Osteomalacia (softening of bones, rickets, etc..): Diet and Natural Treatment Osteomalazie (Erweichung der Knochen, Rachitis, etc.) Osteomalacia (ablandamiento de huesos, raquitismo, etc.)

pixel_trans

Osteomalazie (Erweichung der Knochen, Rachitis, etc.)

Biomanantial
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  2  Kommentare

Osteomalazie (Erweichung der Knochen, Rachitis, etc.)

Osteomalazie ist eine Bedingung, wenn die Knochen des menschlichen Körpers weich werden oder  gallertartig. Dieses Problem der Knochen, anders als Osteoporose (wo die Knochendichte verloren geht), wenn die Knochen ihre Härte oder Festigkeit bei Kindern verlieren ist das als Rachitis bekannt. Osteomalazie ist eine Bedingung im Gegensatz zu Osteopetrose, wo die Knochen zu hart und unflexibel.

Warum werden Knochen weich oder gallertartig?

Die biologischen Wedges sind vor allem:

  • Eine schlechte Beziehung zwischen der Zufuhr von Kalzium und Phosphor.
  • Ein Mangel an Vitamin D.
  • Verlust an Phosphat aufgrund einer Fehlfunktion der Nieren.
  • Fehlfunktion Nieren.
  • Schlechter Stoffwechsel und Malabsorption von Nährstoffen.
  • Vernachlässige Ernährung.
  • Bewegungsmangel.

Andere Ursachen für diesen Zustand sind:

  • Angesammelter Stress.
  • Keine klare emotionale Struktur, festen, entschlossenen und starken Charakter in Situationen, die uns stören.
  • Mangelnde emotionale Reife.
  • Verlust von Hoffnung oder angesammelter Trauer.
  • Angst und längere oder übermäßige Sorge.

Symptome:

  • Die Symptome dieser Erkrankung können mit leichten Schmerzen in Knochen oder Muskeln beginnen, vor allem im unteren Rücken und Oberschenkel oder Knöchel. In fortgeschrittenen Fällen ist der Schmerz noch intensiver und mit Ausstrahlung in die Arme oder Beine und Rippen.
  • Wenn die Bedingung fortgeschritten ist, erscheint ein Gefühl der Kraftverlust an den Beinen oder Armen, allgemeine Schwäche, ein Gefühl der Unfähigkeit, stehen zu können.
  • In fortgeschrittenen Fällen präsentiert sich Knochenbrüchigkeit mit multiplen Frakturen, die Knochen  brechen leicht, mit zunehmenden Schmerzen, Gelenksteife und damit wird die Beweglichkeit des Körpers reduziert.  Mangel an Stärke und schmerzhafte Knochen.
  • Allgemeine Schmerzen, aber der Schmerz ist oft unbemerkt, wenn der betroffene Teil nicht gedrückt wird oder verschoben ist.
  • Die Schmerzen verschlimmern bei plötzlichen Bewegungen mit kleinen Strichen oder Druck in dem betroffenen Bereich.
  • Depression und Angst begleitet die Person mit diesem Problem.

Wie wird diese Bedingung natürlich behandelt?

Während es ein Problem ist, das so schnell wie möglich behandelt werden muss, wird es sehr beruhigend sein zu wissen, dass dieser Zustand, wie alle anderen, Lösung hat durch natürliche Mittel, besonders wenn Sie wissen, was zu tun ist.

Die Krankheit wird zum Segen, wenn wir mit Wissen und Begeisterung reagieren und lernen, was diese für uns bedeutet. Also keine Sorge, wenn Sie diese Bedingung haben, hier sind einige Empfehlungen, die helfen, die Gesundheit Ihrer Knochen wiederherzustellen, damit Sie sich wieder starker fühlen und Ihre Mobilität wieder bekommen.

