Recipes with Tomatillos or Mexican Husk Tomatoes Rezepte mit Tomatillos oder Grüne Tomaten Recetas con Tomates Verdes o Tomatillos

pixel_trans

Rezepte mit Tomatillos oder Grüne Tomaten

Biomanantial
nach Nayeli R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  2  Kommentare

Rezepte mit Tomatillos oder Grüne Tomaten

In Mexiko, wenn Sie auf dem Markt Tomaten kaufen, wird Sie der Händler wahrscheinlich fragen, ob Sie alle Tomaten grün oder rot wünschen?, die grünen, unreifen Versionen der berühmten Solanum lycopersicum Tomaten werden hier verkauft , diese kommen ursprünglich aus Mexiko, und werden auch in unserem  Ketchup verwendet, das Herz der italienischen Saucen. Grüne Tomaten sind weitere Arten der Gattung Solanum, auch mexikanisch, aber weniger bekannt, der Name Tomatillo ist in Mexiko auch als Miltomate oder Fresadilla zu finden, die Essenz  der berühmten mexikanischen Saucen, manchmal sogar bekannter als die rote Tomate.

Tomatillos sind eine Quelle für Omega-Fettsäuren, 34 gr. können bis zu 130 mg dieser Fettsäuren enthalten, und eine bescheidene Menge an Vitamin C (7% des täglichen Bedarfes), und bieten Mineralien wie Mangan und Kalium (beide 3%, von der täglich erforderlichen Menge). Sie enthalten auch einige Antioxidantien und haben eine niedrige Kalorienzufuhr. Tomatillos sind in erster Linie eine unwiderstehliche Quelle von Geschmack,  schwer zu beschreiben, mit einem leicht sauren Aroma für Ihre Saucen.  Genießen Sie einige Rezepte mit dieser Frucht:

Mexikanische Tomatensauce aus Grünen Tomatillos

Zutaten

  • 500 gr Tomatillo oder grüne Tomaten
  • 3 EL Koriander
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1-2  Serrano Chiles
  • ½ Zwiebel
  • Salz

Zubereitung

1. Reinigen Sie die Tomaten, entfernen Sie die Schale und waschen  Sie diese sehr gut, da sie in der Regel eine leicht klebrige Schicht haben.

2. Legen Sie die Chiles auf ein Backblech,  es ist nicht notwendig Öl hinzufügen, backen Sie die Chiles bis sie weich sind und sich die Farbe leicht ändert, drehen Sie die Chiles sich ständig, so dass sie gleichmäßig gar werden.

3. Die Zwiebel und Koriander sehr fein hacken und für später reservieren.

4. Diese Sauce kann mit einem Stößel und Mörtel hergestellt werden, für die Textur alle Zutaten zusammen mischen: Knoblauch mit Salz  bis Sie einen Püree haben.

5. Fügen Sie die Chile Serrano dazu, die Samen von den Chiles entfernen, damit die Sauce  nicht so pikant wird; die Tomaten dazu mischen um die Sauce zu bilden.

6. Schließlich fügen Sie den Koriander und die Zwiebel fein gehackt dazu und mischen.

7. Beseitigen Sie die Gewürze und fügen Sie mehr Salz dazu, wenn nötig.

Gebackenes Huhn mit Grüner Tomatensauce

Zutaten

  • 500 gr. Grüne Tomaten
  • ½ Zwiebel
  • 1-2  Jalapeno oder Serrano Chiles
  • 2 Knoblauchzehen
  • 800 gr. Hähnchenbrust oder Hähnchenteile, die Sie mögen
  • ½ Tasse Quark oder Frischkäse
  • ¼ Tasse Koriander
  • ½ Tasse Wasser oder Hühnerbrühe
  • 3 EL. Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

1. Reinigen Sie die Tomatillos und hacken Sie diese in Stücke, egal ob sie sind nicht perfekt und gleichmäßig sind.

2. Zwiebel fein hacken, Knoblauch und Jalapeno oder Chile Serrano, wenn Sie die Sauce nicht zu würzig wünschen können sie das Rezept auch ohne Chiles zubereiten.

3. Braten Sie die Zwiebel  und den Knoblauch in einer Pfanne mit etwas Öl an, dann  Chili und grüne Tomaten dazugeben, und braten bis sie weich sind.

4. Mit Salz und Pfeffer würzen, sofort das Wasser oder Brühe und den Zitronensaft hinzufügen. Lassen Sie das Präparat reduzieren.

5. Schneiden Sie die Hähnchenteile in kleinere Stücke und backen bei 180 ° C für ca. 30 Minuten oder bis das Fleisch gar ist.

6. Sobald das Huhn gar ist mit Salz und Pfeffer abschmecken. Servieren Sie das Hohn mit der Sauce,  Mais-Tortillas oder etwas Reis.

Tomatillo Marmelade

Zutaten

  • 800 gr. Tomate oder Tomatillo
  • 1 ½ Tasse Zucker
  • 2 Tassen Wasser
  • 3 EL. Zitronensaft

Zubereitung

1. Reinigen und schneiden Sie die Tomaten in Vierteln oder Scheiben. Die Tomatillos in einen Topf geben.

2. Wasser hinzufügen und kochen, bis sie weich sind und ein dunkleres grün zeigen.

3. Zucker hinzufügen, wenn die Tomaten gekocht sind und fügen Sie den Zitronensaft dazu.

4. Bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren kochen, bis die Mischung dick wird. Zum Kochen bringen und leicht zerquetschen. Sobald Sie die gewünschte Textur haben aus der Hitze entfernen.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: grüne tomaten rezepte saucen tomatillos

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen:
Rezepte mit Tomaten

Rezepte mit Tomaten

3 Kommentare

pixel_trans
100%

2 Meinungen “Rezepte mit Tomatillos oder Grüne Tomaten”

avatar4rating
auf 28/02/2017
Ich finde diese Rezepte sehr lecker, ich denke mit Tomatillos kommen Sie meistens aus Mexiko, es sind schon eine spezielle Tomatensorte, nicht einfach grüne oder unreife Tomaten.
avatar3rating
auf 14/11/2015
Ich möchte gern wissen, ob diese Tomatillos eine spezielle Tomaten Sorte ist, oder es sich einfach um grüne Tomaten hanldet, denn die schmecken ja gar nicht.?

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Ernährung um die Bauchspeicheldrüse zu schützen

«Ernährung um die Bauchspeicheldrüse zu schützen

pixel_transpixel_trans