Cherry recipes Rezepte mit Kirschen Recetas con Cerezas

pixel_trans

Rezepte mit Kirschen

Biomanantial
nach Nayeli R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  3  Kommentare

Rezepte mit Kirschen

Die Kirsche ist nicht nur für die Dekoration der Spitze eines Eises, sondern  eine Frucht mit einer scharlachroten Farbe und ein besonderes Aroma, die nützlich in der Küche bei den Rezepten von den großen Küchenchefs zu einer Vielzahl von Speisen wie Getränke, Soßen, Dressings, Salate, Gazpacho, Kuchen, Kekse, Eis, Marmelade, etc. Kirschen geben allen Gerichten eine spezielle Note.  Hier sind einige Rezepte mit der leckeren Kirsche!

Käsekuchen mir Kirschen

(für 8 bis 10 Personen)

Zutaten

  • 750 g Kirschen
  • 300 g Frischkäse (kein Salz) Typ Philadelphia
  • 2 Joghurts (natürliche oder mit Zitronengeschmack)
  • 400 g Zucker
  • 3 große Eier (oder vier Mittelgrosse)
  • 75 Gramm Weizenvollkornmehl
  • 250 ml Wasser
  • Für den Boden: 16 Kekse (200 Gramm) und 75 Gramm Butter (keine Margarine)

Zubereitung

1. Bevor wir beginnen, die Kerne der Kirschen zu entfernen. Es gibt einige spezielle Geräte um Kerne in den Kirschen zu entfernen (eine oder mehrere Kirschen auf einmal).

2. Sobald die Kirschen entsteinert sind  können sie den Backofen vorheizen bei 170 Grad Celsius, oder  bis 180 Grad Celsius (elektrischer Ofen). Der Kuchen ist am besten bei mäßiger Temperatur zu backen.

3. Schmelzen sie die Butter in der Mikrowelle oder in einem Topf. Nehmen sie Kekse und zerkleinern sie diese in einem Mixer und mit der Butter mischen zu einen Teig.

4. In eine Kuchenform von etwa 22 Zentimeter im Durchmesser den Keksteig verteilen auf die eingefettete Kuchenform. Drücken sie mit den Fingern, bis der Teig gut verteilt ist.

5. Nun mischen sie den Käse und Joghurt mit einem Schneebesen in einer Schüssel (oder Rühren) und reservieren.

6. In einer anderen Schüssel rühren sie (am besten mit einem elektrischen Mixer) die Eier und 150 Gramm Zucker, bis die Mischung schaumig und weiss wird. Danach das gesiebte Mehl langsam dazugeben, um Klumpen zu vermeiden.

7. Mischen mit den anderen Zutaten (Eier, Zucker und Joghurt-Käse) und auf den Keksteig giessen.

8. Stellen sie die Kuchenform in den Ofen (gleiche Temperatur) für 35 Minuten. Nach dieser Zeit öffnen sie die Ofentür Tür, und stecken sie die Mitte des Kuchens einen hölzernen Zahnstocher, wenn dieser sauber aus dem Kuchen kommt, ist er fertig, sonst noch 10 Minuten im Backofen stehen lassen und den Test wiederholen. Es kann bis ca. 50 Minuten dauern.

9. Während der Kuchen im Ofen steht, bereiten sie die Kirschen vor. Setzen sie diese in einem Topf mit einem Viertel Liter Wasser und die restlichen 250 g Zucker und erhitzen.

10. Wenn der Zucker aufgelöst ist fügen sie die Kirschen dazu. Lassen sie bei mittlerer Hitze für 10 Minuten kochen.

11. Nach dieser Zeit Kirschen sind die Kirschen fertig und der Sirup hat eine schöne rote Farbe (Kirschrot). Entfernen sie die Kirschen mit einem Schaumlöffel und beiseite stellen. Lassen sie den Sirup auf dem Herd, bis er dick wird, den gießen man dann auf den Kuchen. Die Zeit hängt von der Temperatur ab, langsam kocehn damit der Zucker nicht anbrennt.

12. Den gebackenen Käsekuchen aus den Ofen nehmen und abkühlen lassen. Der Kuchen bekommt einen schönen Glanz und intensiven Geschmack mit den Kirschen und Kirschen Syrup.

13. Legen sie den Kuchen in den Kühlschrank und lassen sie ihnmindestens zwei oder drei Stunden (besser kalt). Nach dieser Zeit essen und geniessen!

HINWEIS: Um durch Sauerkirschen zu ersetzten nehmen sie 500 Gramm würde ausreichen,  wenn sie die Oberfläche des Kuchens komplett abgedeckt wollen benötigen sie  750 Gramm Kirschen für dieses Rezept.

Sie müssen bedenken, dass 500 Gramm Kirschen gleich 350 Gramm Kirschen ohne Kerne sind.

Kirschpudding

Zutaten

  • 1 / 2 Tasse Butter.
  • 1 Tasse Vollkornmehl
  • 3 / 4 Tasse Puderzucker.
  • 2 Teelöffel Backpulver.
  • 1 Tasse Milch.
  • 1 große Dose konservierte Süßkirschen, entsteint.

