Rice: Intestinal Regulatory, Cardiovascular Health, Cancer Prevention and more Reis: Geschichte, Ernährungs-Analyse Krebs Prävention und mehr Arroz: regulación intestinal, salud cardiovascular, prevención del cáncer y más

pixel_trans

Reis: Geschichte, Ernährungs-Analyse Krebs Prävention und mehr

Biomanantial
nach Miriam R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  4  Kommentare

Reis: Geschichte, Ernährungs-Analyse Krebs Prävention und mehr

Reis ist nahrhaft und gesund,  reich an Kohlenhydraten und Vitamine der Gruppe B. Für seine Funktion und Nährwertzusammensetzung , ein Lebensmittel  in Situationen von großen Verschleiß.

Reis ist die Frucht der Pflanze  (Oryza sativa), jährliches Kraut der Familie Gramineae. Dieses Getreide ist das am weitesten verbreiteten in der ganzen Welt. Er wird allgemein in den fünf Kontinenten kultiviert, in sumpfigen Gebieten bei warmen und feuchten Klima.

Geschichte

Es ist bekannt, dass Reis in China für mehr als 5000 Jahren angebaut wurde.

Derzeit ist Reis neben den Weizen, die in der Welt, weltweit in der Produktion und Verbrauch sehr ähnlich, vor allem für den hohen Verbrauch von Reis in den asiatischen Ländern. Auch in Spanien ist der Verbrauch hoch (ca. 7 Pfund pro Person pro Jahr), ein wesentlicher Bestandteil der typischen Gerichte der Gastronomie, wie zB. Paella.

Ernährungs-Analyse

Reis hat einen hohen Anteil an Kohlenhydraten (78%). Enthält sehr wenig Fett, etwa 0,2%, aber genügend Kalorien (347 pro 100 g in rohem und gekochtem 118 Kalorien). Der Reis ist leicht verdaulich, besser als andere Lebensmittel , geeignet für Celiacs und kann sicher verbraucht werden, weil er kein Gluten wie andere Getreide enthält.  Reich an Ballaststoffen beträgt 1,4 g/100 g im Falle von braunen gekochten Reis gekocht, und 0,5 g/100 g in Weißem Reis.

Weniger Protein (7%) als Weichweizen ( 11%), aber höhere Qualität. Highlights der Fülle der B-Vitamine (B1, B3, B6 und Folsäure), vor allem in braunen Reis. Reis enthält verschiedene Mineralstoffe, insbesondere Magnesium (Muskeln und Nerven-Aktivität), Eisen (Anti-), Phosphor (Knochen, Muskeln, Gehirn), Mangan (für Energie) und Selen (Antioxidantien).

Der regelmäßige Konsum wird empfohlen in der Ernährung von älteren Menschen.

Reguliert den Darm

Weißer Reis gekocht mit ein wenig Öl und Salz, ist eine der ersten festen Nahrungen, die nach einem Durchfall empfohlen wird. Seine ausgezeichnete Verdaulichkeit, ein sehr geeignetes Lebensmittel  für die Erholung nach einer Magen-Darm-Schleimhaut Infektion.

Herz-Kreislauf-Gesundheit

Die Anwesenheit von Magnesium, insbesondere im braunen Reis hilft zur Bekämpfung von Spasmus des Herzmuskels oder der Koronararterien. Für seinen Teil, wurd Reis Kleie in einigen Studien zur Reduzierung des Cholesterinspiegels durch geringere Menge von LDL verwendet ( "schlechtes Cholesterin") und einem Anstieg des HDL ( "gutes Cholesterin"). Der regelmäßige Verzehr von Reis ist in der Tat ein positiver Faktor für die Prävention und die Verbesserung von bestimmten Krankheiten wie Bluthochdruck und Hypercholesterinämie. Der Verbrauch von Reis, oft näher an die Empfehlungen innerhalb der Parameter einer ausgewogenen Ernährung, dh 2 bis 4 mal pro Woche, ist es ratsam, insbesondere für Menschen mit Hypertonie. Der Verbrauch von Reis hat eine positive Auswirkung auf die diese Personen, sofern sie nicht  übermäßige Mengen Salz zufügen. Die Schale von Reis, zusätzlich zu der Faser enthält auch Phytosterole, mit einer klaren Fähigkeit zur Verringerung des Blut-Cholesterinspiegels.

Krebs Prävention

Reis hat eine hohe Konzentration von so genannten Protease-Hemmer, Substanzen, die dazu neigen die erste Phase einer Krebszelle zu blockieren.

