Recipes for colon health Rezepte für die Darm-Gesundheit Recetas de cocina para la salud del Colon

pixel_trans

Rezepte für die Darm-Gesundheit

Biomanantial
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  3  Kommentare

Rezepte für die Darm-Gesundheit

Den Darm gesund zu halten bedeutet ein reibungsloses Funktionieren der Grundlage in der allgemeinen Gesundheit des ganzen Körpers und ist eine Voraussetzung der Schönheit. Ein Doppelpunkt in einem schlechten Zustand oder geschwächt verursacht  unzählige Krankheiten, vor allem Allergien, Hauterkrankungen wie Dermatitis, Urtikaria, Flecken, Ausschlag, etc. Und alle Arten von Infektionen, Erkrankungen der Atemwege und Magen-und Mundgeruch, Übergewicht, Cellulite, Schwäche, Müdigkeit, schlechte Nahrungsaufnahme, Schwäche des Immunsystems, Organ Dysfunction, Divertikulose, Blutvergiftung, und so weiter.

Wenn Sie an einer der oben genannten Bedingungen leiden, dann sollten Sie auf Ihre Ernährung aufpassen, da diese die Grundlage einem gesunden Darm ist, und kein Mittel wird bei der Beseitigung Ihrer Erkrankung wirksam sein, wenn Sie nicht die wesentliche Ursache nicht berücksichtigen, die diese verursacht. Wenn Sie eine tiefe Heilung des Dickdarms wollen, müssen Sie eine reinigende Diät für Ihren Körper machen.

Hier schlagen wir Ihnen ein komplettes Menü von 5 Mahlzeiten am Tag vor, damit Ihr Darm wieder gesund wird.

Goji-Beeren Reiniguns Tonik

(Erste Nahrung in den frühen Morgenstunden zwischen 6:00 Uhr und 7:00 Uhr)

Sie müssen diesen Tonik auf nüchternen Magen  trinken und nichts anderes essen während einer halben Stunde.  Täglich trinken nur einen Tag pro Woche ruhen, wo Sie nur ein Glas warmes Wasser  trinken, um den Saft zu ersetzen.

Zutaten

• 2 EL Goji Beeren (können Sie auch ersetzen durch ein großes Stück Papaya)

• Saft einer Zitrone oder zwei (saftige)

• Ein halbes Glas reines Wasser

• Ein halbes Glas Aloe Vera Saft

Zubereitung

1. Kombinieren Sie alles im Mixer und trinken Sie langsam. Denken Sie daran, dass diees Getränk ungesüßt eingenommen muss, aber Sie können ein wenig Honig dazugeben ... aber nur ein bißchen!

Getreide Salat

(Frühstück zwischen 9:00 Uhr und 11:00 Uhr)

Zutaten

• Eine Scheibe Ananas

• Erdbeeren

• Amaranth in Pop (nach Geschmack)

• Cocosnuss

Melasse aus Reis oder anderen Getreidearten

• Zwei gehackte Walnüsse

• 1 Tasse hausgemachten Joghurt oder Kefir

Zubereitung

1. Obst in Stückchen schneiden und mit dem joghurt oder Kefir, Amaranth, Kokosnuss, Nüsse und Melasse mischen.

2. Vermeiden Sie etwas zu essen, bis zur nächsten Mahlzeit.

Pita-Brot mit Rosenkohl

(Mittag: 13:00 Uhr  bis 14:30 Uhr)

Zutaten

• 1 Pita-Brot

• 1 EL Kefir odeer Joghurt

• 1 Tomate, in Scheiben geschnitten

• Ein bisschen gehackte Zwiebel

• Eine Tasse frische Sojasprossen und Luzerne

• Der Saft einer halben Zitrone

• Ein Esslöffel Olivenöl

• Etwas Basilikum

• Meersalz

• Ein Stück Käse (optional)

Zubereitung

1. In einem Topf, mischen Sie die Sprossen mit Zwiebeln, Zitrone, Olivenöl und Salz.

2. Das Pita Brot durch die Hälfte schneiden und den Kefir darüber streichen.

3. Legen Sie die Sprossen auf das Pita-Brot und Tomaten in Scheiben geschnitten. Streuen Sie auf die Tomaten den Basilikum, Salz und einen Spritzer Zitrone.

4.Käse darüber legen und servieren. Sie können es auch kurz in den Ofen legen wenn Sie es warm wünschen.

Eintopf a la Madrileña

(Mittagsessen: zwischen 15:00 Uhr und 17:00 Uhr)

(für5 bis 6 Portionen)

Zutaten

• 2 Tassen frische Kichererbsen, die zuvor eingeweicht wurden. (Sie können auch Linsen verwenden)

• ¼ Kohl (in Streifen geschnitten)

• 4 bis 5 Zehen Knoblauch, fein gehackt

• Olivenöl nach Geschmack

• 1 große Zwiebel, gehackt

• Safran

• Kümmel gemahlen

• Zitrone

• Schuss Tamari

• Meersalz

Zubereitung

1. Kochen Sie die Kichererbsen die bereits eingeweicht waren.

2. Anbraten: Öl, Knoblauch, Zwiebel, Salz, Tomaten, Kohl und Safran.

3. Wenn die Bohnen fast fertig sind, fügen Sie die Sauce dazu, Zitrone und Tamari.

4. Schalten Sie aus, wenn die Bohnen weich sind.

5. Servieren.

Apfel Salat

(Abendessen, nach 19:00 Uhr und vor  21:00 Uhr. Nach dieser Zeit sollten Sie nichts mehr essen.)

Zutaten

• 2 mittelgroße frische Äpfel (Pfirsiche oder Papaya, aber nur eine Frucht wählen)

• Ein Teelöffel Leinsamen

• Melasse aus Getreide

• Ein Esslöffel Haferflocken

Zubereitung

1.Die Äpfel in Stücke eine Schüssel geben und den Leinsamen und Hafer. Melasse verwenden zum süssen.

Wenn Sie diese oder eine ähnliche Menü für 1 Monat folgen, ohne etwas zu essen zwischen den Mahlzeiten und die Vermeidung von Lebensmitteln, die nicht erwähnt werden, ist Ihr Darm gründlich gereinigt und gestärkt.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: darm- debug - diät essen reiningung rezepte

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

3 Meinungen “Rezepte für die Darm-Gesundheit”

avatar4rating
auf 15/04/2015
Eigentlich esse ich gesund, und habe sehr sekten Bauchschmerzen oder Verstopfung, aber wie kann man sicher sein, dass der Darm trotzdem gesund ist, manchmal mag ich schon mal süsse Sachen oder einfach mal einen Dönner oder einen Hamburger. Gibt es vielleicht andere Symptome?
avatar5rating
auf 19/01/2014
Der gesunder Darm wirkt auf verschiedene Organe wie zB. die Haut, wenn dieser richtig arbeitet ist unsere Haut schön, ohne Unreinheiten und unsere Stimmung ist auch gut, deswegen ist eine gesunde Ernährung so wichtig: "Der Mensch ist was er isst".
avatar5rating
auf 29/11/2012
Eine Darm Reinigung kann sehr wichtig sein und müsste wenigestens einmal pro Jahr gemacht werden, um die ganze angesammelte Toxine im Körper zu entsorgen. Ich habe eine ähnliche Diät für zwei Wochen gemacht, habe dabei auch abgenommen und viel besser.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Kräuter und Tipps, um schwanger zu werden

«Kräuter und Tipps, um schwanger zu werden

pixel_transpixel_trans