Raynud disease Raynud Krankheit Enfermedad de Raynud: causas y tratamiento natural

pixel_trans

Raynud Krankheit

Biomanantial
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  3  Kommentare

Raynud Krankheit

Dies ist eine nicht so gewöhnliche Bedingung und wird dadurch gekennzeichnet,  bei Menschen die oft Krisen haben, durch der Verengung der Blutgefäße, die die Durchblutung verhindern an die Peripherie und Oberfläche die eine Verlangsamung der Zirkulation in ihren Händen  und Füßen erzeugt.

Ursachen

  • Generell dieser Bedingung haben oft Menschen, die in feuchtem Klima und Kälte, die oft schwer zu leiden im Winter leben.
  • Schlechte Essgewohnheiten
  • Mangelnde Bewegung
  • Zu viel Stress, Angst oder Furcht
  • Beibehaltung der Freude und der Prüfung sind emotionale Muster, die diese Bedungung prädisponieren.

Symptome

  • Hände und Füße in der Krise werden weiß oder blau aufgrund mangelnder Durchblutung.
  • Wenn die Verengung der Blutgefäße in anderen Bereichen erscheint, werden diese auch blau oder weiß.
  • Sobald die Krise vorbei ist und die Durchblutung wieder hergestellt ist, gibt es ein Kribbeln in den betroffenen Gebiet, Anzeichen dafür, dass die Krise vorbei ist.

Behandlungen und Naturheilverfahren

Natürliche Medizin ist ideal zur Behandlung dieser Art von Zustand. Es ist immer ratsam, keine Drogen zu verwenden, weil der Körper eine bemerkenswerte Selbstheilungsfähigkeit hat, und brauch nur  bestimmte notwendige Informationen, um die Balance und Gesundheit wieder herzustellen.

  • Lebensmittel, die nicht helfen: Wie in jeder Krankheit, sollten sie immer die Ernährung betrachten, und in diesem Fall ist es sehr wichtig, alle Lebensmittel, die nicht für das kardiovaskuläre System, Blutgefäße oder die Blutbahn gesund sind zu vermeiden. Versuchen sie, Milchprodukte, raffinierte und verarbeitete Produkte und solche mit Zucker (weiß) zu vermeiden. Alle diese Lebensmittel behindern nur die richtige Balance und Harmonie des Körpers.
  • Lebensmittel die heilen: zur  Behandlung dieser Bedingung können, muss es eine ausreichende Zufuhr an Vitamin E geben. Vitamin E verbessert die Durchblutung . Auch die in ihrer täglichen Ernährung ausreichend Vitamin C konsumieren (Orangensaft, Zitronensaft, Erdbeeren, Broccoli, etc.).  Vitamin C hält Bindegewebe  gesund und verringert die Entzündung. Beginnen sie ihren Tag mit einem Saft oder eine Portion  Zitrusfrüchte oder sauere  (wie Ananas und Guave) diese werden sehr helfen. Achten sie auch auf die gute Aufnahme von Vitamin B, Kalzium, Omega-3-Fettsäuren und Zink, die nicht in ihrer Ernährung entgehen sollen. Pflanzliche Öle (Soja-, Sesam-, Oliven-, etc..), Nüsse, fetter Fisch wie Lachs, Thunfisch, etc.., Oliven, Avocado, Zitrusfrüchte (Orange, Mandarine, Zitrone, etc.) Algen Tomate, Lebensmittel reich an Kalium, Bananen, Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, etc. Dies ist sehr vorteilhaft in ihrer Ernährung.
  • Zwei leistungsstarke Lebensmittel, die die Durchblutung fördern: Heidelbeeren enthalten Vitamin P, die Ausdauer durch Verringerung Kapillarzerbrechlichkeit und Hyper erhöhen hilft. Diese sind für die Verbesserung der Mikrozirkulation. Knoblauch muss auch in ihrer Diät dabei sein. Knoblauch ist der beste Freund bei der Bekämpfung von Herz-Kreislauf und die Durchblutung. Unter seiner langen Liste der Vorteile ist anzumerken, dass er gefäßerweiternde Eigenschaften hat, die ihren Kreislauf verbessern und bemerkenswert schnell helfen. Für die beste Nutzung, auf nüchternen Magen Knoblauch mit einem Glas warmem Wasser täglich einnehmen und essen sie nichts anderes während der halben Stunde, auf dieser Weise nutzen sie alle Eigenschaften des Knoblauchs.
  • Natürliche Alternativen: Akupunktur, Akupressur und Bioenergie sind wirklich sehr effektive Alternativen um die Energie wieder im Körper auszugleichen.
  • Phytotherapie: Ginkgo, Rosmarin, Ingwer und stachelige Asche sind einige Optionen die sehr effektiv bei der Behandlung dieser Krankheit sind .
  • Abschied vom Stress: Bewegung ist ein mächtiges Werkzeug, um den Körper in vollkommener Gesundheit zu halten. Übung hilft nicht nur zur Beseitigung der Toxemia des Körpers aufgrund ungesunder Ernährung, sondern hilft auch de Giftstoffe die im Darm und Blutgefäße angesammelt feststecken zu eliminieren, und reinigen das schlechte Fett im Körper. Um  ihren Körper wirklich zu heilen, müssen sie eine Routine mit Übungen für mindestens 20 Minuten pro Tag haben, die beste Disziplin, um in Form zu bleiben, ist Yoga (oder Ost-Praktiken wie Tai Chi, etc..), auch schwimmen, wandern, etc.
  • Achten sie auf, das was sie fühlen. Alle Krankheiten haben einen engen Zusammenhang mit der Art, wie wir leben un zu den Erfahrungen im Leben stehen. Furcht und Angst sind eng miteinander verbunden, und können  Ursachen dieser Bedingung sein. Sie  müssen überprüfen, was sie fühlen und Bücher lesen, die ihnen einen Feedback geben und machen, dass sie sich besser fühlen. Schauen sie, wenn sie wirklich genießen, was sie tun, sonst kann der Fluss der Freude in ihrem Leben nicht weiter fliessen.
  • Wenn sie in kalten Klima leben, versuchen sie aktivität zu haben, so dass der Verkehr der Energie fließt und ihre Hände und Füße  nicht kalt sind. Wenn  sich ihre Glieder sehr kalt fühlen, trinken sie heißen Tee mit Honig, Melasse oder braunem Zucker. Denken sie daran, Weißzucker zu vermeiden. Während sie den Tee trinken, legen sie die Hände um die Tasse um diese zu wärmen und die Durchblutung anzuregen.

