Scleroderma (hard skin): causes and treatment Sklerodermie (harte Haut): Ursachen und Behandlung Esclerodermia (piel dura): causas y tratamiento

pixel_trans

Sklerodermie (harte Haut): Ursachen und Behandlung

Biomanantial
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  2  Kommentare

Sklerodermie (harte Haut): Ursachen und Behandlung

Sklerodermie oder dicke Haut, entsteht durch eine abnormale Ansammlung von Kollagen in der Haut. Es ist eine Erkrankung des Bindegewebes, die Veränderungen der Haut verursacht und kann Blutgefäße, Muskeln und inneren Organe beeinflussen. Es ist eine Autoimmunerkrankung, was bedeutet, dass das Immunsystem fälschlicherweise die Haut attackiert  durch die Zerstörung des gesunden Gewebes.

Ursachen der Sklerodermie

  • Schlechte Ernährung und unausgewogenen und schädlichen Lebensstil, was zu Fehlfunktionen des Stoffwechsels und Selbstverteidigungs-System führt.
  • Schlechte Ernährung des Organismus.
  • Eine Resistenz gegen das Gefühl  nicht zu wissen, was sie mit emotionalen Schmerz oder Emotionen machen sollen die nicht erfreulich sind. Widerstand oder einem ständigen Zustand eines defensiven Gefühls oder der Kontakt mit anderen schafft große Spannung auf das Nervensystem, das Immunsystem schwächt und prädisponiert das Auftreten dieser Erkrankung.
  • In einigen Fällen kann es erscheinen wenn man auf  Quarzstaub und Polyvinylchlorid ausgesetzt wurde, so dass die Haut, den Mechanismus der Verteidigung aktiviert gegen Umwelteinflüsse.
  • Die generalisierte Sklerodermie kann auch gleichzeitig mit anderen Autoimmunerkrankungen wie Lupus Erythematodes und Polymyositis auftretten. In diesen Fällen ist die Krankheit genannte gemischte Bindegewebserkrankung.

Symptome

  • Es befindet sich in der Regel meist an den Händen und im Gesicht, und nur selten im ganzen Körper ausgebreitet. In diesen Fällen gibt es ähnliche Symptome in Finger und Füße mit bläulichen oder weißen Reaktion auf Kälte oder warmen Temperaturen (die als Raynaud-Phänomen bekannt sind). Steifheit und Spannung der Finger, Hände und Unterarme.
  • Haarausfall.
  • Verhärtung der Haut.
  • Die Hautfarbe ist ungewöhnlich hell oder dunkel.
  • Verdickung der Haut.
  • Kleine weiße Knoten unter der Haut, manchmal auch nässende  weiße Substanz, die wie Zahnpasta aussieht.
  • Sores (Geschwüre) in den Spitzen der Finger oder Zehen.
  • Gesicht sieht wie eine Maske aus.
  • Im Fall des Angriffs auf die Muskulatur, können die Symptome  Gelenkschmerzen, Taubheit und Schmerzen in den Füßen, Steifheit und Schwellungen der Finger und Gelenke, Schmerzen am Handgelenk sein.
  • Probleme mit der Atmung kann von einer Vernarbung der Lunge  und Symptome wie Husten, Atemnot, Keuchen, und so weiter.
  • Im Falle der Verdauungstrakt Probleme: Blähungen nach dem Essen, Verstopfung oder Durchfall, Schluckbeschwerden, Reflux oder Sodbrennen, Schwierigkeiten bei der Kontrolle der Stuhl (Stuhlinkontinenz, etc.).

Natürliche Behandlung

Wie in jedem Zustand, ist es am besten, eine wirkliche Heilung statt nur Medikamente einzunehmen, die nur die Fähigkeit des Körpers blockieren, sich selbst zu heilen. Anti-inflammatory Drogen und Chemikalien geben künstliche Kraft für den Körper und sollten nur in sehr speziellen Fällen oder wenn die Krankheit weit fortgeschritten ist verwendet werden, und nur zur Unterstützung eines tiefen natürlichen Heilmittels.

Die Profis wissen, dass es keine Krankheiten gibt, sondern ein Körper mit Toxinen, der das natürliche Gleichgewicht durch Vernachlässigung und schlechte Gewohnheiten, körperliche und geistiges verloren hat. Die eigentliche Heilung beginnt, wenn man den Körper reinigt, so empfiehlt es sich, dass diese Menschen eine tiefe reinigende Diät folgen.

