Juices against fluid retention Säfte gegen Flüssigkeitsretention Jugos contra la retención de líquidos

pixel_trans

Säfte gegen Flüssigkeitsretention

Biomanantial
nach Miriam R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  2  Kommentare

Säfte gegen Flüssigkeitsretention

Flüssigkeitsretention ist eine Stoffwechselstörung, die die Ansammlung von Wasser oder anderen Substanzen im Körper handelt.

Diese tritt meistens in den Beinen, Händen oder Bauch auf, manchmal verursacht sie Schwellungen in den Knöcheln die kontrolliert werden müssen, weil es ein Zeichen von Herzinsuffizienz sein kann.

Es kann auch Wasseransammlungen im Gesicht und Augen geben, die unser Gesicht aufgeblähen.

Warum geschieht das?

Flüssigkeitsretention tritt auf, wenn es ein Ungleichgewicht in der Höhe von den Blutgefäßen gibt, wenn zu viel Flüssigkeit gegossen wird auf die Körpergewebe oder wenn diese im Gewebe beibehalten werden und nicht auf die Blutgefäße zurückgehen.

Das gleiche tritt ein, wenn die Lymphgefäße im Transport der Lymphe nicht in der Lage sind, einen Teil der Flüssigkeit zu tragen.

Andere Ursachen von Flüssigkeitsretention:

  • Eine enge Kleidung verbessert nicht die Durchblutung, was zu Flüssigkeitsretention Ergebnisse in den unteren Extremitäten führen kann.
  • Einige Medikamente, wie Antidepressiva oder Hormonbehandlungen, können durch Wassereinlagerungen begleitet werden.
  • Übermäßiger Konsum von Salz, ist ein weiteres der häufigsten Ursachen.
  • Bei Frauen, Hormonstörungen, pre-Periode,  kommen in der Regel zusammen mit diesem lästigen Symptom.
  • Eine Ernährung mit Mangel an Protein oder Malabsorption.
  • Hitze und Feuchtigkeit kann Blutgefäße erweitern, so daß mehr Flüssigkeit gefiltert wird und fördert Gewebeschwellung typischen Flüssigkeitsretention.
  • Einige körperliche Aktivitäten und bleiben seit langem, oder umgekehrt langes Sitzen, können Flüssigkeitsretention verursachen.

Symptome:

  • Das Hauptsymptom sind Schwellungen, vor allem in den Gliedmaßen, Beine, Knöchel, Hände.
  • Schweregefühl in den Beinen durch Flüssigkeit Stagnation
  • Bauch-Schwellung.

Diuretika

Es gibt einige Verbindungen, die Flüssigkeit beseitigen durch den Urin, diese sind als Diuretika bekannt. Innerhalb dieser finden wir die meisten Früchte und die meisten Tees.

Der Körper benötigt Kalium, ein Mineral, das wichtig ist. Für diejenigen die diese Säfte oder Diuretika-Therapie konsumieren, denken Sie daran, eine Kalium-Ergänzung zu verwenden oder den Verzehr von Lebensmitteln,  Beitrag hierfür sind Bananen und Orangensaft.

Wassermelone und Papaya Saft

Zutaten

  • 1 Tasse geschälte und gehackte Papaya
  • 2 Tassen geschälte Wassermelone in Scheiben geschnitten

Zubereitung

1.Fügen Sie beide Früchte in den Ensäfter, gut mischen.

2.Ein Glas Saft pro Tag ist genug.

Guave Wassermelonen-Saft

Zutaten

  • 2 Guaven
  • 1 Tasse Papaya
  • 1 Tasse geschälte Wassermelone in Scheiben geschnitten

Zubereitung

1.Waschen und schneiden Sie die Guaven,  zusammen mit den anderen Früchten mixen und sofort trinken.

Petersilie und Ananas Saft

Zutaten

  • 2 Tassen gehackte Ananas
  • 1 Bund Petersilie

Zubereitung

1.Desinfizieren sie die Petersilie.

2.Beide Zutaten gründlich mixen, und einmal pro Tag trinken.

Erdbeeren und Orangensaft

Zutaten

  • 2 Orangen
  • 1 Tasse Erdbeeren
  • 1 Bund Petersilie

Zubereitung

1.Waschen und desinfizieren Sie die Zutaten.

2.Erdbeeren  desinfizieren.

3.Orangen entsäften und mit den gemixten Erdbeeren und Petersilie mischen.

4. Sofort trinken.

Ananassaft und Hibiskus-Blume Saft

Zutaten

  • 2 Tassen frische Ananasstücke
  • 1 Tasse Hibiskus-Blume Infusion

Zubereitung

1.Bereiten Sie zuerst den Tee, mit ein wenig  Hibiskus-Blume in einer Tasse Wasser kochen.

2.Einmal fertig, fügen Sie die Ananas dazu  und mixen.

3.Täglich trinken.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: flüssigkeitsretention obst schwellung säfte wasser wasserlagerung

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

2 Meinungen zum Säfte gegen Flüssigkeitsretention

avatar5rating
auf 15/10/2014
Wie mit allem sollte man auch nicht mit dem Wasser übertreiben. Jede Person kennt ihre eigenen Bedürfnisse, und diese können ja auch sehr unterschiedlich sein. Wenn man sich kennt, weiss man auch ganz genau wieviel Wasser man täglich benötigt, und was für uns gut oder schlecht ist.
avatar5rating
auf 02/04/2013
Ich habe dieses Problem oft, jemand hat mir erzählt, dass man auch mit dem Wasser Konsum nicht überteiben sollte, ich trinke mindestens 2 bis 3 liter Wasser täglich ohne den Tee zu zählen, kann es da einen Zusammenhang geben?

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Geduld: das Geheimnis zum gewinnen«Geduld: das Geheimnis zum gewinnen
pixel_transpixel_trans