Organic agriculture, star of the 22nd edition of Bioculture Ökologischer Landbau, Star der 22. Ausgabe der Bioculture La agricultura ecológica, estrella de la 22ª edición de BioCultura

pixel_trans

Ökologischer Landbau, Star der 22. Ausgabe der Bioculture

Biomanantial
nach Miriam R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  3  Kommentare

Ökologischer Landbau, Star der 22. Ausgabe der Bioculture

Diese Messe für den alternativen und verantwortlichen Verbrauch ist vom 3. bis 6. November in der Casa de Campo in Madrid und in diesem Jahr in zwei Pavillons, einer für das Thema Bio-Lebensmittel und den Pavillon der Pipa, Multisektoral.

In dieser Ausgabe der Autonomen Gemeinschaft Murcia ist aufgefordert, "ein Pionier in der ökologischen Landwirtschaft in Spanien und reich an Obst, Gemüse, Reis, Trauben, Mandeln und Getreide aus Premium-Qualität", sagt Fitness, aus denen die beschrieb die Region als "Bio-Paradies“.

Die Notwendigkeit in der ökologischen Erzeugung zu investieren, ist der beste Weg, um die massive Emission von Treibhausgasen zu mäßigen, aber das erfordert Änderungen in der spanischen Wirtschaft.

Die Förderung des ökologischen Landbaus in Spanien ist eine "große Herausforderung für die Bio-Branche", da fast 90 Prozent der spanischen Produktion für den Export ist.

Das meiste Bio Olivenöl, Weine, grünes Gemüse, um nur einige der Lebensmittel zu nennen die verbraucht werden in Deutschland, Großbritannien, USA oder Japan,  werden in einer großen Stichprobe an der Bioculture vorgestellt, mit rund 12.000 Verweise auf zertifizierte Produkte des ökologischen Landbaus.

Denken Sie daran, dass die durchschnittlichen Ausgaben pro Kopf jährlich in Europa von 30 Euro sind, im Vergleich mit den 110 Euro in der Schweiz und nur 8 Euro in Spanien.

Die Fitness-Nachfrage hat eine größere Beteiligung der Regierung zur Förderung dieser Produkte, denn "wir sind immer noch sehr weit entfernt von vielen Ländern, in denen die Regierung  gesündere Lebensmittel und eine gesunde Bevölkerung fördert“.

Während die Landwirtschaft und Bio-Lebensmittel die meiste Fläche nehmen, und die Aussteller in der Bioculture eine Vielzahl von Produkten und Anregungen für das tägliche Leben zeigen, sind auch die ökologischen Methoden, ohne den Einsatz von chemisch-synthetischen Stoffen.

Auf der Messe finden Sie auch natürliche Produkte für Hygiene-und Kosmetik-und Bio-Materialien, erneuerbare Energien, Möbel und Einrichtungsgegenstände für die Unterbringung und gesunde Arbeitsplätze, ergänzende Therapien und Medikamente, Sparen und Recycling, Ökologie , Umwelt, Tourismus und ländliche Pflegeheime, Spielzeug, Kunsthandwerk und vieles mehr.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: bioculture messe ökologische landwirtschaft

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

3 Meinungen zum Ökologischer Landbau, Star der 22. Ausgabe der Bioculture

avatar4rating
auf 04/12/2016
Mit fehlt nich die Info über die Bio-Cutura im letzten Jahr. Sie haben noch nichts über diese hochgeladen. Vielen Dank.
avatar5rating
auf 11/05/2014
Der Tourimus ist eine Branche die ein grosses Wachstum erlebt hat in den letzten 10 Jahren, vor allem in Lateinamerika, wo es die Móglichkeit gibt verschiedene Sport Arten auszüüben, zu jeder Jahrezeit.
avatar5rating
auf 14/06/2013
Ich freue mich auf Informationen, Produkte und Artikel über die natürliche Kosmetik. Ich arbeite in dieser Branche und benötige immer aktuelle Informationen.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Weine aus Castilla La Mancha«Weine aus Castilla La Mancha
pixel_transpixel_trans