 Zubereitung

1. Ofen vorheizen auf 180 C/350 F. Die Butter schmelzen und lassen sie diese in eine Glasform laufen. Rühren sie das Mehl, Zucker und Backpulver an und rhren sie gut um. Fügen sie die Milch dazu und weiter rühren. Wir haben die Dosen Kirschen in den Teig gemischt und dann in den Ofen schieben. Backen für etwa eine Stunde lang oder bis wir sehen, dass der Pudding Kuchen goldbraun ist, und die Kirschen dick sind. Die Kirschen werden in das Innere und den Pudding zu steigen sinken. Heiß servieren.

Kirschen Gazpacho

(für 4 Personen):

Zutaten

  • 500 g reife Tomaten
  • 70 g Gurken
  • 70 g Schnittlauch
  • 50 g rote Paprika
  • 5 g Ingwer
  • 250 gr sauber und entkernte Kirschen
  • Olivenöl
  • Apfelessig

Zubereitung

1. Tomaten waschen und schneiden mit Gurken und Zwiebeln. Alles in kleine Stücke.

2. In eine Schüssel geben sie den Ingwer, geschält und geschnitten dazu.

3. Schreibe 6 EL Olivenöl. Nach Geschmack würzen.

4. Mischen  sie die restlichen Zutaten mit einem Schneebesen oder Rührgerät und gießen sie die Mischung in eine Schüssel oder Pfanne.

5. Wir decken die Schüssel mit Plastikfolie zu und lassen sie im Kühlschrank ruhen für mindestens zwei Stunden.

6. Kurz bevor die Zeit vorbei ist, waschen und entfernen sie die Kerne aus den Kirschen.

7. Dann mischen die die Kirschen sehr gut mit dem Rest der Zutaten mit Hilfe einem Mixer, bis der Gazpacho fertig ist.

8. Wir zeigen einen Gazpacho nach unserem Geschmack. Mit Salz, Essig und Öl abschmecken.

9. Den Gazpacho aus Kirschen kann man mit ein wenig Kabeljau Carpaccio begleiten, marinierte Thunfisch Würfel,  Garnelen ( gegrillt oder gebraten mit Sesam), mit einer Kirsche begleitet.

10. kirschen Gazpacho serviert man als Vorspeise kalt, im Becher oder als Hauptgericht in Schalen zu anderen Gerichten.

Kirschen Sauce (Zu Fisch, Salat, etc.)

Zutaten

  • 1 kg. Kirschen
  • 750 gr. Zucker
  • 1 / 2 Liter Weißwein
  • Etwas Stärke
  • Zitronenschale und Zimtstange

Zubereitung

1. Kochen sie die Kirschen in Weißwein, Zucker, Zitronenschale und Zimt, bis sie weich sind.

2. Zucker hinzufügen und köcheln lassen, ein paar Minuten.

3. Verdünnen sie die Stärke mit etwas Wasser und fügen sie der Mischung dazu.

4. Rühren und urch ein Sieb Giessen fals nötig.

Kekse mit Nüssen und Kischen

Zutaten

  • 100 g Butter
  • 200 gr brauner Zucker
  • 2 Eier 
  • 300 g Mehl selbst
  • 200 gr Vollkornmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 250 g Wasser
  • 150 g Nüsse
  • 100 gr getrocknete Feigen
  • 50 g Mandeln
  • 100 gr Kirschen in Sirup

Zubereitung

1. Rühren sie die Butter mit dem braunen Zucker. Dann fügen sie die Eier nacheinander dazu. Gesiebtes Mehl einrühren mit Backpulver. Dann gießen sie langsam das kalte Wasser dazu und fügen sie die Nüsse und Feigen vorher eingeweicht, abgetropft und gehackt dazu.

2. Die Mischung auf ein gefettetes Backblech streichen, vorher mit Mehl bestreuen. Die geschälten und gehackten Mandeln und Kirschen, abgetropft und halbiert darüber streuen.

3. Backen und 5 Minuten bevor der Teig gebacken ist, aus dem Ofen holen, schneiden in der gewünschten Grösse und nochmal kurz in den Ofen schieben.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: desserts dressings kirschen kuchen nachtisch rezepte saucen

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen:
4 Fisch Rezepte
4 Fisch Rezepte

4 Kommentare

pixel_trans
100%
3 Meinungen zum Rezepte mit Kirschen
avatar5rating
auf 10/11/2015
Kirschen sind auch mein Lieblingsobst, und leider kann man diese nur im Herbst geniessen. Es gibt sehr viele Kuchen Rezepte mit Kirschen die so köstlich sind!
avatar4rating
auf 19/12/2013
Linsen Torte mit Kirschen Marmelade Füllung ist ein ein echte tolle Komibation, auch Käsekuchen mit Kirchen Couverture, oder Kirschen Marmelade! Muss man umbedigt ausporbieren.
avatar5rating
auf 18/08/2012
Kirschen geh?ren eigentlich zu meinen Lieblingsfrüchten. Ich erninnere mich noch an meine Kindheit und den grossen Kirschbaum bei meinen Grosseltern auf dem Land. Wie lecker, aromatisch und frisch. Auch Kuchen, Kekse, Marmelade, alles mit Kirschen hat einen sehr guten Geschmack. Leider wohne ich gerade in Südamerika, unsere Kirschen kommen aus Chile und die gibt es nur im Herbst und sind sehr teuer. Ich werde überlegen wie man die Kirschen in diesen leckeren Rezepten ersetzen kann.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Wie man Tee richtig trinkt«Wie man Tee richtig trinkt
pixel_transpixel_trans