Multiple sclerosis: causes, diet and natural treatment Multiple Sklerose: Ursachen, Ernährung und natürliche Behandlung Esclerosis múltiple: causas, dieta y tratamiento natural

pixel_trans

Multiple Sklerose: Ursachen, Ernährung und natürliche Behandlung

Biomanantial
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  2  Kommentare

Multiple Sklerose: Ursachen, Ernährung und natürliche Behandlung

Multiple Sklerose ist eine Autoimmunerkrankung, eine neurodegenerative Erkrankung, die das Nervensystem, mit einer desmielanización von Nervenzellen (Neuronen), die als Inseln im Gehirn und Rückenmark auftreten können und verursachen die Verstopfung oder Zurückhalten von Nervenimpulsen  und beeinflusst folglich viele Körperfunktionen.

Demyelinisierung ist die Zerstörung von Myelin, einer Substanz, die als Isolier-und Schutzschicht der Nervenzellen dient. Bei dieser Krankheit, schwillt diese Schicht und härtet, wodurch die Immobilisierung von Nervenleitung verursacht wird.

Diese Bedingung kann sich akzentuieren mit der Zeit, mit einer Vielzahl von Bedingungen und Symptome wie die unten aufgeführt.

Mögliche Symptome der Multiplen Sklerose

  • Krämpfe und Taubheitsgefühl von Körperteilen.
  • Kribbeln.
  • Müdigkeit
  • Depression
  • Muskelschwäche oder Steifigkeit
  • Fehlende Koordination der Körperbewegungen
  • Atembeschwerden
  • Probleme bei der Einnahme von Lebensmittel 
  • Mangelnder Muskeltonus
  • Verlust des Sehvermögens
  • Eingeschränkte Mobilität des Körpers.
  • Behinderung in den schwersten Fällen.
  • Verlust der Kontrolle über die Blasenfunktion
  • Kognitive Probleme wie Schwierigkeiten beim gleichzeitigen Ausführen mehrerer Aufgaben oder bei der Folge von Anweisungen.
  • Verlust von Kurzzeitgedächtnis.

Ursachen

  • Verletzung des zentralen Nervensystems durch Angriff des Immunsystems gegen die Myelinscheide von Nerven. Als Folge verlieren Nervenzellen im Gehirn ganz oder teilweise ihre Übertragungskapazität und verursachen die typischen Symptome der Taubheit, Kribbeln, etc.
  • Viralen Angriff, eine Invasion von Viren, die sich schnell teilen in den Zellen im Körper.
  • Die Autoimmunreaktion (wo der Körper das eigene Gewebe angreift).
  • Das Wetter, schlechte Ernährung und Vernachlässigung, überschüssige Toxine, usw.
  • Es ist keine vererbte Erkrankung, sondern wird durch die genetische Konstitution des Individuums beeinflusst (es hat sich gezeigt, dass es Gene, die mit einem erhöhten Risiko der Ansteckung mit der Krankheit verbunden sind.)

Emotionale Ursachen

Emotionale Zustände fordern strenge Selbstbeschränkung, Wut, Gewalt und Gefühle von Festigkeit, Steifigkeit oder unbeugsamen Willen sind Faktoren, die prädisponieren können. Die Gefühle von Wut und Gewalt schaffen Chemikalien, die das Myelin der Nervenzellen angreifen.

Der Umwelt-emotionale Faktor in der Kindheit kann Bedingungen stellen, die die Krankheit später auslösen können, besonders wenn das emotionale Umfeld viel Ärger verursacht, die Person oder Personen "hart"  werden in ihren Gefühlen.

Diät

Ernährung spielt eine der wichtigsten Rollen in der Behandlung dieser Krankheit. Idealerweise sollte eine Versorgung von hoher Qualität sein, die folgende Lebensmittel umfasst:

  • Empfohlene Lebensmittel: pflanzliche Proteine (Hülsenfrüchte, Nüsse (Mandeln, Rosinen  vor allem), Vollkornprodukte, Tofu (Soja Käse), frisches Gemüse Säfte, Vollkornprodukte reich an Ballaststoffen und Nährstoffen, Vitaminen C, D und E ( Antioxidantien) sowie Thiamin, Riboflavin und Mineralstoffen wie Kalzium und Kalium.
  • Radieschen, Karotten, rote Tomaten, Zwiebel, Knoblauch, Kohl, Weintrauben, Zitrusfrüchte und saure Früchte wie Ananas sind große Lebensmittel zur Unterstützung der Behandlung dieser Krankheit.
  • Ginkgo Biloba hat positive Eigenschaften für die Behandlung von Multipler Sklerose wegen seiner antioxidativen und Thrombozytenaggregation gezeigt.
  • Nicht  empfohlene Lebensmittel: tierische Fette (rotes Fleisch), gebratene Würstchen, verarbeitete Produkte, Konserven, Margarine, hydrierte Ölen und Vinaigretten.
  • Essentielle Fettsäuren: Menschen mit MS haben oft einen Mangel an Plasma-Linolsäure und Arachidonsäure, die bei Ausbruch der Krankheit noch verschlimmert werden. Deshalb ist es sehr wichtig, in der täglichen Ernährung mehrfach ungesättigten Fettsäuren Omega-6-und Omega-3 zu bekommen.Die mehrfach ungesättigten Fettsäuren Omega 3 und 6 findet man leicht in Lebensmitteln wie Algen, Fisch, Gemüse finden Sie gehören, Flachs , Flachs, Chia. Auch in Traubenkernöl,  schwarze Johannisbeere Saatgut, Borretsch, Spirulina, und einer der seltenen pflanzlichen Quellen von Gamma-Linolensäure werden. Es sollten täglich für 40 bis 50 Gramm mehrfach ungesättigte Öle verzehrt werden.

Schlechte Gewohnheiten: Trinken, Rauchen, Drogenmissbrauch und keine richtige Erholung. All diese Gewohnheiten lassen keine ordnungsgemäße Aufnahme von Nährstoffen und erodieren das körpereigene Abwehrsystem.

Gewohnheiten die heilen: Übung ist eine ideale Unterstützung für die Heilung von diesem Zustand. Schwimmen ist eine der besten Übungen, um das Nervensystem zu erholen, hilft für eine gute Sauerstoffversorgung des Gehirns und Neuronen aufrechterhalten.

Empfohlen Ernährungstherapie: orale systemische Enzymtherapie.

Alternative Therapien

Es gibt viele alternative natürliche Therapien in der Behandlung der Multiplen Sklerose: Hydrotherapie, Massagen oder Sitzungen von Bioenergie, Lymphdrainage, Akupunktur, Fußreflexzonenmassage, Akupressur, etc.

Nehmen  sie Teil an Workshops und / oder Sitzungen die helfen diese Erkrankung zu zu verstehen. Reiki ist eine alternative Energiequelle, die helfen können.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: alternative therapien naturheilverfahren sklerose

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%
2 Meinungen zum Multiple Sklerose: Ursachen, Ernährung und natürliche Behandlung
avatar5rating
auf 18/08/2014
Eine sehr schlimme uns stille Krankheit und bei der die Pflegebedürftigkeit sehr gross ist. Ernährung spielt da immer eine sehr wichtige Rolle.
avatar5rating
auf 01/09/2012
Multiple Sklerosis und andere Krankheiten ist eine sehr gefährliche Krankheit die oft erst Symptome zeigt wenn die Probleme sehr ernst sind. Wie könnte man solche Krankheiten früh endecken und behandeln.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Salate mit Nüssen«Salate mit Nüssen
pixel_transpixel_trans