Solar energy: ecological and profitable to everyone Solarenergie: Ökologisch und profitabel für alle Energía solar: ecológica y rentable al alcance de todos

pixel_trans

Solarenergie: Ökologisch und profitabel für alle

Biomanantial
nach J. Reyente
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  3  Kommentare

Solarenergie: Ökologisch und profitabel für alle

Solarenergie ist eine gute Investition für die Umwelt und die Tasche, obwohl es darauf hingewiesen wird, dass espotenzielle Betrugsfälle gibt.

Photovoltaik Solarzellen wandeln die Sonnenenergie in Energie, für die Haushalt Bedürfnissen. Solarenergie kann genutzt werden, um Wasser zu erhitzen, so dass Energie-Einsparungen von bis zu 70% erreicht werden können. Die verschiedenen Technologien von heute haben sich für die Produktion dieser Systeme entschieden. Experten empfehlen, den Rat von mehreren anerkannte Unternehmen anzuschauen und die Zahlungsfähigkeit. Für seinen Teil, ist Spanien einer der wichtigsten Hersteller weltweit im Bereich der Solarenergie, obwohl viel mehr erreicht werden könnte, wenn wir die Beispiele von Ländern wie Japan oder Deutschland sehen.

Verbraucher und Investoren im Bereich Solarenergie

Juncal Fernandez erklärt die Indarsun Gruppe, eine der Branchen-Benchmark für die Photovoltaik, was Solarenergie ist, „eine langfristige Investition und ökologisch nachhaltig, ein Weg der Energieeinsparung und zur sofortigen Erreichung der Ziele des Kyoto-Protokolls". Die Solarenergie ist für alle Bürger,  in ihren Händen ist die Chance,  Verbraucher und Investoren im Bereich der erneuerbaren Energien zu sein.  Ricardo Prat, verantwortlich für Portalsolar, eine Website, die Beratung für potenzielle Nutzer bietet, "wir müssen zuerst die Anforderungen erfüllen: Erzeugung von Strom, Warmwasser, Heizung, etc." Anschließend erklärt Prat, dass es  notwendig ist, sich an mehrere spezialisierte Unternehmen in der Branche zu wenden, die auch dazu neigen, Subventionen zu haben, und wo der Benutzer alle möglichen Informationen erhalten kann, um eine Entscheidung zu treffen.

Portalsolar

Außerdem bietet diese Web einen umfassenden Leitfaden für Unternehmen, anderen Web-Sites, die das Center for Solar Energy Studies (CENSOL), der Photovoltaic Industry Association (ASIF), der Verband der Solar - Thermische Industries (ASIT) oder SlarWeb sind gute Referenzen um die Suche zu starten und zu lernen Lösungsmittel, wie Indarsun und andere First-Level-Spanisch als Aktionär Ecotechnie, Iberinco, Enerpal-Fraktion, Gamesa, Atersa, Tudela Solar, usw..

Die endgültige Installation einer Photovoltaik-Solar-System-Familie, mit einer Fläche von ca. 50 Meter Platz und ca. 5 Kilowatt Leistung kosten zwischen 33.500 und 36.000 Euro.  Die Installation einer Solaranlage Photovoltaik-Familie kostet etwa zwischen 33.500 und 36.000 Euro (ohne MwSt., aber zurückgefordert werden kann), nach Experten konsultiert. Lucia Dolera, Leiterin der technischen Dienste für ASIF, sagte, dass das Unternehmen Strom Distributor für den Benutzer der Anlage je Kilowatt/Stunde auf 0,44 Euro (2006) zu. Dies bedeutet, nach Juncal Fernández, dass man von "rund 3.000 Euro in den jährlichen Einnahmen, sprechen kann, je nach Standort und minimale Wartung. Außerdem gibt es mindestens in Höhe von 10% (je nach Bundesland) der Investitionen in IRPF oder der Körperschaftsteuer für Unternehmen. "

In diesem Sinne, sagt Raimundo Gonzalez, Technischer Direktor von CENSOL ", die erste Investition ist höher, aber die bereits erwähnten Subventionen sind auch verfügbar. Wenn Sie Photovoltaikanlagen, kann Strom  verkauft werden an das Netz und das generiert monatlich Gewinne von Anfang an. "

Bei einer Anlage für die Warmwasserversorgung zu Wohnraum Art, sprechen die Experten von einer durchschnittlichen Investitionen von rund 1.700 Euro und 2.000 Euro, je nachdem, ob es ein Block von Wohnungen oder ein Haus ist, und wenn man bedenkt, dass die Wartung fast Null ist, und die durchschnittliche Lebensdauer des Panels über 10 Jahren. Juncal Fernández ist der Auffassung, dass die Kosten amortisiert werden können in einer relativ kurzen Zeit "mit den Einsparungen, die durch die aus dem konventionellen Systemen mit heißem Wasser kommen.

Für seinen Teil,  betrachtet die neue technische Bauordnung (CTE) ab 2007 verbindlich solarthermische Paneele für die Warmwasserbereitung in Privathaushalten zu intallieren".

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: energie- photovoltaik - solarenergie solar-

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

3 Meinungen “Solarenergie: Ökologisch und profitabel für alle”

avatar5rating
auf 04/12/2016
Diese Energie hat sich weltweit verbreitet und gehört su den besten Alternativen, auch wenn die Technologie am Anfang teuer ist.
avatar5rating
auf 11/05/2014
Erneubare Energien sind die beste Option für heute und ide Zukunft der Menschheit. Man sollte sich schon vorbereiten und alle Mögichkeiten propbieren und entwickeln, um billige Energie herzustellen.
avatar5rating
auf 14/06/2013
Ich würde diese neuen Energien sehr gern verwenden, aber ich wohne leider in einem Altbau. Ich weiss nicht genau wie es da funktionieren könnte.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Ökologischer Landbau, Star der 22. Ausgabe der Bioculture

«Ökologischer Landbau, Star der 22. Ausgabe der Bioculture

pixel_transpixel_trans