Recipes and food to strengthen memory Rezepte und Lebensmittel für ein besseres Gedächtnis Recetas y alimentos para fortalecer la Memoria

pixel_trans

Rezepte und Lebensmittel für ein besseres Gedächtnis

Biomanantial
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  3  Kommentare

Rezepte und Lebensmittel für ein besseres Gedächtnis

Es gibt viele Nahrungsmittel die zu Ihrer Diät gehören und Ihr Gehirn im besten Zustand halten, und so das  Funktionen wie das Gedächtnis verbessern und verhindern, das dieses  schwach wird. Studien zeigen, dass ungesättigte Fettsäuren erheblich dazu beitragen können, Enzyme zu aktivieren, die mit Nervenzellen im Gedächtnis beteiligt sind. Auf der anderen Seite verursachen gesättigte Fette in der Ernährung  Krankheiten wie Alzheimer (allmähliche Verlust des Gedächtnisses).

Die beste Praxis ist es, frisches Gemüse und Vollkornprodukte, pflanzliche Öle (reich an mehrfach ungesättigten Fetten), Nahrungsmittel, die reich an Cholin sind zu essen, (ein Nährstoff, Acetylcholin hilft, eine Chemikalie, die im Gehirn beim Gedächtnis beteiligt ist), die gefunden sind in Soja, Fisch, Nüsse und Spinat.

Hier sind einige Rezepte zur Abwehr von schlechtem Gedächtnis und die helfen, wieder die Speicherfunktionen optimal zu halten.

Nusskekse

Zutaten

  • 1 Tasse gehackte Walnüsse
  • 1 Tasse geschmolzene Butter  
  • 2 Tassen Puderzucker mit braunem Zucker kombiniert
  • 2 ½ Tassen Mehl
  • 2 EL Vanillezucker
  • 1 / 4 Salz

Zubereitung

1. Erstens, die Nüsse mahlen. Nachdem wir die Butter mit 1 / 2 Tasse Zucker gerührt haben ( bei mittlerer Geschwindigkeit) bis zu einer cremigen Masse.

2. Nun fügen Sie 1 Tasse Mehl, Vanille und Salz dazu, dann auf niedriger Geschwindigkeit schlagen, bis alles vermischt ist. Das restliche Mehl und  die gemahlenen Nüsse dazugeben und in den Teig verarbeiten.

3. Den Teig zu einer Kugel formen, in eine Plastiktüte legen und in den Kühlschrank für 1 Stunde stellen, bis der Teig fest ist.

4. Ofen auf 180 Grad stellen. Während wir aus den Teig Kugeln von 2,5 cm machen, haben wir in ein Backpapier geben mit einem Abstand zwischen ihnen von 3 cm. Die Kekse backen für 12 bis 15 Minuten, bis sie eine leicht  goldene Farbe haben.

5. Nach dem Backen, lassen wir die Kekse 5 Minuten stehen und mit Puderzuckerglasur dekorieren, warten bis die Kekse ganz kalt sind.

Lachs in Zitronensauce

Zutaten

  • Zwei Teile Lachs
  • Saft einer Zitrone
  • ½ Teelöffel Stärkemehl
  • ¼ Tasse Weißwein
  • gehackte Petersilie nach Geschmack

Zubereitung

1. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen.

2. Mit Salz und Pfeffer die Fischfilets würzen.

3. In die Pfanne legen, braten auf der einen Seite und dann umdrehen.

4. Weißwein dazugeben und verdampfen lassen, fügen Sie den Zitronensaft dazu.

5. Fügen Sie die Stärke dazu, in ein paar Esslöffel kaltem Wasser aufgelöst.

6. Weiter kochen bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren etwa 3 bis 4 Minuten.

7. Entfernen und  servieren Sie den Fisch mit der Sauce bestreut mit gehackter Petersilie.

Spinat Kroketten

Zutaten

  • 350 Gramm Spinat
  • 1 Zwiebel
  • 2 Eier
  • 1 / 2 Tasse  Mehl
  • 150 g geriebener Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

1. Spinat, gewaschen und abgetrocknet

2. In sehr dünne Julienne-Streifen  schneiden und in eine Schüssel geben.

3. Die Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden, legen Sie diese zu den Spinat.

4. Die Eier, das zuvor gesiebte Mehl (hilft, um Klumpen zu vermeiden) und Käse, vorzugsweise gerieben dazugeben.

5. Gut mischen, bis alle Zutaten gut vermischt sind.

6. Mit Salz und Pfeffer würzen.

7. In einer Pfanne mit etwas Olivenöl, die Kroketten die sie geformt haben aus der Masse, in der Größe eines Suppenlöffels auf beiden Seiten braten.

