Natural Remedies for Hair Loss Natürliche Heilmittel für Haarausfall Remedios Naturales para la Caída del Pelo

pixel_trans

Natürliche Heilmittel für Haarausfall

Biomanantial
nach Miriam R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  4  Kommentare

Natürliche Heilmittel für Haarausfall

Der tägliche Haarausfall  ist üblich und in der Regel kein Anlass zur Sorge, aber wenn wir Haare im Überfluss  verlieren, kann die Situation sehr stressig werden, vor allem, wenn die Haare dazu auch noch grau werden.

Haarausfall kann auf mehrere Faktoren zurückzuführen, intern im Zusammenhang mit einer schlechten Ernährung in bestimmten Nährstoffen, hormonelle Veränderungen und Einwirkung von externer Wärme oder bestimmten Chemikalien. Das Identifizieren der Ursache für Haarausfall ist wichtig, um zu wissen, welche Option zu wählen ist.

Pflegen Sie Ihre Haare

Das Haar unter extremen Bedingungen, wie beispielsweise die ihre Haare auf eine bestimmte Art und Weise zu stilisieren, das heißt, mit der Verwendung von Hitze, übermäßiges Bürsten und sogar das Tragen einer engen Frisur, kann die Ursache für empfindliche Haare sein.

Es ist wichtig Eisen, Trockner und andere Wärmequellen, einschließlich heiße Duschen zu vermeiden, da durch diese Ihr Haar leichter ausfallen kann.

Wenn Sie viele Knoten haben, und  diese beseitigen wollen,  achten Sie darauf, Ihr Haar nicht zu ziehen, helfen Sie sich mit Styling-Cremes, wenn nötig.

Chemikalien nicht missbrauchen, zum Beispiel Farbstoffe oder Behandlungen, die Ihr Haar von der Wurzel an schwächen.

Stärken Sie Ihre Haare mit der Ernährung

Ein geschwächtes Haar kann das Ergebnis einer unzureichenden Ernährung sein, so ist es wichtig, bestimmte Nährstoffe zu bekommen, wenn Sie Ihre Haare stärken möchten.

Eisen: Eisen-Mangel führt zu Anämie, und eines der Symptome ist Haarausfall, es wird empfohlen, eisenreiche Lebensmittel in der Ernährung zu betrachten,  oder eine Ergänzung zu verwenden. Man sollte eine ärztliche Untersuchung nicht ausschließen.

Biotin ist ein B-Vitamin, das unsere Haare gesund und stark hält, sein Mangel führt zu Haarausfall. Einige Lebensmittel mit Biotin sind Eier, Rinderleber, fetter Fisch, Bierhefe, Vollkornprodukte und Nüsse.

Zink: Zink-Mangel kann zu Problemen wie Haarausfall führen, einige Lebensmittel, die Zink enthalten sind Fleisch, Meeresfrüchte, Weizenkeime, Nüsse, Samen, Kürbiskerne, usw.

Massage-Öle, um Haarausfall zu bekämpfen

Massagen sind sehr nützlich im Kampf gegen Haarausfall, diese aktivieren  die Durchblutung der Kopfhaut, und so wird das Haar von der Wurzel an gestärkt,  Öle können auch die Wurzeln unserer Haare nähren.

Kokosnuss-Öl-Massage: Hilft Trockenheit zu bekämpfen und kräftigt das Haar, eine kleine Menge von Kokosöl verwenden, massieren Sie vom Nacken an, zur Stirn hoch, das Kokosöl sollte nicht in übermäßigen Mengen verwendet werden, schließlich, wenn Sie trockenes Haar haben ist Kokosöl vorteilhaft.

Massage mit Olivenöl: Dies ist ein Öl reich an Vitamin E und andere Antioxidantien, die das Haarwachstum fördern und die Haare stärken. Es ist ratsam, eine kleine Menge Olivenöl zu verwenden, mit den Fingern und unter die Wurzel und verbreiten sie es bis in die Spitzen, durch kreisende Bewegungen auf der Kopfhaut.

Massage mit Rosmarinöl:  Das Öl ist auch sehr nützlich um Haarausfall zu bekämpfen, stimuliert das Haarwachstum, und kann leicht mit einer Massage mit den Fingerspitzen eingesetzt werden, es wird empfohlen, Rosmarinöl in einem Pflanzenöl  wie Olivenöl zu verdünnen vor seiner Anwendung. Alternativ können Sie Ihr Haar mit Rosmarin Infusion nach dem täglichen Waschen spülen.

Pflanzen gegen Haarausfall

Spülen Sie die Haare mit Infusionen oder Extrakte aus bestimmten Pflanzen oder verbrauchen Sie den Tee als Spülung, das kann auch gegen graue Haare wirken.

Aloe: Verwenden Sie das Fruchtfleisch der Aloe Vera, und reiben Sie es auf die Haare, ein weit verbreitetes Mittel, um den Haarausfall zu bekämpfen,  Aloe hat regenerative Eigenschaften für die Haut. Derzeit können sie Shampoos mit Aloe unter ihren Zutaten finden.

Grüner Tee: Dank seinen Verbindungen, kann grüner Tee Haarausfall verlangsamen, vor allem, wenn er durch ein hormonelles Ungleichgewicht verursacht wird, ist es ratsam, 2-3 Tassen pro Tag zu konsumieren, um seine Leistung zu stärken.

Schachtelhalm: Aufgrund den ernährungsphysiologischen Eigenschaften, kann Schachtelhalm das Haar von der Wurzel an stärken, bereiten Sie eine Infusion aus  Rosmarin und Schachtelhalm, und gründlich nach dem regelmäßigen Waschen ohne Spülen anwenden. Wiederholen Sie täglich bis die gewünschten Ergebnisse erhalten.

Beschränken Sie Ihren Stress

Eine der wichtigsten Ursachen für Haarausfall ist der Stress. Stress kann den Haarausfall auch verstärken, so wird empfohlen, Entspannungstechniken zu verwenden.

Atemübungen, Meditation, Yoga und andere Aktivitäten und Übungen können helfen zur Bekämpfung der Alltagsstress und zur Verringerung der Wirkung auf unseren Körper.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: grüner tee haarausfall heilmittel stress

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

4 Meinungen “Natürliche Heilmittel für Haarausfall”

avatar5rating
auf 23/01/2016
Ich denke, die Männer sollten sich nicht so viele Gedanken machen über dünne Haare und Haarausfall, andere Aspekte sind wichtiger für uns, als nur das Aussehen.
avatar5rating
auf 19/01/2016
Vielleicht kann man das Problem nicht verhindern, vor allem bei Männern, aber man kann schon etwas machen, damit die Haare gesund sind und das ist die Ernährung.
avatar5rating
auf 18/01/2016
Ich denke, dass je mehr Gedanken man sich darüber macht, wird das Problem noch schlimmer, Man sollte sich mehr auf die allgemeine Gesundheit konzentrieren.
avatar5rating
auf 25/12/2015
Haarausfall und vorzeitige graue Haare sind heute ein Thema, sogar viele Jugendlichen leiden an diesem Problem. Es ist wichitg das wir lernen unseren Stress zu kontrollieren, und auch unsere Ernährung verbessern.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Knoblauch und Haut: Pilze, Dermatitis, und Juckreiz

«Knoblauch und Haut: Pilze, Dermatitis, und Juckreiz

pixel_transpixel_trans