Zusatz, Reis mit Mais, Hirse und Sorghum sind die einzigen Getreide die kein Gluten enthalten und sind daher toleriert von Menschen mit Celiac Anguss. Diese Krankheit ist charakterisiert durch Intoleranz gegenüber Gluten, eine Mischung von Proteinen, die in Weizen, Roggen, Hafer, Gerste und Triticale (Kreuzung von Weizen und Roggen) und Lebensmittel, die diese Körner enthalten. Insbesondere die Gliadin, einem Bestandteil von Gluten, dass der Stoff ist giftig für Menschen mit dieser Bedingung. Bei der Einführung von Lebensmitteln mit Gluten in der Nahrung ist, die Symptome: Reizbarkeit, schlechter Appetit, Bauchschmerzen, häufigen Stuhl, schaumig und umfangreich, manchmal begleitet von Erbrechen. Die Behandlung dieser Krankheit ist nur mit der Entfernung und der Ernährung mit Getreide ohne Gluten und Produkten ohne ihn. Wenn Gluten aus der Nahrung entfernt wird verschwinden auch langsam die Symptome. Für seine ernährungsphysiologischen Eigenschaften spendet Reis viel Energie, und ist eines der ersten Nahrungsmittel  in Situationen, in der große körperliche Aktivität gebracuht wird, entweder am Arbeitsplatz oder durch Training.

In der Küche

Dieses wertvolle Getreide ist von wesentlicher Bedeutung in der Küche,  Vielseitigkeit und kombiniert mit vielen Zutaten und Aromen.

Um erfolgreich zu sein bei der Vorbereitung ein Rezept, ist es notwendig, die geeignete Reis Sorte zu wählen, weil jeder unterschiedliche Funktionen und unterschiedliche Eigenschaften hat, wenn es um die Küche. Es gibt drei verschiedene Arten Reis zu kochen: gedämpft, Absorptions-und Warmwasser.

Zu seinen bekanntesten Vorbereitung ist die Paella und der Risotto.

Es gibt mehr als 2000 Sorten Reis. Hier sind die bekanntesten: Arborio: mittel Korn, rund, nussigen Geschmack und ist der Star der Risottos. Diese können viel Flüssigkeit aufnehmen ohne ihre Konsistenz zu verlieren, oder haben eine cremige Konsistenz.  Passen zu Waldpilzen und starken Aromen.

Integral Long Korn: ist aromatisch und hat eine Konsistenz die etwas schwammig ist. Passt gut für alle Arten von Rezepten, eignet sich ideal für Salate, Soßen und Paella.

Wildreis: Das ist nicht Reis, sondern ein Werk von den Seen von Nordamerika. Langkornreis, dunkle Farbe und Nuss Geschmack. Dieser Reis kombiniert in der Regel mit anderen Integralen Körner. Benötigt 50 Minuten bis er  gekocht ist.

Roter Reis: hat eine attraktive rote Farbe. Kochen: zwischen 45 Minuten und eine Stunde.

Basmati Reis: die ihn am meisten schätzen sind Feinschmecker für seinen einzigartigen Duft, es ist locker. Wird in 15 Minuten gekocht. Ideal für Pilafs und als Grundlage für die Begleitung von würzigen Speisen.

Calasparra Reis: Von den ökologischen Landbau ist der nur Spanisch Ursprungsbezeichnung. Wählen Sie eine Vielzahl von kurzen Korn Typ "Bombe", aus Murcia.

Sweet Reis: Wie der Name schon sagt, zeichnet sich durch seine süßen Geschmack. Einmal gekocht, wird mit einem Mörser zerstoßen,  Kugeln gebildet und dann gebraten. Ideal zu Miso-Suppe und Kind Ernährung.

Tai Reis: stammt ursprünglich aus Thailand, der so genannte Thai. Auch als "Jasmine" bekannt ähnlich wie Basmati, aber mit einem etwas milderen Geschmack. Obwohl er lange gekocht, wird er weich und leicht klebrig und gehört zu den klassischen orientalischen Rezepte.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: brauner reis reis weisser reis

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

4 Meinungen zum Reis: Geschichte, Ernährungs-Analyse Krebs Prävention und mehr

avatar5rating
auf 01/05/2016
Zwar essen wir nicht so viel Reis wie viele andere Länder, aber Reis ist schon eine sehr wichtige Quelle für viele wichtige Nährstoffe. Auch sehr vielfältig in der Zubereitung. Schade das man den braunen Reis immer so lange kochen muss, und trotzdem bleibt er immer noch etwas hart.
avatar4rating
auf 14/02/2016
Super Nahrhaft, einfach in der Zubereitung und gesund. Reis ist auch nicht kalorienreich, und kann in vielen Rezepten zubereitet werden, Ich essen sehr gern süsse Reisgericht wie Milchreis oder auch gefüllten Reis!, aber ein Reissalat schmeckt auch sehr gut!
avatar5rating
auf 30/06/2014
Es gibt so viele verschiedenen Reis Sorten, das finde ich sehr erstaunlich, wie man auch die verschiedenen Rezepte mit dem richtigen Reis zubereiten kann.
avatar4rating
auf 05/10/2013
Es werden immer mehr Rezepte mit Reis bekannt, und man kennt sich jetzt auch schon sehr viel besser mit den Sorten aus, die für die verschiedenen Gerichte benötigt werden, das finde ich super. Reis gehört jetzt auch zu meinen Libelingsgerichten.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Spirulina«Spirulina
pixel_transpixel_trans