Spanish schoolchildren consume little fish Spanische Schüler essen wenig Fisch Los escolares españoles consumen poco pescado

pixel_trans

Spanische Schüler essen wenig Fisch

Biomanantial
nach Nayeli R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  3  Kommentare

Spanische Schüler essen wenig Fisch

Fisch ist selten in den Spanischen Schulkantinen, sowohl private als auch öffentliche,  weniger als das, was von Ernährungswissenschaftlern empfohlen wird, laut einer Studie der Fonds für den Markt und Organisation der Produkte der Seefischerei und Kulturen ( AUS).

Die Studie hat 1147 Schulen in Spanien berücksichtigt. Zusätzlich den Menüs und Fragebogen wurde "ein Beobachter" in die Schule geschickt, an dem Tag wo Fisch auf der Speisekarte war, um von den Schüler die Meinungen zu hören, die Reaktionen der Kinder, die angebotene Ration und wie das Essen vorgestellt wurde.

Diese Studie zeigt, dass der Verzehr von diesem Produkt in der Schule Menüs  "mangelhaft" ist, und dass unter den Studierenden der Schulen es  eine "Ignoranz" gibt, da unter anderem, "der Verzehr von Fisch auh in der Familie selten ist," , sagte Isabel Hernandez, Sekretärin. Hernandez erklärte, dass Fisch in den Schule Menüs 1,73 mal pro Woche auftritt, im Vergleich zu den "vier oder fünf Mal, dass von Ernährungswissenschaftlern empfohlen wird." Auch der Durchschnitt war von 103 g Fisch, trotz der Empfehlung  von 150 Gramm, sagte sie.

Familien mit Kindern bis zu sechs Jahren verbrauchen 16 bis 18 kg Fisch  pro Person im Jahr und Personen mit Kindern bis 16 Jahre nur 21 kg, während der Durchschnitt in Spanien  37 Kilogramm pro Kopf und Jahr beträgt, erklärte Hernandez.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: fisch fisch konsum gesunde lebensmittel menü schüler spanien

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%
3 Meinungen zum Spanische Schüler essen wenig Fisch
avatar4rating
auf 21/01/2016
Allgemein essen wir alle zu wenig Fisch, und verpassen die Gelegenheit für eine gesunde Mahlzeit mit wenigen Kalorien.
avatar5rating
auf 19/04/2014
Unsere Kinder essen im Allgemeinen auch sehr wenig Fisch, denn Zuhause wird ausser Fischstäbchen oft kein anderer Fisch serviert. Die Kinder bekommen dann kein gesundes Eiweiss und entwickeln auch nicht die Gewohnheit gern Fisch und Meeresfrüchte zu essen.
avatar5rating
auf 14/05/2013
Fisch ist in der Ernährung der Deutschen schon sehr wichtig, die Kinder essen bei uns nicht in der Schule, aber die meisten Kinder essen sehr gern Fisch und andere Fischprodukte, wie zB. die Fischstäbchen, und auch Meeresfrüchte.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Verbessern der Zertifizierung und Kennzeichnung von ökologischen Erzeugnissen«Verbessern der Zertifizierung und Kennzeichnung von ökologischen Erzeugnissen
pixel_transpixel_trans