Recipes and foods rich in phosphorus Rezepte und Lebensmittel reich an Phosphor Recetas ricas en Fósforo

pixel_trans

Rezepte und Lebensmittel reich an Phosphor

Biomanantial
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  2  Kommentare

Rezepte und Lebensmittel reich an Phosphor

Phosphor ist ein Mineral in allen Zellen und Körperflüssigkeiten gefunden, hilft bei der Zellteilung, ihre Anwesenheit ist für die Bildung und Erhaltung von Knochen, Muskel-Gewebe, die Entwicklung von Zähnen und normale Sekretion der Muttermilch. Phosphor-reiche Nahrungsmittel sind: Eier, Honig, Algen, Soja-Lecithin, Milch, getrocknete Früchte, Vollkorngetreide und Hülsenfrüchte. In guten Prozentsatz Zitrone und Luzerne, die Phosphor enthalten.

Der Phosphor-Kalzium-Gleichgewicht im Körper ist sehr wichtig, da er die Fähigkeit hat, zu helfen das die anderen absorbiert werden. Der Mangel an Phosphor in der Nahrung verursacht Schwäche, Tremor, Dysarthrie, schlechte Stimmung und in einigen Fällen, Anorexie und Erkrankungen der Atemwege. Der tägliche Bedarf an Phosphor ist von 800 bis 1200 mg, insbesondere unter 25 Jahren.

Hier finden Sie einige Rezepte reich an Phosphor:

Oishi Algen Suppe

Zutaten

  • Ein Liter Gemüsebrühe
  • Drei Esslöffel Grieß
  • Eine runde Zwiebeln und / oder zwei oder drei grüne Zwiebeln
  • Zwei Knoblauchzehen
  • Öl zum Frittieren
  • Meersalz
  • Paprika
  • Ein Viertel Tasse Wakame Alge, getrocknet und gemahlen

Zubereitung

1. Weichen Sie die Wakame Alge für eine Viertelstunde ein.

2. Bereiten Sie eine leichte Gemüsebrühe. Zum Kochen bringen und den Grieß dazugeben. Ein paar Minuten unter ständigem Rühren kochen.

3. Braten Sie die fein gehackte Zwiebel in Öl bis sie leicht gebräunt ist. Fügen Sie einige rote Paprika oder Pfeffer-Sauce dazu. Den gehackten Knoblauch dzugeben und leicht anbraten.

4. Für jede Portion Suppe: Einen Esslöffel gehackte Zwiebeln oder Frühlingszwiebeln in Öl mit Salz, halben Teelöffel gehackten Knoblauch gebraten und einen Löffel von gebratenem Wakame eingeweicht und grob gehackt servieren.

5. Wenn diese Suppe als eigenständiges Gericht oder eine leichte Mahlzeit serviert wird sollten Sie diese mit selbstgebackenem Brot oder  eine Portion Reis und / oder ein Stück Käse begleiten.

Frühlingssalat

Zutaten

  • Paprika (Grün-und / oder rot)
  • Zwiebel
  • Tomaten
  • Salz
  • Olivenöl
  • Öl

Zubereitung

Sie können diesen Salat auch kombinieren mit zwei oder drei verschiedenen Arten von Gemüse.

1. Ordnen Sie in einer Schüssel das gedünstete und entwässerte Gemüse.

2. Schneiden Sie die Paprika, Zwiebeln und Tomaten in kleine Quadrate.

3. Alles mischen würzen mit Salz, Öl, Zitrone und Essig.

Reis Suppe nach Gärtner Art

Zutaten

  • 100 g. Reis
  • 100 g. Erbsen
  • 2 Karotten
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 Artischocken-Knospen
  • 1 Rübe
  • 3 reife Tomaten
  • 50 g. Butter
  • 50 g. geriebener Käse
  • Öl
  • Meersalz

Zubereitung

1. Karotten, geschabt und geschnitten, und die Rüben und Zwiebeln, Knoblauch und Artischocken, gehackt, in ein wenig Öl und etwas Salz angebraten.

2. Alles in ein paar Liter heißes Wasser kochen bis das Gemüse gar ist, dann mixen und den Wein in einen Topf giessen. Erbsen kochen und in einem anderen Topf den Reis kochen.  In einer Pfanne mit Butter und Salz Reis  integrieren und die anderen Zutaten, mit geriebenem Käse bestreuen und servieren.

Orientalischer Salat

Zutaten

  • Zwei oder drei frische Gurken
  • Zwei oder drei Esslöffel Soja-Soße
  • Vier EL Reisessig (oder Apfel)
  • Zwei Teelöffel Zucker
  • Ein Viertel Tasse Wakame
  • Sesamsamen

Zubereitung

1. Eine Viertelstunde Wakame einweichen und dann fein hacken.

2. Rühren Sie die Sojasoße, Essig und Zucker. Dann in den Kühlschrank stellen.

3. Schneiden Sie die geschälte Gurke in nicht zu dünne Scheiben. Mixen mit der Wakame Alge.  Mit Sesam bestreuen.

Erdnuss-Kekse

Zutaten

  • 1 Tasse brauner Zucker oder Muscovado
  • 1 Tasse geschälte und gehackte Erdnüsse
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Tasse Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Butter
  • 2 Eier

Zubereitung

1. Butter mit dem braunen Zucker, Eier, Salz und Backpulver mischen. Mischen Sie die Zutaten gründlich und nach und nach geben Sie die Erdnüsse dazu.

2. Kneten und verbreiten Sie den Teig auf einem bemehlten Brett. Schneiden Sie die Kekse aus und legen Sie diese auf ein gefettetes Blech. Heizen Sie den Backofen für 10 bis 13 Minuten.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: ernährung gerichte lebensmittel mineralien phosphor rezepte

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%
2 Meinungen zum Rezepte und Lebensmittel reich an Phosphor
avatar4rating
auf 11/01/2014
Leckere Rezepte, ich habe gerade ein Kekse Rezept gesucht. :) . Ihre Tipps und Rezepte finde ich immer sehr nützlich.

avatar5rating
auf 15/11/2012
Phosphor und alle Mineralien sind sehr wichtig für den Körper und oft weiss man nicht in welchen Lebensmittel man diese finden kann. Neue Rezepte zum ausprobieren sind immer eine gute Alternative.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Bio-Märkte in Malaga«Bio-Märkte in Malaga
pixel_transpixel_trans