Organic farming and sustainable development Ökologischer Landbau und nachhaltige Entwicklung Agricultura ecológica y desarrollo sostenible

pixel_trans

Ökologischer Landbau und nachhaltige Entwicklung

Biomanantial
nach J. Reyente
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  3  Kommentare

Ökologischer Landbau und nachhaltige Entwicklung

"Die Zukunft ist für den ökologischen Landbau", sagte Maria Isabel Salinas, Generalsekretär für ländliche und ökologische Produktion in Andalusien. Mit diesem Ausdruck prognostiziert  sie die Entwicklung der kommenden Jahre im Rahmen der XI Lieferung Awards Andres Nunez de Prado, zur Forschung im ökologischen Landbau.

Salinas erklärte weiter, dass "in ein paar Jahren wird die ökologische Landwirtschaft die einzige sein, wie es die Europäische Union (EU) erfordert" und die "die Bio-Branche ist nicht fremd.  Die derzeitigen Schwierigkeiten der Wirtschaftskrise und hat viele Herausforderungen gebracht, wie die Konzentration der Angebote, und derzeit sind die Marketing-Kanäle  sehr wichtig. "

Im Hinblick auf zukünftige Markt für Bio-Produkte auf europäischer Ebene, erklärte sie, dass "die europäischen Verbraucher, was immer Sie wollen, ist sas wichtigste eine höhere Qualität und Sicherheit für ökologische Produkte , wie sie in Andalusien zu finden sind."

Die Präsentation war mit der Andres Nunez de Prado Stiftung zur Forschung im ökologischen Landbau in dieser elften Auflage, die für den ökologischen Landbau im Naturpark Grazalema stattgefunden hatte, sowie eine lobende Erwähnung an der Arbeit Wirksamkeit und die Reinigung von dem Boden mit organischen Stoffen in der Kontrolle von Fusarium-Welke der Nelke an der nordwestlichen Küste von Cadiz.

Schwung in Andalusien

Ein weiteres Problem das Andalusien betrifft ist die Dynamik der nachhaltigen Entwicklung. Der Generaldirektor für die nachhaltige Entwicklung der ländlichen Gebiete, Jesus Casas,  stellte die Leitlinien der nachhaltigen Entwicklung des ländlichen Raums 2010-2014 Programm vor. Casas, sagte ,dass die Förderung des neuen Plans im Jahr 2010 Programm, eine partizipative Planung und eine Anstrengungen wie nie zuvor in Spanien bedeutet.

Nach dem Vorbild des Programms wird, Nordrhein-Westfalen mit einem Gesamtetat von 399,9 Millionen Euro im Zeitraum 2010-2014 für die Durchführung der konzertierten Aktionen im Bereich der Planung, das entspricht 50 Prozent MARM Finanzierung.

Andalusien zunächst auf die Umsetzung der Planung in den 11 ländlichen Gebieten, die eine wenig günstige sozioökonomische Dynamik haben: Sierra de Filabres-Alhamilla (Almeria), die Eicheln (Cadiz), und der Hohe Guadiato Pedroches (Córdoba), Las Hoyas de Baza und Guadix (Granada), La Alpujarra (Almeria und Granada), Andévalo-, Bergbau-Becken, Sierra de Aracena y Picos de Aroche (Huelva), der Grafschaft und der Sierra de Segura und Cazorla (Jaén), Western Sierras ( Málaga) und der Sierra Morena von Sevilla und der Vega Alta (Sevilla).

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: andalusien nachhaltige entwicklung spanien ökologischer landbau

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%
3 Meinungen zum Ökologischer Landbau und nachhaltige Entwicklung
avatar5rating
auf 14/07/2016
Dieses Thema wird jedesmal aktueller, heute sind alle an einer gesunden Ernährung interessiert, und jeder möchte seinen eigenen Garten anbauen, ein Trend der gefällt!
avatar4rating
auf 31/07/2014
En sehr wichtiges Thema, vor allem heute wo die Erfahrung ganz deutlich zeigt wie gefährlich der grosse Landbau ist und die Verwendung von Chemikalien und Pestiziden.
avatar5rating
auf 18/12/2012
Ich arbeite auch im Thema und im Zusammenhang mit der Entwicklung einer nachhaltigen Landwirtschaft, und jeder Schritt ist ein wichtiger Faktor für die Gesundheit und der Umweltschutz.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Massage mit Steinen: Eine Alternative für die Gesundheit und Schönheit«Massage mit Steinen: Eine Alternative für die Gesundheit und Schönheit
pixel_transpixel_trans