8. Entfernen und auf einem Teller mit Küchenpapier legen.

Sauce für Kroketten

Zutaten

  • 15 Basilikumblätter
  • Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Saft einer halben Zitrone
  • Pfeffer
  • 200 g Mayonnaise

Zubereitung

1. Legen Sie die Blätter Basilikum mit etwas Salz (damit sie die Farbe nicht verlieren) zusammen mit dem Öl in einem Mixer oder einer Küchenmaschine geben, mixen bis sie fast gelöst sind.

2. Dann gehackter Knoblauch, mit Pfeffer, Zitronensaft und der Prozess erneut. Schließlich, fügen Sie die Mayonnaise dazu und mischen Sie alles für ein paar Sekunden. Entfernen und in eine Schüssel geben, gut mischen. Servieren Sie die Kroketten mit der Basilikum Mayonnaise begleitet.

Pasta a la Molisana

Zutaten

  • 3 Esslöffel Olivenöl extra vergine
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 3 Tassen oder zwei Dosen Tomaten, zerkleinert und mit all ihren Saft
  • Meersalz
  • 200 gms. Thunfisch in Öl, abgetropft und als Flocken
  • 2 EL frisches Basilikum, gehackt
  • gehackte Petersilie, 2 El
  • getrockneten oder frischen Oregano, ½ TL.
  • Pfeffer nach Geschmack
  • ½ Kilo Spaghetti oder Nudeln

Zubereitung

1. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Schälen Sie die Knoblauchzehen, teilen sie in zwei Hälften, und auf einem Brett, fein hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Braten Sie die Zwiebel in Öl und Knoblauch an bis sie durchsichtig sind, aber nicht braun werden.

2. In die Pfanne das Glas trockener Weißwein geben, gut mischen, mit einem Holzlöffel und lassen Sie alles bei schwacher Hitze 3 Minuten dünsten, den Alkohol verdunsten (Wein, ist dies nur für das Bouquet). Öffnen Sie die Dosen Tomaten und schneiden Sie den Inhalt. die gehackten Tomaten, zusammen mit all ihren Saft verwenden.

3. Die Sauce mit dem Salz abschmecken und einkochen lassen ca. 15 Minuten bis sich die Vorbereitung reduziert und zu einer dicken Sauce wird. Öffnen Sie die Dose Thunfisch und geben sie diese in die Soße. Nun etwa 5 Minuten kochen lassen, wieder auf kleiner Flamme.

4. Rühren in die Sauce 2 EL gehackte Petersilie, Basilikum und Oregano, frisch oder trocken in die Sauce. Geschmack korrigieren oder nicht, und fügen Sie etwas Pfeffer dazu, ein paar Runden mit der Pfeffermühle. Sobald die Sauce gewürzt ist, entfernen Sie die Pfanne und beiseite stellen. Kochen Sie Wasser in einem schweren Topf.

5. Wenn das Wasser kocht, 1 1 / 2 EL grobem Salz  dazugeben und die Nudeln kochen. Kochen lassen, bis diese "al dente" sind. Abtropfen lassen und in die Pfanne, mit der Sauce mischen. Gut mischen, damit sich die Nudeln mit der Sauce imprägnieren und geriebenem Käse separate servieren.

Sonnenblumendressing mit Sesam

Ideal für Salate und gedünstetes Gemüse

Zutaten

Zubereitung

1. Den Sonnenblumensamen und Sesam in Wasser legen über die Nacht durch.

2. In den Mixer mit dem Öl, Zitronensaft, Pfeffer, Salz, Ingwer, Basilikum und Rosmarin.

3. Den Salat  ordnen in eine Schüssel und mit dem Dressing servieren.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: alzheimer diät ernährung essen gedächtnis lebensmittel rezepte zu verbessern

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%
3 Meinungen zum Rezepte und Lebensmittel für ein besseres Gedächtnis
avatar5rating
auf 07/12/2014
Es gibt tatsächliche verschiedene Studien die das beweisen, es gibt schon bestimmte Lebensmittel, einige hier in diesem Artikel erwähnt, die das Gedächtnis fördern und stimulieren, vor allem bei Kinder sehr effektiv.
avatar5rating
auf 18/01/2014
Sehr gute Rezepte und wenn Sie dazu gut für das Gedächtnis sind, um so besser ! Ich habe auch gehört dass man das Gehirn wir den Körper jeden Tag trainieren sollte.
avatar5rating
auf 26/11/2012
Ich glaube man verliert schon das Gedächtnis mit den Jahren, deswegen ist es wichtig eine ausgewogene Ernährung zu haben, reich an den Lebensmitteln die Sie in ihrem Artikel, man sollte das Gehirn immer trainieren, beim arbeiten, und wenn man ständig neue Dinge lernt.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Natürliche Therapien im Garaday Center«Natürliche Therapien im Garaday Center
pixel_transpixel_trans