Cleaning the Colon and Overweight Reinigung des Dickdarms und Übergewicht Limpieza de Colon y Sobrepeso

pixel_trans

Reinigung des Dickdarms und Übergewicht

Biomanantial
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  4  Kommentare

Reinigung des Dickdarms und Übergewicht

Verstopfung und Übergewicht sind nur einige der Auswirkungen eines kranken Dickdarms. Nährstoffe auf der Grundlage von geringer Qualität, und schelchte Gewohnheiten, Stress, mangelnde Bewegung und wenig Aufmerksamkeit auf das, was wir essen und wie wir essen, sind Gewohnheiten und Einflüsse in unserer Zeit die zu einer Reihe von Störungen im Dickdarm führen.

Wenn diese Gewohnheiten persistent sind und für lange Zeit werden sie begleitet mit einer Reihe von Schmerzen und Leiden , an den Wänden des Dickdarms (Kolon) , da das Abfall Material stecken bleibt, und gehärtet wird, was einen normalen Betrieb verhindert. Toxinen, die gespeichert  sind können nicht beseitigt werden. Diese Ablagerungen von Abfällen beginnen,sich in anderen Teilen des Körpers zu verteilen. Diese sind auch in Verbindung mit der Umweltverschmutzung, Pestizide, die Verwendung von raffiniertem Zucker, Konservierungs-und Lebensmittel-Farbstoff sind sicherlich für viele Beschwerden wie Müdigkeit , vorzeitiger Alterung, Anämie, Arthritis, Kopfschmerzen, Fieber, Infektionen, Allergien, Depressionen, Aggressivität, Angst, alle Arten von Entzündungen, Diabetes und anderen chronischen Krankheiten.

Es muss berücksichtigt werden, dass der Darm nicht nur die Funktion der Beseitigung der Abfälle hat, sondern auch Nährstoffe aus der Nahrung absorbiert und dann auf die Organe und Gewebe schickt. Störungen oder Behinderungen des Dickdarms  verhindert eine gute Aufnahme von Nährstoffen, was zu Anämie und alle Folgen dieser Bedingung führen kann, wie eine arme Aufnahme von Nährstoffen, oder Fettleibigkeit, denn wenn der Körper nicht gut ernährt wird,  beginnt er mit der Speicherung von Energie in Form von Fett.

Ein gesunder Darm

Abführmittel: Der Einsatz von Laxantien ist eine von vielen Alternativen. Aber Abführmittel oder Medikamente werden nicht empfohlen, es sei denn, diese Abführmittel sind völlig natürlich wie Pflaumen, Leinsamen-, Zitronen-oder Olivenöl, unter vielen anderen. Arzneimittel und pharmazeutische Abführmittel sind äußerst reizend auf die Wände des Magen und Darm, ihre lange Verwendung  nimmt dem Darm seine Fähigkeit selbst zu funktionieren.

Diehidrotherapie: Eine andere Möglichkeit zur Aufrechterhaltung einer gesunden Darm-Reinigung ist die Hidrotherapie. Es wird gesagt, dass der Darm auch eine Reinigung benötigt. Langfristig sammeln sich Abfälle und  werden hart,dazu hilft eine gesunde Ernährung, ein hoher Verzehr von rohem Gemüse und frischem Obst, ein gutes Verbraucher von Wasser (3 Liter pro Tag) und Bewegung. Die Wahrheit ist, dass in extremen Fällen, wenn in Wahrheit vernachlässigt wurde Lebens-und sesshaften Leben, hidrotherapie eine Alternative sein kann, auch wenn einige Experten der Ansicht sind, dass diese Therapie  den Dickdarm verletzen können.

Diet: Das Beste für diesen Fall ist zweifellos die Reinigung oder Reinigungs-Diät, die darauf abzielt, den Darm zu reinigen, durch eine natürliche Ernährung frei von schädlichen Lebensmitteln. Viele dieser Diäten sind sehr wirksam, da sie nicht nur zur Reinigung des Dickdarms dienen, sondern positiv wirken auf den ganzen Körper, einige von ihnen sind hoch wirksam, weil während Sie den Körper reinigen und entgiften, mineralisieren sie ihn, verschönern und helfen, Gewicht verlieren, reinigen das Blut, Gewebe, stärken und reinigen die Haut, Augen, Lunge, Leber, Magen und andere inneren Organen, Beginnen Sie den Tag mit Zitrusfrüchten und die Vermeidung von frittierten Lebensmitteln, Beseitigung von Zucker und raffinierten Brot und Wurst, und zu versuchen, um jeden Tag mindestens einen Liter frischen Gemüse-Saft und 2 Liter reines Wasser zu trinken, so wird der Darm wieder gesund und effizient.

Übung: Übung ist etwas, dass die Durchblutung erhöht und hilft bei der normalen Evakuierung. Bewegung hilft auch für eine gute Durchblutung, und fördert eine gute Atmung.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: colon gewichtsverlust ubergewicht verstopfung Übergewicht

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen:
Reinigung der Haut

Reinigung der Haut

3 Kommentare

Toxinen Reinigung

Toxinen Reinigung

3 Kommentare

pixel_trans
100%

4 Meinungen “Reinigung des Dickdarms und Übergewicht”

avatar5rating
auf 15/05/2016
Gegen Verstopfung funktionieren bestimmte Früchte, wie die Papaya und die Pfaumen, und man kann sie auch frisch täglich essen.
avatar3rating
auf 27/10/2014
Ich habe zuletzt gehört, dass diese Art von Diäten sehr schädlich für die Gesundheit sein können wenn man sie als eine reguläre Methode zum abnehmen verwendet. Unser Körper benötigt viele verschiedene Elemente um ordnungsgemäs zu funktionieren, eine einseitige Ernährung ist immer eine sehr schlechte Idee.
avatar4rating
auf 18/07/2014
Ich leide ständig an Verstopfung und habe schon verschiedenes ausprobiert und nichts wirkt. Ich brauche dringend ein paar gute Tipps die wirklich funktionieren.
avatar5rating
auf 23/03/2014
Ein sehr wichtiger Artikel, viele Personen wissen nicht, dass die Gesundheit des Dickdarm die Gesundheit von vielen anderen Organen bestimmmt, wie z.B. die Haut.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Eigenschaften des Ginkgo biloba

«Eigenschaften des Ginkgo biloba

pixel_transpixel_trans