Natural births: giving Birth in water and at home Natürliche Geburten: Geburt im Wasser oder zu Hause Partos naturales: Como dar a luz en el agua y en casa

pixel_trans

Natürliche Geburten: Geburt im Wasser oder zu Hause

Biomanantial
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  3  Kommentare

Natürliche Geburten: Geburt im Wasser oder zu Hause

Der Zeitpunkt der Geburt ist einzigartig und sehr speziell, und man sollte immer gut über die Möglichkeiten nachdenken der Geburt, so wird es jetzt etwas sehr magisch und voller Sensibilität und Zuneigung, und solange das Kind und Mutter diesen Moment genießen können, um ihre volle schöne erleben können. Derzeit gibt es viele Möglichkeiten, für den Zeitpunkt der Geburt, die beliebteste ist, auf einer Klinik und die Geburt in einem Krankenhaus Zimmer, umgeben von Ärzten und Assistenten. Aber dieses Mal werden wir über die großen Vorteile des Wassers und die Geburt zu Hause sprechen, die zwei natürlichen Formen mit großen Vorteilen für das Kind das auf die Welt kommt.

Die Geburt im Wasser

Die Praxis der Geburt im Wasser begann in den sechziger Jahren und seitdem um die offensichtliche Muskelentspannung bei der Geburt zu erreichen, zusätzlich zu der Kürzung oder Streichung von den Schmerzen während der Wehen. Forschung in England und in einigen Ländern in Europa sind sich darüber einig, dass Kinder die geboren sind mit diesem Verfahren sofort eine emotionale Beziehung und eine viel bessere erreicht haben zwischen Mutter und Kind. Darüber hinaus im Vergleich mit Kindern geboren durch eine "normale" Geburt, es ist bekannt, dass Babys die im Wasser geboren sind, eine frühe psychomotorische Entwicklung haben. Der Grund dafür ist, weil die Quelle nicht mehr scharf für das Baby, die aus einem Gewässer in den Schoß der Mutter. In weg von einer aquatischen Umwelt auf ein anderes ähnliches Rezeption ist viel angenehmer für das Baby.

Wenn Sie die Option der Geburt im Wasser anzieht, dann müssen Sie die Vorteile, die diese Option hat kennen und was Sie berücksichtigen sollten.

• Einer der wichtigsten Vorteile ist, dass das Wasser die Muskeln entspannt, so dass sie eine entspannende Wirkung und die erheblichen Geburtswehen hat und die Geburt geschieht schneller.

• Sie müssen sicherstellen, das allerdings das Wasser nicht zu heiß  ist auf den Beginn der Geburt, den die übermäßige wärme könnte diese unterbrechen. Es ist am besten, auf den ersten Tauchgang in warmen Wasser, dieses langsam heizen und das Wasser langsam wärmen, wie die Stunden gehen über der Geburt.

• Ein weiterer großer Vorteil ist, dass die Geburt im Wasser die Chancen des Kindes oder der Mutter an einer Infektion zu leiden senkt.

• während der Geburt im Wasser benötigt man keine Medikamente oder Anästhesie.

• Zu diesem Zeitpunkt benötigen Sie, die beste Position für die Geburt Ihres Babys. Die häufigste ist die Hocke, so dass die Schwerkraft dem Kind hilft.

Die Geburt zu Hause

Das erste, was Sie brauchen zu beurteilen, sind die Optionen, die in Krankenhäusern, Gesundheitszentren und Orte, an denen sie diesen Dienst für die Unterstützung bekommen können. Suchen Sie des besten Optionen und berücksichtigt die Professionalität der einzelnen Kliniken oder spezialisierte Gesundheitskräfte. Einige von ihnen können eine Alternative sein, damit Ihr Baby zu Hause geboren werden kann, und sprechen und beraten Sie sich über die vielen Vorteile, sprechen Sie mit Ihrem Partner.

Wenn Sie zieht die Option der Geburt zu Hause wählen, könnte sehr praktisch, denn die Atmosphäre ist sehr förderlich für das Kind, und Sie können alles so voller Harmonie vorbereiten. Wenn Sie diese Option wählen, folgen Sie diese Tipps:

• In diesem Fall müssen Sie mieten die Dienste eines professionellen Hebamme oder einem Spezialisten.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Geburt normal wird und nicht die Intervention der bestimmte Arten von Spezialisten benötigt. Sie müssen Sie sich an Ihren Frauenarzt wenden.

• Stellen Sie sicher, dass der Raum wird sich am besten Bedingungen für die Hygiene befindet.

Es ist wichtig, die Möglichkeit zu prüfen, dass es zu Komplikationen kommen könnte, so werden vorbereitet sein, um schnell und einfach in ein Krankenhaus zu kommen.

• Haben Sie Ihr Baby im Haus gewährleistet ein Höchstmaß an Privatsphäre, und es können in diesem wichtigen Augenblick Ihre nächsten Angehörigen dabei sein.

Hier sind diese beiden Optionen, aber was auch immer sie  entscheiden, es zu berücksichtigen, dass eine humanisierte Geburt Respekt für die Frau und die Zeit vor der Geburt zeigt und ist immer die beste Option.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: geburt geburt im wasser geburt zu hause gesundheit schwangerschaft

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

3 Meinungen zum Natürliche Geburten: Geburt im Wasser oder zu Hause

avatar3rating
auf 03/03/2016
Ich denke auch, dass so was in der heutigen Zeit eine grosse Gefahr für die Mutter und das Baby sein kann, und nur im Notfall sein sollte.
avatar3rating
auf 13/09/2014
Ich würde mein Kind auf keinen Fall zu Hause haben,das ist ein echt grosses Risiko für die Mutter und das Baby, und man sollte damit nicht spielen. Geburt im Wasser wir da von Fachleuten oder Ärzten begleitet, man sollte nicht als Option vorschlagen dass Frauen nicht ins Keankenhaus kommen, deswegen sind ja früher auch so viele Frauen und Kinder gestorben.
avatar5rating
auf 02/03/2013
Sehr interessant, man sollte aber immer daran denken dass es Komplikationen geben könnte die man nicht umbedingt vorher wissen kann, und diese gefährlich für die Mutter und das Baby sein könnten. Trotzdem sind beide eine sehr gute Option.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Zertifizierung und Best Practices für eine nachhaltige Entwicklung«Zertifizierung und Best Practices für eine nachhaltige Entwicklung
pixel_transpixel_trans