New research projects on Organic Agriculture Neue Forschungsprojekte zum ökologischen Landbau Nuevos proyectos investigación sobre Agricultura Ecológica

pixel_trans

Neue Forschungsprojekte zum ökologischen Landbau

Biomanantial
nach Nayeli R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  1  Kommentare

Neue Forschungsprojekte zum ökologischen Landbau

Diese Initiative ist Teil des Plans von Maßnahmen zur Förderung des ökologischen Landbaus in Spanien für den Zeitraum 2007 bis 2010.

Das Abkommen sieht vor, dass die Entwicklung von vier Projekten, für die Finanzierung wird durch das Ministerium für Landwirtschaft, Fischerei und Ernährung.

Generalsekretär für Landwirtschaft und Ernährung, Josep Puxeu, für das Ministerium für Landwirtschaft, Fischerei und Ernährung, und der Staatssekretär für Hochschulen und Forschung Miguel Ángel Quintanilla, aus dem Ministerium Bildung und Wissenschaft, haben eine Vereinbarung Encomienda Management Durchführung von vier Forschungsprojekten über den ökologischen Landbau gemacht.

Das Abkommen sieht für die Durchführung von zwei Forschungsprojekten über die Methoden im Einklang mit den ökologischen Landbau, der "Wurm Cabezudo "; einer der Schädlinge der Früchte im gesamten Mittelmeer-Raum, und "Tigre Mandel ", eine große Pest der Ernte in der gesamten Mittelmeer-Raum, die häufig zu hohen Schäden im Sommer und vor allem den trockensten Jahren.

Ebenfalls wurde eine Studie über alternative Kulturen durchgeführt für die Herstellung von Materialien für Futterzwecke und ökologischer Tierhaltung sowie einen Aufsatz über das Verhalten der verschiedenen Sorten von Obst Knochen-und Gartenbau-Erzeugnisse, die unter Verwaltung in der ökologischen Landwirtschaft.

Projekte, deren Kosten belaufen sich auf 627.373 Euro, wird durch die MAP,  die sich aus dem Nationalen Institut für landwirtschaftliche Forschung und Technologie und Ernährung Die Arbeit der Feld-und Labor-Anforderungen während der drei Jahre für die Durchführung der Projekte in Frage.

Diese Initiativen sind Teil des Plans von Maßnahmen zur Förderung des ökologischen Landbaus in Spanien für den Zeitraum 2007 - 2010, die auch eine Reihe von konkreten Maßnahmen, die allen Stufen der Produktion , aus pflanzlichen und tierischen Erzeugung, über Verarbeitung, Vermarktung, Verteilung und Verbrauch, zu Ausbildung und Forschung.

Die Projekte sind Teil der Vereinbarung der letzte Teil, in dem Bereich Arbeit wurde auf die Bekämpfung von Schädlingen und Pflanzenkrankheiten, tierärztliche Behandlungen, Methoden des Anbaus und der Bewirtschaftung der Tiere zu verhindern, dass Pflanzen-und Tierkrankheiten, der pflanzengenetischen Ressourcen und die Entwicklung von Sorten auf den ökologischen Landbau geeignet, sowie Technologie-Transfer.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: bio-produkte die ökologische landwirtschaft inia schädlinge viehzucht

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

1 Meinungen “Neue Forschungsprojekte zum ökologischen Landbau”

avatar5rating
auf 01/04/2013
Es ist wichitg das neue Studien gemacht werden zum Thema Schädlingen, da diese sehr resistent geworden sind, nach so vielen Chemikalien. Sehr gute Initiative von der spanischen Regierung.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Seminar zum Thema Ökologischer Landbau

«Seminar zum Thema Ökologischer Landbau

pixel_transpixel_trans