Sexuality During Pregnancy Sexualität und Schwangerschaft Sexualidad durante el Embarazo

pixel_trans

Sexualität und Schwangerschaft

Biomanantial
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  1  Kommentare

Sexualität und Schwangerschaft

Sexualität ist eine körperliche Kommunikation und Intimität mit Ihrem Partner. Das Sexualleben kann erreicht werden, Emotionen wecken und angenehme Erfahrungen um ein tieferes Verständnis und Verständigung mit unseren Partner zu haben.

Während der Schwangerschaft kann die Sexualität üblich sein zu einem gewissen Grad, dh mit der gleichen Sorgfalt und Absichten, und sogar Frequenz. Es sollte jedoch seit dem ersten Quartal in Betracht gezogen werden, da einige wichtige physiologische und anatomische Veränderungen in der Frau stattfinden, wie Übelkeit und Müdigkeit und emotionalen Zustände, die typischerweise viele schwangere Frauen empfinden, und selbst einige Männer beeinflussen.

Physiologische Veränderungen

Seit dem ersten Quartal wird darauf hingewiesen, dass schwangere Frauen Brustspannen und Schmerzen haben können und Veränderung des vaginalen Ausflusses, was den Geruch ändern kann. Das könnte ein Plus für Sex sein, wegen den starken vaginalen Ausfluss.

Sexuelle Anziehung während der Schwangerschaft

Zwar gibt es kein Problem mit Frauen, die diese Zeit Sex genießen können, Sie haben keine oder nur sehr wenige Änderungen, das emotionale und sexuelle Leben ist nicht betroffen, für viele Frauen, ist die Schwangerschaft schon eine Herausforderung und eine Zeit mit vielen Anpassungsprozessen. Diese  beeinflussen den Appetit an und das Sexualleben, oft (und in der Regel bei Frauen) fühlen diese sich nicht sexuell oder emotional angezogen zu Ihrem Partner, und einige haben könnten sogar Ablehnung fühlen, aber das sind Ausnahmen. Darüber hinaus gibt es Frauen, bei denen sich die Lust erheblich erhöht und die Nachfrage nach Liebe und Aufmerksamkeit.

Männer, auch in geringerer Maße, könnten auch das Gefühl haben irgendwie emotionale Herausforderungen zu bringen, weil ein neues Mitglied in die Familie kommt, vor allem, wenn es Ihr erstes Kind ist, und wenn diese Bedenken erscheinen fühlen Sie  sich nicht so an Ihre Partnerin angezogen. Es gibt einige, die nicht mehr an Sex motiviert sind, weil sie das Gefühl haben die Frau zu verlieren und die erotischen Qualitäten, dh der Körper einer Frau verliert, die Proportionen, die sie gewohnt sind. Im Gegensatz dazu sind viele Männer vor allem für ihre Partnerin in dieser Zeit viel mehr angezogen, nicht nur durch die Aufregung, sondern es entwickelt sich eine besondere Beziehung mit ihr, und mit dem Baby, ein Teil von beiden, und auch, weil der weibliche Körper dazu neigt, mehr Sex, weil der Körper immer üppiger wird, die Brüste und Hüften stärker hervortreten, und sexuelle Stimulation fördern.

Viele Frauen mögen diese Veränderungen nicht gut, weil sie Ihre Form verlieren, wenn sie schwanger sind, spüren und fühlen sich unattraktiv weil sie Ihren Körper als "hässlich" wahrnehmen, während andere sich sehr schön fühlen Schönes und ein gesundes sexuelles Verhältnis haben. Der Körper einer schwangeren Frau ist so schön wie eine schwangere Frau.

Sex während der Schwangerschaft

Während der ersten drei Monaten kann die Beziehungen in einer normalen Weise durchgeführt werden und mit den üblichen Positionen, aber, wie der Bauch wächst, sollten Sie neue Formen probieren, was eine große Einladung oder eine gute "Entschuldigung sein kann "für das Paar zur Förderung ihrer Phantasie und Formen der sexuellen Annäherung.

Im Folgenden finden Sie einige Vorschläge, um den sexuellen Akt durchzuführen die angenehm sind und ohne Risiko die Frau zu verletzen wird oder eine Frühgeburt zu verursachen.

Wenn kein sexuelles Verlangen ist, können Sie eine sanfte Massage versuchen, reiben Sie eine Lotion oder Öl um Ihre Haut zu stimulieren. Der Geschlechtsakt sollte ausgesetzt werden, nur im Falle der vorzeitigen Abbruch der ovular Membranen, genitale Infektionen, Blutungen oder drohenden Frühgeburt.

Vorgeschlagene sexuellen Positionen während der Schwangerschaft:

  • Der Mann auf der Frau in diesem Fall  nicht überlasten mit dem Gewicht des Mannes über der Frau.
  • Die Frau auf dem Mann: eine sehr bequeme Position, die Frau hat die Kontrolle über Ihr Gewicht.
  • Penetration beiseite: Das ist eine bequeme Position, vor allem ab dem vierten Monat, weil die Gebärmutter kann ruhen und die das Gewicht der Frau ist gleichmäßig verteilt.
  • Penetration von hinten: Es ist eine Position, die ein wenig unangenehm ist für den letzten Monat, wenn der Bauch  in der Regel viel wiegen kann.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: geschlecht gesundheit schwangerschaft sexualität

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

1 Meinungen zum Sexualität und Schwangerschaft

avatar5rating
auf 03/01/2013
Die Schwagerschaft ist eine schöne Zeit im Leben einer Frau, und ja, alle schwangeren Frauen sind schön. Das Sexualleben ist vor und nach der Geburt sehr wichtig, und man sollte eine Beziehung täglich ernähren, genau wie man es mit dem Körper macht.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Gesunde Rezepte Mittagessen für Kinder«Gesunde Rezepte Mittagessen für Kinder
pixel_transpixel_trans