Mit Kräutern

Nehmen sie Infusionen mit frischen Kräutern zubereitet, wann immer möglich. Frischer Ingwer ist sehr gut, sie können Ingwer zu Salaten oder als Tee zubereiten.

Trinken sie keinen Tee zum Mittagessen, Tees sollte man erst 20 Minuten nach dem Essen trinekn.  Ginkgo, Rosmarin und Weißdorn Tee  können sie zubereiten  und  2 oder 3 mal pro Tag nehmen.

Zur Herstellung der Tees, nehmen sie einen Teelöffel Rosmarin, zum Beispiel, und lösen sie in einer Tasse kochendem Wasser. Ein paar Minuten köcheln lassen und dann ausschalten, und 5 Minuten stehen lassen. Absieben und  trinken.

Andere  vorteilhafte Kräuter  für eine gute Durchblutung sind:

  • Schachtelhalm: ein sehr gutes Mittel, um Arterienverkalkung zu verhindern und  dass dazu beitragt, das akkumulierte Cholesterin abzubauen. Trinken sie eine Tasse nach dem Essen, ein oder zwei Tassen pro Tag genügt.
  • Mistel
  • Passionsblume
  • Oliven Blätter: Eine blutdrucksenkende Wirkung  als peripheren Vasodilatator und harntreibend. Hilft zur Senkung des Blutdrucks und  verhindert, Angina Pectoris und Herzrhythmusstörungen. Diese Blätter Können mit Weißdorn kombiniert werden.
  • Rusco wird verwendet, um Krampfadern, Hämorrhoiden, schwere Beine, geschwollene Beine oder Knöchel, etc. zu verhindern.
  • Hammamelis: die richtige Medizin um eine gute Durchblutung zu fördern, verwendet und empfohlen bei Krampfadern, Hämorrhoiden und starke Menstruationen.
  • Löwenzahn: reich an Gerbstoffen und ist bekannt für seine beruhigenden Eigenschaften, sehr vorteilhaft bei peripheren Durchblutungsstörungen (Durchblutungsstörungen in den Extremitäten).

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: bewegung blut blutkreislauf raynud krankheit

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%
3 Meinungen zum Raynud Krankheit
avatar4rating
auf 31/07/2016
Ich verstehe auch wenig über diese Krankheit, aber ich finde solche informationen meistens sehr nützlich.
avatar4rating
auf 09/02/2016
Eine Krankheit über die man noch sehr wenig weiss. Diese Informationen können sehr nützlich sein.
avatar5rating
auf 07/07/2012
Ich hatte noch nicht über diese Krankheit gehört und die Krisen die sie verursachen kann. Ist diese Krankheit erblich?, oder hängt das hauptsächlich vom Klima (Kälte) ab und der Gegend wo man wohnt? In welchen Kontinent (und oder Land) gibt es mehr Patienten mit dieser Krankheit?

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Obst mit Kalzium«Obst mit Kalzium
pixel_transpixel_trans