5 Juices to combat indigestion 5 Nützliche Säfte gegen Verdauungsstörungen 5 Jugos contra la Indigestión muy útiles

pixel_trans

5 Nützliche Säfte gegen Verdauungsstörungen

Biomanantial
nach Miriam R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  1  Kommentare

5 Nützliche Säfte gegen Verdauungsstörungen

Das Gefühl von Schwere, Bauchschmerzen, Blähungen sind normalerweise anwesend bei einer großen Mahlzeiten reich an Fett. Manche Menschen  haben Probleme mit der Verdauung von Milch und Gemüse.

Die Verdauung beginnt im Mund, so ist es wichtig, langsam zu kauen,  denn eine der häufigsten Ursachen für Verdauungsstörungen ist das Luft schlucken beim Kauen.

Beachten Sie, dass Flüssigkeiten zu den Mahlzeiten die Enzyme verdünnen und Dyspepsie oder Verdauungsstörungen verursachen können, wenn Sie also häufig Verdauungsstörungen haben, versuchen Sie,  Flüssigkeiten eine halbe Stunde vor dem Essen zu konsumieren.

Nicht empfohlene Lebensmittel

Wenn die Nahrung nicht richtig im Darm verdaut wird fermentiert diese und erzeugt Blähungen.

Einige Lebensmittel sind schwerer zu verdauen wie Getreide und Hülsenfrüchte, die reich an komplexen Kohlenhydraten und Ballaststoffen sind.

Milchprodukte sind oft schwer zu verdauen, weil sie Laktose enthalten, und in manchen Menschen kann eine langsame Verdauung sehr unbequem sein.

Wenn Sie einen schwachen Magen oder eine langsame Verdauung haben, sind diese Säfte sehr behilflich. Immer nach einer Mahlzeit einnehmen.

Pfirsich und Karottensaft

Zutaten

  • 2 Pfirsiche
  • 3 Karotten

Zubereitung

  1. Schälen Sie die Pfirsiche und entfernen Sie die Kerne. Waschen Sie die Karotten.
  2. Durch den Ensafter geben und gut umrühren. Trinken Sie den Saft frisch zubereitet.

Papaya und Melonen Saft

Die Papaya ist eine verdauungsfördernde Frucht, mit natürlichen Enzymen, die zur Verbesserung der Verdauung helfen.

Zutaten

  • 1 Tasse Papaya, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 1 Tasse Melone, geschält und gewürfelt
  • Der Saft einer Zitrone

Zubereitung

  1. Pürieren oder durch den Entsafter geben. Gut umrühren und  frisch zubereitet trinken.

Apfelsaft, Ananas und Papaya

Dieser Saft ist sehr geeignet für Menschen die Zahnprobleme haben, oder einen empfindlichen Magen und langsame Verdauung. Dieser Saft hilft bei Bauchschmerzen, Verdauungsstörungen und Verstopfung. Außerdem spendet  er der Darmschleimhaut Feuchtigkeit.

Zutaten

  • 1 Apfel geschält
  • 1 Tasse Ananassaft
  • ¼ Tasse gehackte Papaya

Zubereitung

  1. Den Apfel durch den Ensafter geben. Mischen mit den anderen Zutaten  und sofort trinken.

Wir empfehlen, ein Glas Saft nach dem Essen, für drei Tage in der Woche.

Ananas mit Mineralwasser

Zutaten

  • 2 Tassen Ananas, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 1 Tasse Mineralwasser

Zubereitung

  1. Geben Sie die Ananas durch den Entsafter, mischen Sie diesen Saft mit Mineralwasser und nach den Mahlzeiten trinken.

Kiwi und Ingwer-Saft

In alten Zeiten wurde Ingwer schon bei Übelkeit und Magenverstimmung verwendet.

Zutaten

  • 4 frische Minze
  • 1 kleines Stück frischer Ingwer
  • 1 Kiwi
  • 1 grüner Apfel
  • ½ Gurke

Zubereitung

  1. Die Haut der Kiwi entfernen. Alle Zutaten durch den Entsafter geben und gut umrühren. Dieser Saft kann täglich zum Frühstück eingenommen werden.

Empfehlungen

Wenn Sie bereits eine Diagnose von Magen-Krankheit haben, befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes.

Menschen die  mit Dyspepsie diagnostiziert wurden,  können Unwohlsein empfinden durch Lebensmitteln wie Kaffee, Fleisch, frittierte Lebensmittel, kohlensäurehaltige Getränke und sogar einige Fruchtsäfte.

Für Patienten mit Ulcus werden diese Säft nicht empfohlen, da sie die Empfindlichkeit im Magen beeinträchtigen könnten.

Wenn Sie Magenverstimmung und Übelkeit nach dem Essen fühlen, ist es wichtig, dass Sie  einen Spezialisten besuchen, für eine Notfall Exploration  damit Sie eine genaue Diagnose bekommen.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: bauchschmerzen fett gemüse säfte verdaungsstörungen

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

1 Meinungen zum 5 Nützliche Säfte gegen Verdauungsstörungen

avatar5rating
auf 06/06/2013
Ich werde garantiert diese Rezepte ausprobieren, ich habe oft Bauchschmerzen, und mein arzt meint, diese kommen durch Stress. Ich werde versuchen mit natürlichen Säften meine Verdauung zu verbessern. Ich hatte auch nicht nachgedacht, dass mir vielleicht die Milch schadet.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
9 Natürliche Heilmittel zum Kampf der Verstopfung«9 Natürliche Heilmittel zum Kampf der Verstopfung
pixel_transpixel_trans