Recipes rich in vitamin D Rezepte reich an Vitamin D Recetas ricas en vitamina D

pixel_trans

Rezepte reich an Vitamin D

Biomanantial
nach Nayeli R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  3  Kommentare

Rezepte reich an Vitamin D

Vitamin D ist als Sonnenlicht Vitamin bekannt, da sie in erster Linie aus Sonnenlicht gewonnen wird und für grundlegende Körperfunktionen benötigt wird, auch eine wichtige Rolle bei der Fixierung von Kalzium in den Knochen. Es gibt einige Lebensmittel, wo Sie Vitamin D finden können, ist diese Vitamin ist als Vitamin D2 bekannt. Milch, Eigelb, Pilze, Sardinen, Thunfisch, Lachs, Fisch, Öle, etc., sind reich an Vitamin D. Pflanzliche Lebensmittel haben praktisch kein Vitamin D.

Hier sind einige Rezepte, die reich an Vitamin D

Thunfisch Frikadellen

Zutaten

  • 3 Dosen Thunfisch in Öl
  • 6 große Kartoffeln
  • Öl, die notwendigen
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 3 Tomaten, gehackt
  • 1 rote Paprika, gehackt
  • 3 Eier
  • 1 Beutel Semmelbrösel
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung

1. Kartoffeln waschen und  kochen, dann zerdrücken und mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Zwiebeln mit Tomaten und Paprika anbraten, und schließlich fügen Sie den Thunfisch dazu.

3. Die Kartoffeln gut mit dem Thunfisch mischen.

4. Frikadellen mit dem Teig machen, in Ei und Paniermehl wenden und braten.

Sardinen Omelette

Zutaten

  • 2 große Büchsen Sardinen  
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Dose Chipotle Paprika (optional)
  • 8 oder 9 Eier
  • 1 Tasse Tomatenmark
  • 2 Stangen Sellerie
  • 2 Zweige Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen

Zubereitung

1. Sardinen ohne Flüssigkeit in den Mixer geben mit den restlichen Zutaten. Es muss eine feste Masse, die nicht wässrig entstehen.

2. Die Hälfte der Zwiebeln mit etwas Öl anbraten. Dann fügen Sie die Mischung dazu.

3. Auf der einen Seite braten und vorsichtig umdrehen.

4. Einmal fertig servieren mit Tomatensauce oder grüner Sauce.

Sardinen Pie

Zutaten

Für den Teig:

  • 400 g Weizenmehl
  • 100 g Maismehl
  • 1 Tasse Weißwein
  • 1 Tasse Öl (Sie können den Eintopf)
  • 4 Esslöffel Milch
  • 2 EL brauner Zucker und Salz abschmecken.

Für die Füllung:

  • 12 Sardinen reinigen (kleine)
  • 3 mittelgroße Zwiebeln
  • 1 geröstete Paprika
  • 2 rote Tomaten
  • 1 Lorbeerblatt und weißer Pfeffer
  • 1 EL Paprikapulver
  • Safran und Salz

Zubereitung

1. Zwiebeln schälen und in dünne Räder schneiden, in einer Pfanne mit Öl bei schwacher Hitze braten. Entfernen Sie die Haut und Samen von Paprika und in Streifen schneiden, Tomaten gehackt dazugeben.

2. Gemüse in die Pfanne dazugeben, würzen mit Salz, Pfeffer und Lorbeerblättern und kochen lassen, mindestens eine Stunde, eine sehr geringe Wärme, gedeckt, unter gelegentlichem Rühren mit einem Löffel. Dann ausschalten und die Sardinen in Stückchen dazugeben.

3. Sobald der Eintopf ist fast zu Mark verarbeitet sein kann, Stamm das heiße Öl in einem Topf geben und vermischen sich mit dem Wein und Milch, wenn nicht ein Glas zu kommen, ein wenig mehr Öl, den Teig arbeiten.

4. Das Mehl, staubdicht Vulkan und auf der Werkbank mit Zucker und Salz, fügen Sie die Flüssigkeit langsam, das Mischen mit den Fingern zu einem Teig verarbeiten.

5. Mehl in eine Backform geben, teilen Sie den Teig in zwei Teile und machen Sie eine Art Pie, gefüllt mit der Mischung und zugedeckt mit der anderem Hälfte des Teiges.

7. Mit einer Gabel einstechen,  mit geschlagenem Ei und ein paar Tropfen Wasser bestreichen und backen, bis gut gebräunt, im vorgeheizten Backofen bei 200 ° C.

Marinierte Shiitake (Pilze)

Zutaten

  • 300 gr. Shiitake-Pilze
  • 1 Knoblauchzehe
  • Medien Zwiebel
  • 50 ccm. Olivenöl
  • 2 EL Sojasauce
  • Ein kleines Bund Petersilie
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer
  • Basilikum oder Thymian (optional).

Zubereitung

1. Wenn die Pilze frisch sind, gründlich waschen. Wenn sie getrocknet sind, befeuchten Sie ein paar Minuten in wenig warmen Wasser.

2. Hacken Sie den Knoblauch und Zwiebeln fein hacken. In einer Pfanne mit Olivenöl anbraten, bis sie transparent sind. Fügen Sie die Pilze dazu und braten für ein paar Minuten. Gießen Sie die Sojasauce, gehackte Petersilie, etwas Salz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer.

3. Gut umrühren, von der Hitze entfernen und stehen lassen für 2 Stunden für einen maximalen Geschmack.

Guaven Dessert

Zutaten

  • 8 Guaven
  • 8 Packungen Gelatine
  • 1 Philadelphia Käse  
  • 1 Dose Kondensmilch
  • Wasser, das notwendige

Zubereitung

1. Waschen Sie die Guaven und entkernen Sie diese, in den Mixer geben.

2. Gelatine in kochendem Wasser auflösen, nach den Anweisungen der Packung.

3. Den Käse in den Mixer geben zusammen mit der Kondensmilch.

4. Fügen Sie die Gelatine dazu und mischen Sie alles. In einem Topf wärmen.

5. Dekorieren mit Guaven Stückchen und in den Kühlschrank stellen.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: ernährung essen gerichte lebensmittel rezepte vitamin d

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

3 Meinungen zum Rezepte reich an Vitamin D

avatar4rating
auf 06/02/2016
Fisch ist eine der besten Quellen für diese Vitamin. Die Rezepte sind sehr lecker und elegant. Fisch esse ich meistens gegrillt mit Salat als Beilage.
avatar5rating
auf 11/01/2014
Fisch Rezepte gehören zu meinen Lieblingsrezepten. Ich freue mich immer wenn ich neue Gerichte mit Fisch zubereiten kann. Ausserdm ist Fisch ein sehr gesundes Fleisch.
avatar5rating
auf 16/11/2012
Mit schmeckt am besten der frische Fisch, gegrillt oder im Ofen gebacken mit Kräuter und etwas Salz. Thunfisch ist auch ein Lebensmittel mit vielen Möglichkeiten in verschiedenen Rezepten, ist auch sehr praktisch.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Die Anwendung der Traditionellen Chinesischen Medizin in den Kampfkünsten«Die Anwendung der Traditionellen Chinesischen Medizin in den Kampfkünsten
pixel_transpixel_trans