Recipes with Sesame oil Rezepte mit Sesamöl Recetas con Aceite de Sésamo

pixel_trans

Rezepte mit Sesamöl

Biomanantial
nach Nayeli R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  3  Kommentare

Rezepte mit Sesamöl

Sesamöl wird aus kalt gepressten Sesam hergestellt zum Nutzen aller seiner Eigenschaften. Desto besser ist die Sesamöl erste Kaltpressung.

Vegetarisches Thai Curry

Zutaten

(für sechs Personen, die Zubereitung ist von 30 bis 60 Minuten)

  • 375 g Brokkoli, gehackt
  • 15ml Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 150ml Wasser
  • 2 Zweige Zitronengras, sehr fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 30 ml Esslöffel Ingwer gestreiften
  • 1-2 grüne Chili, gehackt
  • 1 Bund frischer Koriander, gehackte
  • 1 rote Zwiebel, gehackt
  • 1 EL Kreuzkümmel Samen, leicht geröstet
  • 1 EL Koriandersamen, leicht geröstet
  • 15ml Sesamöl (ca. 400ml) Kokosmilch
  • 1 kleine Ananas, geschält und gehackt (oder 432g Dose Ananas in natürlichem Fruchtsaft, dest)

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 ° C, 350 ° F. Legen Sie den Brokkoli auf ein Blech. Mit Öl-und Wasser bestreuen. Backen  für 25 Minuten oder bis das Gemüse zart ist.
  2. Setzen Sie das Zitronengras in einem Mixer zusammen mit  dem Knoblauch, Ingwer, Chili, die meisten der Koriander, Zwiebel, Kreuzkümmel und Kümmel.  30 Sekunden mixen, bis alles gut vermischt ist.
  3. Sesamöl in einer Pfanne wärmen und braten Sie die Mischung für 1-2 Minuten  bei mittlerer Hitze. Kokosmilch dazugeben zu kochen für 1-2 Minuten.
  4. Legen Sie die Ananas in einen Mixer  und verflüssigen, die Kokos-Mischung hinzufügen und würzen nach Geschmack.

Hummus

Zutaten

  • 1 / 2 kg gekochte Kichererbsen
  • 1 große Zwiebel
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 großzügiger Esslöffel Sesamöl

Zubereitung

  1. Braten Sie die Zwiebel, die braunen Bohnen hinzufügen, Lorbeerblätter, Paprika. Fügen Sie ein wenig Brühe dazu, dann die Kichererbsen und weiter kochen.
  2. Mixen und fügen Sie das Sesamöl dazu. Mit einem Schuss Zitrone abschemcken.

Geräucherter Lachs mit Ginseng Rolle

Zutaten

(für 4 Portionen)

  • 12 Scheiben Räucherlachs
  • 1 kleine Ginseng Wurzel
  • 1 frische Gurke
  • 1 Rettich
  • Paprika
  • Salat

Für die Sesam und Soja-Soße:

  • 2 Esslöffel Soja-Paste
  • 1 EL Chili-Paste
  • 2 Esslöffel Salz
  • 2 TL Sesam

Für die Sauce:

  • Knoblauch
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Essig
  • 3 EL Weißwein
  • 1 EL Sesamöl

Zubereitung

  1. Schneiden Sie den Räucherlachs in feinen Scheiben.
  2. Den frisch gewaschen Ginseng  in die Länge schneiden in 3 Teile.
  3. Schneiden Sie die Gurke der Länge nach in Stücke von 1 cm.
  4. Schneiden Sie das Gemüse in Streifen.
  5. Legen Sie die Gurke, Ginseng und Gemüse in auf eine Scheibe Lachs und Rollen.
  6. Fügen Sie die Sojabohnenpaste, Chili Paste, gehackten Knoblauch, Soja-Sauce, Zucker, Essig dazu, Weißwein und Sesamöl zu Boden Sesam und alles gut mischen, dann Sesam und Soja-Soße.
  7. Rollen servieren mit Sesam und Soja-Soße.

Quinoa Salat mit Sesam

Zutaten

  • 500 gr  Quinoa Real
  • 1 / 4 Tasse Limettensaft oder Zitrone
  • 1 / 2 Tasse Sesam-Öl ist
  • 2 Eiweiss
  • Sesamöl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Gurke geschält
  • 8 kleine Zwiebeln, gehackt
  • ½  Tasse fein gehackter Koriander
  • 3 EL geröstetem Sesam zum bestreuen

Zubereitung

  1. In einem großen Topf Quinoa und 6 Tassen kaltes Wasser mischen, decken und aufkochen über hohe Hitze. Hitze reduzieren und bei schwacher Hitze kochen, bis das Wasser verdunstet ist  und die Quinoa weich und leicht transparent ist, ca. 20 Minuten.
  2. Entfernen von der Wärme-und abkühlen lassen.  Zitronensaft und  Quinoa mischen, fügen Sie die übrigen Zutaten außer Sesam dazu und gut mischen.
  3. Mit Sesam bestreuen und servieren.

Schwein mit Sauerkraut  

Zutaten

  • 350 g mageres Schweinefleisch
  • 100 g Sauerkraut (wird auch  in Dosen verkauft)
  • 1 / 2 Teelöffel Zucker
  • 100 g Bambussprossen, entwässert
  • 1 / 2 Esslöffel Öl
  • 1 EL Reiswein oder trockener Sherry
  • 1 TL Sesamöl

Für die Marinade:

  • 1 oder 2 Esslöffel Wasser
  • 1 gute Prise Salz
  • 1 / 4 Teelöffel Zucker
  • 2 Teelöffel Sojasauce
  • ½ TL weißer Pfeffer
  • 1 EL Reiswein oder trockener Sherry
  • 2 Esslöffel Stärkemehl
  • 1 EL Eiweiß
  • 1 TL Sesamöl

Zubereitung

  1. Das Schwein in dünne Streifen schneiden und in eine Schüssel geben.
  2. Mischen Sie alle Zutaten der Marinade  und auf die Schweinefleisch Streifen geben.
  3. Mazerieren für 45 Minuten am Ende der Zeit das Sesamöl hinzufügen.
  4. Sauerkraut, ebenso wie Bambussprossen ohne Wasser im Wok erhitzen, mit einem guten Esslöffel Öl, dann mit zwei Esslöffel Öl im Wok das Fleisch braten.
  5. Am Ende  fügen Sie den Wein dazu und heiß servieren.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: rezepte sesam Öl

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen:
4 Fisch Rezepte
4 Fisch Rezepte

4 Kommentare

pixel_trans
100%
3 Meinungen zum Rezepte mit Sesamöl
avatar5rating
auf 01/01/2016
Ja, Sesamöl nie überhitzen und nur sehr sparsam verwenden. Wenn man die Rezepte folgt kann man keine Fehler machen! lecker!
avatar5rating
auf 16/11/2015
Sesamöl ist sehr beliebt für viele Rezepte aus der orientalen Küche, vor allem mit Gemüse im Wok zubereitet, und ja, man sollte immer nur eine sehr kleine Menge verwenden für den Geschmack, und nicht zum braten verwenden.
avatar4rating
auf 26/06/2014
Sesamöl ist sehr lecker und hat einen exotischen Geschmack, man darf es aber nur in geringen Mengen verwenden, sonst kann dr Geschmack unangenehm sein.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Das Brot und seine Derivate«Das Brot und seine Derivate
pixel_transpixel_trans