Rapid healing and the law of reversion Schnelle Heilung und das Gesetz des Rückschlags La cura rápida y la ley de la reversión

pixel_trans

Schnelle Heilung und das Gesetz des Rückschlags

Biomanantial
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  2  Kommentare

Schnelle Heilung und das Gesetz des Rückschlags

Welcher Patient möchte nicht gleich nach einer Krankheit am nächsten morgen aufstehen, ohne Schmerz, Reizungen oder Beschwerden, und zurück zur Arbeit, Studium, auf Partys gehen und alle Aktivitäten wieder normal machen, tanzen, essen, etc.?

Die schnelle Heilung ist etwas, das allen gefällt, bei jeder Art von Bedingung, jedoch diese Art von Instant-Heilmittel, die uns schnelle Heiling verspricht, muss sehr sorgfältig geprüft werden, weil sie nicht berücksichtigt, dass die Krankheit zurückkommen kann und ein Ungleichgewicht in vielerlei Hinsicht ist. Symptome betäuben bedeutet diese nicht zu heilen, es ist die Abdeckung oder Verkleidung von der Krankheit, na ja, vielleicht fühlen wir uns für einen Moment oder ein paar Tage wieder gut, oder wir können auch während Jahren auf diese Mittel angewiesen sein, aber auf lange Sicht haben wir das sogenannte Gesetz des Rückschlags.

Was ist das Gesetz des Rückschlags?

Es ist der Effekt, wenn die Krankheit auftritt und lediglich "abgedeckt",  oder "kontrolliert" wurde durch eine gewisse Zeit, und plötzlich erscheinen neue Symptome ernster und andere noch dazu, einschließlich, kann die Krankheit wieder auftreten mit einem neuen "Namen" und mit neuen Symptomen, oft ohne ersichtlichen Grund. Plötzlich kommt ein Rückfall und man sagt: Was, mit geht es doch ganz gut! ", es handelt sich hier um die Rückkehr der Krankheit erklärt Dr. Constantin Hering, "ein Gesetz, das uns zum Ausgangspunkt zurück zu den Problemen und Fehlern bringt, die wir nicht sehen und echt behandeln wollten" Es ist, als wenn der Körper plötzlich überschwemmt wird von dem was angesammelt wurde und wir keine wirkliche Aufmerksamkeit und Verantwortung hatten.

Eine wirkliche Heilung

Wollen Sie nur die Symptome loswerden oder wollen Sie heilen? Das ist eine der Fragen, die wir vor einer Entscheidung, wieder gesund zu werden stellen müssen. Wenn wir die "beunruhigenden Symptome" nur wegschaffen wollen, dann werden Sie ohne Zweifel viele wunderbare Heilmittel  finden. Wenn Sie aber heilen wollen, dann kann Ihr Abenteuer mehr Geduld erfordern, aber das Ergebnis lohnt sich sicherlich.

Um  zu heilen und die Ursache zu beseitigen, die zu einem Zustand führt, ist es notwendig, zu verstehen, dass die Krankheit aus einer Ansammlung von Gewohnheiten und Möglichkeiten des Denkens und Handelns in unserem Leben entsteht. Eine Krankheit "erscheint nicht nur". Übernehmen Sie Verantwortung für die Krankheit. Und diese Verantwortung ist eine sehr mächtige Waffe, denn wenn wir uns verursacht haben, können auch wir es auszumerzen. Egal wie schlimm die Dinge sein könnten, oder wieviel Toxin der Körper angesammelt hat. Es ist immer möglich, das zu ersetzen, wenn Sie die Einstellung  ändern und mit Wissen handeln.

Manche könnten fragen, Was ist mit kleinen Kindern, die krank werden?  Und was, wenn ich zum Beispiel  mit einer Krankheit geboren bin?

