Pesto with Different Variations in 4 Delicious Recipes Pesto und  Varianten in vier leckeren Rezepten El pesto y sus Variaciones en 4 Deliciosas Recetas

pixel_trans

Pesto und Varianten in vier leckeren Rezepten

Biomanantial
nach Nayeli R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  4  Kommentare

Pesto und  Varianten in vier leckeren Rezepten

Diese Woche kochte ich eine Variante der berühmten  Pesto Sauce, und kam so auf die Idee etwas über die Sauce und Rezepte zu schreiben. Meine erste Begegnung mit der Pesto war spät in meinem Leben (für italienisches Essen sehr bakannt, aber nicht  in den Küchen der mexikanischen Haushalte), während meinem Aufenthalt im Culinary Institute, habe ich das Rezept der ursprünglichen Pesto Version kennengelernt,  eine kalte grüne Sauce aus Basilikum, Pinienkernen, Parmesan und Olivenöl, sehr einfach in der Zubereitung und Auswahl der Zutaten, aber es war erst, als der Pesto in meinen Mund seine Komplexität löste, und ich verstehen konte, dass jeder  Zutat eine wichtige Rolle im Geschmack der Sauce spielt.

Ihre Ursprünge sind in Norditalien, der Stadt Genua wird ihre Erfindung zugeschrieben, obwohl scheinbar ähnliche Saucen auf der Halbinsel seit der Römerzeit bekannt waren und im amerikanischen Westen diese Sauce in den 80er Popularität gewonnen hatte . Das weltberühmte Rezept hat viele Variationen und einige sehr wichtige Zuateten sind getrocknete Tomaten, Mandeln, Oliven, Zitronenschale, etc. Die Anpassung der Bestandteile liegt an den einzelnen Regionen, deren Herz sie berührt. Pesto wird meistens mit Pasta serviert, aber auch zu Fleisch, marinierten Fisch oder Huhn. Ich lade Sie ein, diese Rezepte auszuprobieren, eine Erbe aus der italienischen Küche. Sie können Sie auch ändern, und es würde mich freuen wenn Sie ihre Ergebnisse mit uns teilen. Meine Idee ist auch, eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung aus der italienischen Küche zurück zu holen.

Basilikum Pesto

Zutaten

  • ½ Tasse frische Basilikumblätter
  • 4 EL. Pinienkerne
  • 3 Knoblauchzehen
  • ½ Tasse Olivenöl
  • ½ Tasse Parmesan
  • 1 TL. Grobes Salz

Zubereitung

1. Reinigen Sie gründlich und desinfizieren Sie die Basilikumblätter. In die Küchenmaschine oder einen Mixer geben.

2. Fügen Sie die Pinienkerne und die restlichen Zutaten dazu geben, bis die Textur  glatt und dick ist.

3. Gewürze hinzufügen und nach Bedarf mit Salz abschmecken.

4. Die Pesto Sauce kann in einem luftdichten Gefäß im Kühlschrank aufbewahrt werden, (ungefähr  eine Woche).

Pesto mit getrockneten Tomaten

Zutaten

  • ½ Tasse getrockneten Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Tasse Basilikum
  • ½ Tasse geriebener Parmesan
  • ½ Tasse. geröstete Mandeln
  • ¼ Tasse Olivenöl
  • Salz
  • 300 gr. Pasta Ihrer Wahl

Zubereitung

1. Schneiden Sie die Tomaten in kleine Stücke.

2.  Die getrockneten Tomaten, Basilikum, zwei Knoblauchzehen, frisch geriebener Parmesan, und geröstete Mandeln in den Prozessor geben.

3. Salz und Olivenöl hinzufügen, mischen bis  Sie eine feine und cremige Sauce haben.

4. In einem die Pasta mit ausreichendem Wasser, etwas Öl und Salz kochen.

5. Nudeln hinzufügen, sobald das Wasser zum Kochen kommt, und kochen Sie die Nudeln al dente.

6. Die Nudeln abgießen und mit dem Pesto servieren. Mit etwas Parmesan und gerösteten Mandeln besteuen.

Pesto mit Erdbeeren

Zutaten

  • ½ Tasse frischen Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • ¼ Tasse Pekannüsse
  • ¼ Tasse. Olivenöl
  • 1 TL. Zitronensaft
  • 1 TL. Zitronenschale
  • 1 Tasse Erdbeeren
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

1. Die Basilikumblätter, Pekannüsse Nüsse, Knoblauch und Olivenöl in den Prozessor geben, bis Sie eine dicke Sauce erhalten.

2. Fügen Sie die Erdbeeren dazu und vergessen Sie nicht, die Stiele von den Erdbeeren zu entfernen; Zitronensaft und Zitronenschale dazugegeb. Alle Zutaten gut mischen.

3. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Pesto sollte ein wenig flüssig sein.

4. Legen Sie in einem luftdichten Gefäß und gekühlt oder Sie können es für Salate oder Pasta Rezepte  verwenden.

Pistazien Pesto mit Rucola

Zutaten

  • ½ Tasse. Rucola
  • ¼ Tasse. Pistazien
  • ½ Tasse. Parmesan
  • 1 Knoblauchzehe
  • ¼ Tasse. Olivenöl
  • Salz

Zuberietung

1. Alle Zutaten außer Salz in den Prozessor geben.

2. Mischen bis Sie eine glatte und dicke Sauce erhalten. Wenn Sie es wünschen, ein wenig mehr Flüssigkeit dazugeben, und ein wenig mehr Öl hinzufügen.

3. Mit Salz abschmecken.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: italien pasta pesto rezepte

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

4 Meinungen “Pesto und Varianten in vier leckeren Rezepten”

avatar5rating
auf 23/10/2015
Pesto ist eine der besten Optionen zur Pasta, kalorienarm und doch mit der Pasta eine komplette und gesunde Mahlzeit.
avatar5rating
auf 18/10/2015
Ich liebe Pesto und die meisten Gerichte mit Pasta! Wie immer eine gute Auswahl von einfachen und schmackhaften Rezepten!
avatar5rating
auf 03/10/2015
Pesto nur aus Kräuter passt super zu Pasta und Gemüse. Einfach nach belieben verschiedene frische Kräuter msichen, kann man auch im Mixer machen.
avatar5rating
auf 03/10/2015
Pesto ist sehr einfach in der Zubereitung und sehr vielfältig, es gibt seht viele Rezepte die zu Pasta, Gemüse und Flesich passen. Das wichtigste ist für mich eine Küchenmaschine zu haben, um alle Zutaten einfach zu mischen.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Lebensmittel für Menschen mit Hypothyreose

«Lebensmittel für Menschen mit Hypothyreose

pixel_transpixel_trans