recipes-cooking-recipes-with-grains rezepte-kochen-rezepte-mit-getreide recetas-cocina-recetas-con-cereales

pixel_trans

Rezepte mit Getreide

pixel_trans

Getreide sind die wichtigsten Lebensmittel in der menschlichen Ernährung aufgrund ihrer Nährstoffe wie Kohlenhydrate, Proteine, Mineralstoffe, Vitamine und Ballaststoffe. Getreide gehören zur Familie der Gräser, der Anbau ist sehr einfach und sie wachsen in fasta auf jedn Boden, sie sind das Grundnahrungsmittel der Bevölkerung. Rezepte mit Getreide sind reich und vielfältig, hier finden Siw köstliche Gerichte für jeden Anlass.

Eigenschaften

Getreide enthält nicht die gleiche Menge an Protein wie Genüse, aber schon genügend Kohlenhydrate und essentielle Aminosäuren. Das Getreide ist reich an komplexen Kohlenhydraten, dh diejenigen, die eine langsame Absorption haben, wie Zucker, weil es metabolisiert, nicht den Blutzuckerspiegel erhöhen wird, der wichtigste Verbraucher ist das Gehirn. Kohlenhydrate verbessern die Stimmung und helfen gegen Stress, sie liefern uns natürlich auch die Energie die wir für unsere täglichen Aktivitäten benötigen.

Getreide enthalten auch reichlich Ballaststoffe, die als Abfangmittel für Gifte wirken, die Darmpassage verbessern und Verstopfung bekämpfen. Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt eine tägliche Aufnahme von Kohlehydraten von 50%, dh Getreide ist die Grundlage unserer Ernährung.

Getreide Rezepte

Zur Zubereitung von Getreide müssen wir diese oft kochen, außer Couscous oder Hafer sollte man Getreide vorher  in Wasser während der Nacht einweichen. Am nächsten Tag gründlich mit Wasser spülen und kochen, das Getreide wird schneller gekocht sein. Um seinen  Geschmack zu verstärken, sollte man es für ein paar Minuten anbraten, dann in viel Wasser kochen. Einige weniger häufige Getreide sind:

Amaranth: Es ist ein brauner Samen, weit verbreitet in der Herstellung von Suppen, Gerichten, Energieriegel und vegetarische Burger.

Hafer: Dieses Getreide ist sehr beliebt zum Frühstück und kann roh gegessen werden oder gekocht, Hafer finden Sie in mehreren Formen und Produkten.

Andere Getreide sind sehr nahrhaft wie Bulgur, Weizen, Reis, Grieß oder Couscous, Buchweizen, Hirse, Polenta, Quinoa, unter anderen. Getreide sind ideal als Zutat für Suppen, Vorspeisen, Salate, Desserts, Brot, Kuchen, Kekse usw. Eines der beliebtesten Getreideverbrauch ist in der Pasta, Brot und andere Backwaren wie Kuchen, Gebäck und Plätzchen. Bevorzugen Sie Vollkornprodukte, weil sie alle Nährstoffe enthalten.

pixel_trans
pixel_trans
1 to 7 (of 32 Artikel) 1 
pixel_trans
comentarios 3 Kommentare
Gesunde Rezepte mit Haferflocken

100 Gramm Haferflocken können 20% der Kalorien geben, die Sie täglich benötigen, bis zu 34% Protein und sind auch eine ausgezeichnete Quelle für Ballaststoffe und einige Vitamine und Mineralien.

 
comentarios 4 Kommentare
Gesunde Hirse Rezepte

Dieses Getreide bezeichnet sich durch seinen hohen Proteingehalt. In den afrikanischen und asiatischen Kontinenten wurde Hirse in der Ernährung seit Jahrtausenden genutzt.

 
comentarios 3 Kommentare
Drei verschiedene Möglichkeiten Pasta zu kochen

Die erste schriftliche Erwähnung wurde von einem arabischen Entdecker benannt Muhammad al-Idrisi im fernen Jahr 1154 gemacht, unter Hinweis darauf, dass es ein Produkt aus Sizilien.

 
comentarios 4 Kommentare
3 Rezepte mit Amaranth, vorspanisches Protein

Amaranth gehört zur großen Kräuter Familie aus amerikanischen Ursprungs, und mindestens sechzig Spezies gehören zur Nahrung, mit besonderer Relevanz die Samen. Diese hatten eine grosse Bedeutung ...

 
1 to 7 (of 32 Artikel) 1 
pixel_trans
Artikel über Rezepte mit Getreide
pixel_transpixel_trans