Wenn wir bedenken, dass jede Erfahrungen im Leben eine Quelle des Lernens und der Entdeckung ist, egal wie, wann und wo wir die Krankheit erworben haben. Die Sache ist die großartige Vision der Mutter Natur zu sehen, denn irgendwie gibt es etwas sehr Wertvolles, dass wir zu entdecken haben. Der Fall ist, eine Änderung der Einstellung zu haben, und es wagen, neue Wege des Lebens und Denkens zu erforschen. So finden wir, den Schatz den wir suchen, sei es Gesundheit, Freiheit, Freude, oder was auch immer.

Wie können wir den Schatz finden wenn wir auf dem falschen Weg gegangen sind?

Der Schatz der Gesundheit, wie Dr. Jensen erklärt, in seinem Buch "Die Natur hat die Heilung” (Redaktion Yug), “ Gesundheit ist nicht etwas, was verdient wird, sondern etwas, was gelernt wird”. Und zum Gesetz der Heilung sagt er, dass “Heilung muss selbst nach außen kommen, und nicht umgekehrt. Um wirklich zu heilen, müssen wir anfangen zu überlegen, Essgewohnheiten und Verhaltensweisen des Lebens, die Art und Weise, wie wir in den verschiedenen Situationen des Lebens reagieren”.

Glücklicherweise gibt es jetzt viele alternative Therapien, die Krankheiten echt behandeln, nicht Symptome sondern Menschen. Der ganzheitliche Medizin, versucht in diesen schwierigen Zeiten das Gleichgewicht, das zwischen dem, was man verloren hat und erreichen möchte wieder blüht, mit seiner kreativen Art und seine Philosophie und Lebensart.

Dies ist zweifellos ein langsamerer Prozess, ein Abenteuer, das die Tiefen des menschlichen Wesens und seiner Gründe für das Leben erforscht, auch unter Rückgriff auf natürliche Heilmittel, Bewegung, richtige Atmung, Ernährung, etc., dass der Person hilft sich auf natürliche Weise zu integrieren  und zur Wiederherstellung der Harmonie und Wohlbefinden führt, nicht nur körperliche, sondern geistige, psychische und emotionale.

Während dieses Prozesses geschieht, was als heilende Krise bekannt ist, die Zeit, wo der Körper wirklich Symptome zeigt und sich heilen muss. Zu diesem Zeitpunkt scheinen die Symptome schlimmer, aber wenn der Prozess auch durch eine professionelle Führung geht, ist es ein geeigneter Moment, um die Bedingung loszuwerden und die Gesundheit wiederzufinden.

Das Gleichgewicht ist die wirkliche Heilung, was zu einem echten Willen zu leben, zu erforschen und glücklich zu sein führt.

Flucht vor der Verantwortung, die uns zur leistungsstarken Heilung bringt ist ein Ziel, das nicht immer angenehm ist. Doch jeder kann frei entscheiden, was er nehmen will, die Natur ist so gut, daß sie und sogar erlaubt zu entscheiden, was wir mit unserem Körpers und unserem Leben machen wollen.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: gesetz des rückschlags heilmittel heilung

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%
2 Meinungen zum Schnelle Heilung und das Gesetz des Rückschlags
avatar4rating
auf 03/09/2016
Eine schnelle Heilung ist nur möglich wenn das Immunsystem gestärkt ist und die allgemeine Gesundheit auch. sonst, wenn wir Medikamente verbrauchen, werden nur die Symptome "geheilt" nicht die Ursache oder Krankheit.
avatar5rating
auf 01/11/2012
Sehr wichtig!. Denn wenn man eine Krankheit nicht richtig heilt, wird man auch nicht richtig gesund, das haben wir alle schon mit den Erkältungen erlebt. Ausserdem gewöhnt sich der Körper auch auf die Medikamente und kann dann nicht mehr alleine auf Viren und Bakterien reagieren.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Positiver Biocultura Abschluss trotz der Wirtschaftskrise«Positiver Biocultura Abschluss trotz der Wirtschaftskrise
pixel_transpixel_trans