No more cellulite Weg mit der Cellulite No más celulitis

pixel_trans

Weg mit der Cellulite

Biomanantial
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  3  Kommentare

Weg mit der Cellulite

Cellulite entsteht durch Speicherung von Fett und Wasser in der Haut und des subkutanen Gewebes. Diese behindert unter der Haut einen guten Blutfluss und führt zur Verstopfung der Toxine, es gibt keine Bewässerung und die Nährstoffe für die Zellen sind dann nicht ausreichend, und die Haut verliert an Elastizität.

Emotionale und körperliche Ursachen

Cellulite erscheint aus verschiedenen Gründen, sowohl physisch als auch emotional. Bewegungsmangel, Exzesse im Konsum von tierischen Fetten und eine Ernährung reich an Chemikalien, verfeinerte Produkte und zu gesalzenes Fleisch sind nur einige der Ursachen, als  körperliche Ursachen. Emotionale Ursachen sind Depression, Frustration und Burnout-Syndrom  oder keine ausreichende Wertschätzung und Anerkennung.

Wie bekämpft man Cellulite

Im physischen Aspekt wissen wir, dass eines der schwierigsten Dinge ist, unsere schlechten Gewohnheiten zu ändern. Sie müssen überzeugt sein, dass die Bewegung sehr wichtig für den Körper ist, dieser benötigt täglich Bewegung sonst kann das Blut nicht richtig zirkulieren und es gibt auch eine schwere Anhäufung von Fett und Toxinen, was dazu führen kann, dass sich schwere Erkrankungen wie Herzerkrankungen, Leber-und Nieren-Probleme entwickeln. Sie müssen auch Ihrer Ernährung eine große Aufmerksamkeit geben.

Lebensmittel: ideal ist keine zu salzige und frittierte Produkte mehr zu essen, auch kein Fleisch, tierische Fette und raffinierter Zucker, und beginnen Sie eine leichtere Kost zu essen, vor allem Salate, Samen und Früchte. Hier finden Sie eine Liste der Gemüse, Kräuter und Früchte, die wir zunächst empfehlen in der Phase der Reinigung Ihres gesamten Körpers und vor allem zur Bekämpfung der Cellulite. Sie können folgende Lebensmittel als Säfte oder Salate verwenden. Süßen Sie so wenig wie möglich.

  • Luzerne
  • Löwenzahn
  • Zwiebeln
  • Gurken
  • Fenchel
  • Erdbeeren
  • Petersilie
  • Möhren
  • Sellerie

Weitere Tipps

  • Trinken Sie am Morgen einen Citrus-Saft.
  • Trinken Sie einen Sellerie-Saft mit Petersilie und Karotte drei Mal pro Woche.
  • Wenn Sie Fleisch essen, sollte dieses ohne Fett sein. Bevorzugen Sie frische Meeresfrüchte.
  • Fügen Sie in Ihrer Ernährung, organisches Jod, aus Meeresalgen.
  • Vermeiden Sie Brot, Gebäck, Kekse, etc. Bevorzugen Sie Produkte wie Schwarzbrot, Kleie oder Roggen.
  • Verwenden Sie wenig Salz.
  • Vermeiden Sie Alkohol und Zigaretten.
  • Schwimmen, Radfahren oder spazieren gehen (wenn möglich am Strand) sind die besten Übungen zur Bekämpfung der Cellulite.
  • Massagen sind auch sehr gut für die Haut.

Der emotionale Aspekt: wenn Sie Cellulite haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass es Schmerzen aus der Vergangenheit gibt, Probleme oder Situationen die irgendwie nicht gelöst worden sind. Wenn Sie als Kind ständig angegriffen oder abgelehnt wurden, und mit diesem Gefühl gewachsen sind. Cellulite spiegelt die "Schwierigkeit der Bewegung,".

Ich bin davon überzeugt, dass wenn wir die Wurzel der emotionalen Cellulite behandeln, diese auch entfernen können. Das Wichtigste ist, alle diese Dinge in der Vergangenheit die uns dazu führten, Schmerzen zu empfinden, loszulassen, Wut gegenüber Menschen oder Erfahrungen müssen verstanden werden. Dies kann etwas sein, das ein wenig Arbeit, Zeit und Geduld benötigt, da die Emotion viele und unterschiedliche Intensitäten haben können. Probieren Sie Reiki, Yoga, Meditation oder Bachblüten.  Jede dieser Therapien kann helfen Ihre Emotionen zu reinigen. Sie werden sehen, dass wenn der Schmerz weg ist, nicht nur Cellulite geringer wird, sondern Ihr Leben wird wirklich beginnen zu fließen, Sie werden sich glücklich und gesund fühlen.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: beseitigung cellulite cellulite ernährung

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

3 Meinungen zum Weg mit der Cellulite

avatar5rating
auf 25/02/2015
Es gibt heute sehr viele Stellen wo man bestimmte Behandlugen für Cellulite mit Cremes, Massagen und Geräte haben kann. Diese sind sehr wirksam, zusammen mit einer Diät und natürlich Übung.
avatar5rating
auf 09/04/2014
Cellulite ist eine sehr unangenehme Sache, wenn ich zum Schwimmbad gehe oder an den Strand muss ich mich immer schämen, und ich gehe dann immer schnell ins Wasser damit mich keiner sieht. Ich möchte schon etwas dagegen machen, und finde Ihre Tipps sehr gut!
avatar5rating
auf 08/05/2013
Sehr interessant, oft vergisst man dass emotionale und genetische Aspekte auch sehr wichitg sind. Es gibt auch eine sehr gute Therapie mit einer Creme aus Meeresalgen und Massagen gegen Cellulite.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Das Wunder der Zitrone«Das Wunder der Zitrone
pixel_transpixel_trans