Austria declares moratorium on importation of transgenic rapeseed Österreich erklärt Moratorium für die Einfuhr von transgenem Raps Austria declara moratoria para importación de colza transgénica

pixel_trans

Österreich erklärt Moratorium für die Einfuhr von transgenem Raps

Biomanantial
nach Nayeli R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  0  Kommentare

Österreich erklärt Moratorium für die Einfuhr von transgenem Raps

Die Europäische Kommission erklärt Moratorium für die Einfuhr und das Inverkehrbringen auf dem europäischen Markt für diese Art von Raps für die industrielle Verarbeitung und als Futtermittel.

Die Österreichischen Behörden haben erklärt, dass Gesundheit ein Moratorium bis Ende 2008 für die Einfuhr von genetisch verändertem Raps GT73 stellt. Die Europäische Kommission hat außerdem die Einfuhr und das Inverkehrbringen auf dem europäischen Markt für diese Art von transgenen Raps erklärt. Die Genehmigung ist für zehn Jahre gültig, und beschränkt sich auf die spezifische Verwendung und den Import in Tierfutter oder die industrielle Verarbeitung, nicht aber für den Anbau oder die Verwendung für Lebensmittel, nach einer Pressemitteilung.

Das Moratorium in Österreich für die Einfuhr und den Verkauf des Produktes ist gültig bis zum 31. Dezember 2008, wenn es wieder wiegen die wissenschaftlichen Informationen zu diesem Produkt.

Für seinen Teil ist die Genehmigung für die Einfuhr von gentechnisch verändertem Raps, die von der US-amerikanischen multinationalen Monsanto, mit der Bedingung, dass "schädliche Auswirkungen auf die Gesundheit oder die Umwelt, wenn einer versehentlichen Freisetzung von solchen Produkten.

GT73 wurde gentechnisch manipuliert zu widerstehen Herbizid "Glyphosat", und wird insbesondere bei der Herstellung von Ölen verwendet.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: raps transgene Österrreich

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

0 Meinungen “Österreich erklärt Moratorium für die Einfuhr von transgenem Raps”

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Die MAPYA, SEAE INTEREC fördern den ökologischen Landbau

«Die MAPYA, SEAE INTEREC fördern den ökologischen Landbau

pixel_transpixel_trans