Ernährung

Viele Menschen mit Knochen-Probleme glauben, dass die Einnahme von mehr Kalzium, diese lösen. Aber das ist ein Irrtum. Es geht darum, mehr Kalzium aufzunehmen, aber in der Ernährung so dass sie die notwendigen Inhaltsstoffe in verschiedenen Nährstoffen finden. Die wichtigste Sache ist, in Ihrer Ernährung gedünstetes Gemüse, Vollkornprodukte und Papaya oder Ananas am Morgen und ohne Kombination mit anderen Lebensmitteln zu essen. Nachts rohe Äpfel oder gekocht und geschält. Sie sollten genug Wasser trinken, zwei Liter pro Tag und Ergänzungen wie Bierhefe, Olivenöl extra vergine, Schachtelhalm-Tee (zwei Tassen pro Tag 20 Minuten nach dem Essen) und Chia. Es ist wichtig, raffinierten Zucker und Stärke sowie Kuhmilch und Produkte mit Konservierungsmitteln, Farbstoffen zu vermeiden.

Übung

Auch wenn Sie das Gefühl haben, keine Kraft mehr zu haben, oder es schmerzt wenn Sie sich bewegen, sollten Sie versuchen, eine richtige Routine zu machen, bewegen Sie Ihre Beine und Arme. Wenn Sie sich nicht bewegen, verkümmern Ihre Knochen noch mehr. Machen Sie folgende Übung: legen Sie sich auf das Bett und heben und senken Sie die Beine gerade, bewegen Sie Ihre Knöchel in Kreisen hin und her, und die Arme und Handgelenke und bewegen sie diese im Kreis. Wenn Sie Schwierigkeiten beim Gehen haben, gehen Sie langsam, und wenn Sie das tun, versuchen Sie, den Weg zu genießen, so machen Sie einen Spziergarten im Garten oder einen Ort, den Sie genießen. Wenn Sie zu Hause sind und nicht raus können genießen Sie es trotzdem.

Emotionen

Haben Sie Angst zu fallen oder zu Fuß zu gehen? Dies ist üblich und Sie sollten sich keine Sorgen machen. Wenn Sie Angst empfinden, müssen Sie neue geistige und emotionale Haltungen erstellen in Ihrem leistungsstarken Computer namens Verstand. Beginnen Si emit der Anerkennung, was Sie fühlen, fühlen Sie sich sicher", wenn Sie nicht dieses Gefühl haben, bestätigen Sie Ihre Schwächen und beobachten Sie es, vielleicht haben Sie hier eine Nachricht.  Viele Befürchtungen sind nicht vertraut, weil sie sich selbst und in der Größe unseres Inneren verstecken, die einen Mangel an Charakter und Vertrauen im Leben schaffen.

Stoffwechsel

Damit Ihr Stoffwechsel richtig funktioniert, müssen Sie den Stress reduzieren und Emotionen erzeugen mit mehr Begeistertung im Leben. Viele Dinge, die wir mit Medikamenten zu lösen, machen den Körper nur abhängig von externen Mitteln wie Drogen. Wenn Sie eine gute Diät machen und  eine begeisterte Disposition haben, kann Ihr Gehirn Wunder für Ihren Körper tun.

Weiterhin empfehlen wir die Suche nach einer anderen strategischen Unterstützung und eine umfassende Behandlung, wo nicht nur der Körper betrachtet wird sondern auch Ihre emotionale und spirituelle Welt.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: ernährung erweichung der knochen osteomalazie rachitis

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

2 Meinungen “Osteomalazie (Erweichung der Knochen, Rachitis, etc.)”

avatar4rating
auf 07/03/2016
Ich denke heute eigentlich eine seltene Bedingung, aber man sollte nicht warten bis die Symptome stark sind oder sich ständig wiederholen. Es ist besser sofort zum Arzt zu gehen.
avatar5rating
auf 10/01/2013
Ich studiere Medizin und mich interessieren sehr Themen über Gesundheit und Behandlungen. Ich weiss noch nicht viel über Knochenerkrankungen, und lese sehr gern ihre Artikel.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
4 Fisch Rezepte

«4 Fisch Rezepte

pixel_transpixel_trans