3 Recipes without gluten 3 Rezepte ohne Gluten 3 Recetas Sin Gluten

pixel_trans

3 Rezepte ohne Gluten

Biomanantial
nach Miriam R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  5  Kommentare

3 Rezepte ohne Gluten

Muffins, Pizza, Kekse, sind wenn Sie Gluten-Intoleranz haben immer schwierig zu konsumieren, jedoch, wenn Sie einen Ersatz für Weizen verwenden, können Sie leckere Gluten freie Rezepte zubereiten, ohne den Geschmack zu verändern und so Mehl ersetzen.

In dem heutigen Markt kann man auch Reismehl oder Maismehl finden, und auch andere Möglichkeiten. Das Mandel Mehl kann auch zu Ihren Rezepten angepasst werden.

Mandel Mehl: Dieser Mehl ist reich an einfach ungesättigten Fettsäuren, Proteine ??und Ballaststoffe, Mandel-Mehl kann verwendet werden für fast alles wo man Weizenmehl verwendet, mit den richtigen Anpassungen, vor allem beim Backen haben Sie dann sehr leckere Ergebnisse. Bevorzugen Sie dieses Mehl für Backwaren aus leichter Textur, wie Kuchen. Sehr geeignet für den täglichen Gebrauch.

Kokosmehl: Zusammen mit Mandel-Mehl hat Kokos Mehl auch eine feinere Textur für Ihre Rezepte, zum backen,  auch zum panieren von Fisch, Geflügel und Fleisch sowie als Verdickungsmittel für Flüssigkeiten empfohlen.

Leinsamen: Sie können es zum Panieren verwenden oder auch gemischt mit anderen Mehlen zum Backen.

Gebäck

Wir empfehlen Ihnen diese leckeren Cupcakes:

Zutaten

  • 1 Tasse Mandelmehl
  • 1 Tasse Leinsamen
  • 4 Teelöffel Backpulver
  • 4 Esslöffel kalte Butter in Würfel geschnitten
  • 4 große Eiweiß

Zubereitung

1.Heizen Sie den Backofen auf 180 Grad und bereiten Sie ein Backblech mit Backpapier.

2.Mehl und Backpulver in eine Schüssel geben, dann die Butter dazugeben und mischen.

3.Schlagen Sie das Eiweiß steif. Zu den trockenen Zutaten dazugeben. In Portionen in die vorbereitete Form füllen.

4.Backen Sie für ungefähr 15 Minuten oder bis sie goldbraun sind.

Mini Pizzas

Wenn Sie Probleme beim Arbeiten mit dem Mehl haben, weil Sie keine Erfahrung haben, ist es einfacher einzelne Mini-Pizzas  mit mehreren Zutaten nach Geschmack zu backen.

Zutaten

  • ¾ Tasse warmes Wasser (37-43 ° C)
  • 1 ¼ Teelöffel Trockenhefe
  • 1 Tasse Mandelmehl
  • 1 Tasse Kichererbsenmehl
  • ½ Tasse Leinsamen
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 ½ Tassen Pizza-Sauce
  • Mozzarella-Käse
  • Pepperoni, Zwiebeln, Tomaten, oder was Sie gerne nehmen wollen.

Zubereitung

1.Die Hefe im Wasser auflösen, in eine kleine Schüssel geben und stehen lassen für 10 Minuten.

2.Mehl, Mandeln, Kichererbsen und Leinsamen und einem Esslöffel Meersalz in eine mittelgroße Schüssel. Man rührt die Mischung mit dem Öl und Hefe. Rühren, bis die Mischung integriert ist und bilden Sie eine Teigkugel, für etwa fünfzehn Minuten gehen lassen.

3.Mit Plastikfolie abdecken und ruhen lassen an einem warmen Ort etwa eine Stunde. Teilen Sie in sechs gleiche Teile.

4.Den Backofen auf 180 ° C. zwei große Backbleche mit Backpapier auslegen.

5.Mit einem Nudelholz zu einem Kreis von 10 Zentimetern ausrollen. Platzieren Sie den Kreis auf dem Tablett mit Wachspapier, wiederholen Sie den Vorgang mit 6 Portionen komplett mit Rand.

6.Backen, bis sie leicht gebräunt sind. Aus dem Ofen nehmen und decken mit jeweils ¼ Tasse Tomatensauce und Zutaten, die Sie wollen und weiter backen.

Schokochips Kekse

Ein Klassiker, dieses Rezept ist eine gluten-freie Version.

  • 4 Tassen Mandelmehl
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 4 große Eier
  • ½ Tasse Butter oder geschmolzenes Kokosöl
  • ¼ Tasse saure Sahne oder Kokosmilch
  • 2 Teelöffel reines Vanille-Extrakt
  • ½ Teelöffel flüssige Stevia
  • 285 Gramm dunkle Schoko-Chips

Zubereitung

1.Bereiten Sie zwei Bleche mit Papier und Butter, und den Ofen vorheizen auf 180 ° C.

2.Mehl, Backpulver und ½ Teelöffel Meersalz mischen.

3.Eier, Butter, Sauerrahm, Vanille-Extrakt und Stevia in eine Schüssel geben. Fügen Sie die Mehlmischung dazu, um alle Zutaten zu integrieren und fügen Sie dann die Schokochips.

4.In kleine Portionen auf die Bleche legen mit einer Gabel leicht drücken, mit einer Dicke von etwa 1 Zentimeter.

5.Backen Sie für 25 Minuten oder bis die Kekse  goldbraun sind, und aus dem Blech entfernen und vollständig abkühlen lassen.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: brot gluten kekse mehl weizen zöliakie

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%
5 Meinungen zum 3 Rezepte ohne Gluten
avatar5rating
auf 19/01/2016
Diese Kekse passen super! Ich habe die Rezepte an Weihnachten ausprobiert, und alle haben sich gefreut!
avatar5rating
auf 15/10/2014
Für viele Menschen sind solche Rezepte sehr wichtig, und es gibt nicht umbedingt eine grosse Auswahl davon, deswegen finde ich es auch sehr wichtig, mehr über eine glutenfreie Diät und die Zöliakie zu lernen,
avatar5rating
auf 03/08/2014
Für Personen mit Gluten-Intoleranz sind solche Rezepte und Empfehlungen sehr wichtig, und ich danke Ihnen dafür. Viele Personen verstehen diese Krankheit nicht.
avatar4rating
auf 22/10/2013
Rezepte ohne Gluten sind sehr nützlich für mich, das ich es nicht vertrage, und trotzdem Kuchen und Brot sehr gern mag.
avatar5rating
auf 10/04/2013
Vielen Dank für Ihre Rezepte und für die interessanten Artikel. Gluten freie Rezepte sind immer schwierig zu finden, und die Anpassung mit anderen Gluten freien Mehl sorten ist eine sehr gute Alternative.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Die Beauty-Geheimnisse hinter der Erdbeere«Die Beauty-Geheimnisse hinter der Erdbeere
pixel_transpixel_trans