Breast milk or formula? Muttermilch oder Formel? Leche materna o fórmula, cuál escoger

pixel_trans

Muttermilch oder Formel?

Biomanantial
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  2  Kommentare

Muttermilch oder Formel?

Lassen sie sich nicht verwirren, obwohl es im Markt Tausende von Formeln gibt, die Werbung machen für ihre großen Vorteile, ihren Nährstoffen und Vitamine, aber die  ultimative für ihr Kind, bleibt die Muttermilch als die beste Nahrung für Neugeborene, das sagen, Ärzte, Kinderärzte und alle die mit der Betreuung von Kindern beteiligt sind.

Auch die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und UNICEF meinen, dass Stillen "ist eine einzigartige Methode, die ideale Nahrung für gesundes Wachstum und Entwicklung von Kindern bietet"

Das erste, was man  tun muss, ist das Baby in die Arme zu nehmen und die Brust anzubieten, damit man nicht nur des Babys Saugreflex stimuliert, sondern mit dem Kontakt mit der Haut startet , eine Verbindung  der Liebe und  Schutz die so stark und wichtig für ein gesundes Wachstum ihres Kindes ist, denn das Baby fühlt ihre Wärme, und bekommt das Gefühl immer geschützt und sicher zu sein.

Der Schlüssel zu ihrer Milch ist dass sie ihr Baby immer glücklich halten, das Baby soll nach Bedarf gestillt werden, keine Zeitpläne festlegen, sondern es soll Milch bekommen,  immer wenn es möchte, auch wenn sie denken, dass sie ihm die Brust erst vor kurzem angeboten haben / oder nur 15 Minuten vergangen sind.

Ich habe keine Milch

Es ist wichtig genau das Richtige zu essen, essen sie viel Obst, Gemüse, Salate und Flüssigkeiten, wenn sie keine Laktose vertragen,  trinken sie  laktosefreie Milch oder Sojamilch.

Nach Angaben der WHO ist“ das Kind, das gestillt wird in der Regel dünn." Ein dickes Kind ist nicht unbedingt  gesund. Stattdessen müssen sie den Babyspeck  überwachen, damit das Baby keine Diabetes entwickelt, Bluthochdruck oder andere Herz-Kreislauferkrankungen. Auf dieser Seite ist das kein Problem bei Muttermilch, diese schützt das Kind vor Fettleibigkeit.

Wie beginnt man

Kümmern sie sich nicht, wenn innerhalb kurzer Zeit, ihr Baby mehr Milch will, denn je leerer die Brust  ist, desto schneller wird das Signal  zur Aktivierung gegeben für die Milch Produktion. Umgekehrt wenn die Mutter erwartet, dass sich die Brüste füllen verringert auch die Milchproduktion.

Zurück zur Arbeit

Ihre Abwesenheit von zu Hause, bedeutet nicht, dass  Brechen des Stillens, wenn sie von der Arbeit zurückkommen können sie ihr Baby weiter Stillen, ihr Baby wartet auf ihre Wärme.

Die Säuglingsanfangsnahrung Branche ist sehr gewachsen, und viele Mütter, wählen die Option des  Stillens nicht mehr für ihre Kinder. Formeln kommen in allen Arten von Kuhmilch, Soja-Fettsäuren DHA und ARA, angereichert mit Eisen usw. Im Allgemeinen sind die Inhaltsstoffe der Formeln  Kohlenhydrate, Fette, Proteine, Vitamine, Mineralien und anderen Nährstoffen.

Bis sie die passende Formel für ihr Baby finden, muss dises  unerwünschte  Etappen erleben, wie Verstopfung, Krämpfe, Blehungen und Durchfall unter anderem. Im Gegensatz dazu ist Muttermilch die ideale Nahrung, die keine nachteilige Wirkung auf das Baby hat, nur Vorteile, und bereitet sie für eine optimale Entwicklung, sowohl körperlich als auch neurologisch.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: blähungen die muttermilch durchfall formel kolostrum krämpfe nährstoffe verstopfung wachstum

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen:
Laufen oder Gehen?
Laufen oder Gehen?

3 Kommentare

pixel_trans
100%

2 Meinungen zum Muttermilch oder Formel?

avatar4rating
auf 19/02/2015
Ich denke die Muttermilch ist natürlichs ehr viel besser, wenn es abe rnicht geht, dann sollte man eine Milchformel nehmen und keine Schuldgefühle empfinden. Das wichtige ist die Liebe!
avatar4rating
auf 28/07/2012
Wir alle wissen wie gesund die Muttermilch ist für unsere Babys, man sollte aber auch realistisch sein, ein ganzes Jahr das Baby zu stillen ist ideal aber sehr kompliziert, sogar die 6 ersten Monate sind kompliziert wenn man arbeiten muss. Es ist sehr leicht gesagt, man soll sich die Milch "saugen" mit den Produkten die sie verkaufen, aber das tut weh, man hat oft Schmerzen an den Brustwarzen, und das Gefühl wenn man das Baby dann stillt ist gar nicht angenehm. Bei der Arbeit füllen sich die Brüste und dann hat man Schmerzen, oder sie läuft aus, und das ist sehr peinlich. Vielleicht ist die Erfahrung des Stillens für viele ein gute Erfahrung, aber viele Frauen erleben die selbe Situation wie ich, nicht umsonst wurden die Kinderformeln erfunden. Vor allem sollten die Männer (Arzte) nicht so viel darüber sprechen, denn sie haben und werden diese Erfahrung ja nie erleben.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Wiederherstellung ihrer Gesundheit mit der Lymphdrainage«Wiederherstellung ihrer Gesundheit mit der Lymphdrainage
pixel_transpixel_trans