Die reinigende Diät

 Die Diät ist für drei Tage, essen sie nur Ananas, Trauben oder Orangen. Wählen sie nur eine Frucht und essen sie, so viel sie wollen, zusammen mit zwei Liter reines Wasser pro Tag. Diese Diät sollten sie ein paar Tage machen, in denen die Ernährung in einer ruhigen umgebung folgen sollte zu folgen, wie am Wochenende.

Nach der Diät sollten sie beginnen, die Einführung von qualitativ hochwertige Lebensmittel und Stück für Stück. Zum Beispiel, können sie den Tag beginnen mit einigen Zitrusfrüchten und dann Frühstücken sie Körner wie Hafer, etc.. Das Mittagessen  mit einer Gemüse Suppe oder Salat.

Vermeiden sie unter allen Umständen die folgenden Nahrungsmittel, die eigentlich schädlich für die Umstrukturierung des Gesundheitswesens sind.

Mehl und raffinierten Zucker, diese enthalten keinen Nährwert und  verstopfen nur den Darm,  schwächen ihre Funktionen sowie verursachen eine Beschädigung des Immun-und Nervensystem. Vermeiden sie auch  tierisches Fleisch, überschüssiges Salz, Reizstoffe wie Alkohol und Essig, und alle gebratenen und verarbeiteten Lebensmitteln.

Was empfehlen wir ihnen, in Ihren Speiseplan aufzunehmen

Vollkornprodukte, Milch und Pflanzenöl (das Öl aus der ersten kalten Extraktion), Zitrusfrüchte, dunkelgrünes Blattgemüse, Spirulina-Algen und Fische.

Nach dem dritten Tag der Ernährung mit diesen Lebensmitteln können sie langsam andere Lebensmittel verwenden. Sie sollten vermeiden, überschüssiges Protein, wenn sie rotes Fleisch essen, und es ist nur einmal oder zweimal pro Woche und versuchen sie immer dieses Gericht mit Salat zu begleiten.

Vermeiden sie die Kombination von Früchten mit anderen Lebensmitteln, Obst, essen sie allein, auf einem leeren Magen und warten sie 30 Minuten vor dem Essen von etwas anderem. Dies wird dazu beitragen, die Verdauung sehr effizient zu machen und eine bessere Nutzung von Nährstoffen aus den Lebensmitteln die sie essen. Zuckerhaltige Getränke und Früchte sollten nicht zu den Mahlzeiten genommen werden. Zum essen  trinken sie ein Glas warmes Wasser oder Karottensaft mit Aloe oder Luzerne.

Sprossen sind reich an Enzymen, die weitgehend zugunsten des Körpers Stoffwechselfunktionen.

Weitere Empfehlungen

Zusätzlich zu dieser Diät, empfehlen wir ihnen viel Bewegung. Sport ist wichtig für ihr Herz-Kreislauf-System, sie können Sauerstoff und Nährstoffe zu jeder Teil des Körpers  bewässern, die Stärkung des Immunsystems und Abwägung der anderen Systeme. Die Praxis von Yoga oder Tai Chi wird auch dazu beitragen das Gleichgewicht von Geist und Emotionen zu halten.

Ich empfehle auch Bücher zu lesen, damit sie verstehen, wie sie sich fühlen. Das Buch “Sie können ihr Leben heilen” von Louise L. zum Beispiel ist ein großartiges Buch, das ihnen hilft, die Krankheit von einer ganz anderen Perspektive zu sehen.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: haut immunsystem kollagen krankheit

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

2 Meinungen zum Sklerodermie (harte Haut): Ursachen und Behandlung

avatar4rating
auf 24/08/2015
Vielen Dank für diese Seite!

Ich bin froh auf diese Seite gestoßen zu sein, die Tipps zur Ernährung gibt.
Ich habe jetzt schon eine sehr ausgeprägte Sklerodermie, aber Gott sei Dank nicht systemisch. Höre gerade auf zu rauchen, und alkoholhaltige Getränke sind jetzt auch tabu.

Ich finde es gut, dass hier auch Yoga und TaiChi erwähnt werden. Da würde ich gerne noch Qigong erwähnen.
Ich wünsche allen, bei denen Sklerodermie ausgebrochen ist, alles Gute.

avatar5rating
auf 19/06/2012
Ich habe zwar noch nie über diese Krankheit gehört, aber der artikel ist sehr interessant und wie sie auch immer empfehlen ist eine Reinigungsdiät eine gute Optien um viele Krankheiten zu behandeln und den Körper zu reinigen und neue Energie zu gewinnen.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Rezepte und Lebensmittel die die Stimmung heben«Rezepte und Lebensmittel die die Stimmung heben
pixel_transpixel_trans