Cooking Asparagus: Healthy and easy recipes Spargel kochen. Gesunde und einfache Rezepte Cocinar Espárragos. Recetas sanas y fáciles

pixel_trans

Spargel kochen. Gesunde und einfache Rezepte

Biomanantial
nach Nayeli R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  2  Kommentare

Spargel kochen. Gesunde und einfache Rezepte

Spargel (Asparagus officinalis) ist eine Pflanze aus dem Mittelmeerraum, war Teil der Nahrung der alten Griechen und Ägypter. Neben eineM unverwechselbaren Geschmack und in verschiedenen Gerichten verwendet, Spargel haben medizinische Eigenschaften und sind sehr positiv für die Gesundheit, da sie sehr nützlich sind, auf der anderen Seite, für Diäten,um  Gewicht zu verlieren auf natürliche Weise, wegen den ernährungsphysiologischen Eigenschaften und Chemische Zusammensetzung. Spargel sind reich an Vitaminen A und den Vitaminen B, E, C.  Sie enthalten auch Mineralstoffe wie Phosphor, Kalzium, Kalium und Magnesium und ist reich an Antioxidantien.

Spargelcreme

Zutaten

Für 2 Personen

  • ein Bund Spargel
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 grosse Kartoffel
  • Mehl zum verdicken (falls erforderlich)
  • Salz
  • 2 Esslöffel Öl
  • 1 Tablette  Gemüsebrühe
  • Wasser

Zubereitung

1. Den Knoblauch und Zwiebel hacken.

2. Knoblauch und Zwiebel in Öl in einem Topf anbraten und fügen sie die Spargelstücke dazu.

3. Fügen sie den Gemüse-Würfel ins Wasser. Fügen sie die Kartoffeln dazu und ein wenig Salz.

4. Wenn die Kartoffel gar ist, herausnehmen und alles zerdrücken  außer der Kartoffeln, fügen sie die Kartoffeln dazu und mischen sie diese mit der Brühe.

5. Wenn sie zu flüssig ist verdicken mit etwas Mehl.

Spargelsalat

Zutaten

Für 4 Personen

  • 100 gr. extra-feine Gurken
  • Eine Handvoll Kapern
  • 300 gr. Tomaten
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 300 gr. extra feine grüne Bohnen
  • 350 gr. grüne Spargel
  • 4 Kopfsalat Knospen
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • 2 Zweige Petersilie
  • Olivenöl 3Cs
  • Sherry-Essig 1CS

Zubereitung

1. Grüne Bohnen in einem Topf dünsten mit den Spargel. Kochen sie diese nicht zu viel, ist es am besten wenn diese noch ein wenig roh sind, damit sie nicht alle ihre Eigenschaften  verlieren.

2. Heizen sie den Backofen.

3. In eine Auflaufform, mit ein wenig Wasser, legen sie die Paprika darauf und fügen sie darüber ein wenig Salz und einem Schuss Olivenöl.

4. Stellen sie die Paprika in den Backofen (220 °) für 15 oder 20 Minuten.

5. Schalten sie den Ofen aus  und warten sie weitere 15 Minuten.

6. Tipp: wenn der Ofen aus ist, nicht sofort öffnen. Lassen Sie die Paprika ein wenig "schwitzen" . Es wird viel einfacher diese zu schälen.

7. Während die Paprika fertig sind, schneiden sie Gurken und Tomaten in viertel. Bereiten sie die Vinaigrette in einer Schüssel, mischen sie den Zitronensaft, Olivenöl, Gewürzen, fügen sie einen Spritzer Essig und gehackte Petersilie dazu. Waschen  sie und schneiden sie den Kopfsalat.

8. Entfernen sie die Haut von den Paprikas und und in Scheiben schneiden.

9. In eine Schüssel geben, verteilen sie den Salat und Tomaten, Gurken und Kapern. Dann fügen sie die grünen Bohnen, Paprika und Spargel dazu.

10. Fügen Sie die Vinaigrette und servieren.

Gebratene Spargel

Zutaten

  • 60 g Butter
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • ¼ TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Bund frischer Spargel (Stängel getrimmt)

Zubereitung

1. Schmelzen Sie die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen. Koch Knoblauch in Butter für eine Minute darauf achtend, nicht braun. Add Spargel dazugeben und einige Minuten drehen, um sicherzustellen, sogar kochen. Versuchen Sie, nicht überkochen. Fertig!

Spargel mit Sauce

Zutaten

  • 2 Bund Spargel natürlich gekocht
  • Vollkorn Mehl
  • 1 Ei, geschlagen
  • Gehackte Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • Olivenöl oder Sonnenblumenöl zum Braten
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 große Zwiebel
  • Ein großes Glas Brühe um die  Spargel zu kochen
  • Prise Mehl
  • Salz

Zubereitung

1. Für die Sauce geben sie in einen weiten Topf  Öl und Zwiebeln bei schwacher Hitze mit einer Prise Salz, eine Prise Mehl  dazu geben und lassen sie es kochen, ohne anzubrennen.

2. Dann die Brühe mit den Spargel kochen, bis wir eine Verbindung glatte Sauce  erhalten. Für diese Sauce kann man noch ein paar Esslöffel Tomatensoße oder Eintopf-Sauce oder auch gewürfelter Schinken.

3. Spargel leicht mit Mehl und Ei anbraten mit den Knoblauch und gehackter Petersilie vermischen.

4.  Langsam 5 Minuten lang kochen. Mit Salz abschmecken und servieren.

Kalte Spargelsuppe

Zutaten

  • 1 / 2 kg Spargel, geschält und fein gehackt
  • 12 Esslöffel Sahne
  • 2 Eigelb
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

1. Bringen sie leicht gesalzenes Wasser zum Kochen , eine Prise Zucker. Dazu kommen die fein gehackten Spargel und weiter kochen.

2. Wir bringen sie wieder in den gleichen Topf und gießen die Brühe oder Wasser dazu. Wenn wir Wasser hinzufügen, mit Bouillon konzentrieren, das bereichert die Qualität. Bei schwacher Hitze kochen für ca. 15 Minuten, Würzen sie leicht.

3. Die Suppe in den Mixer geben. Inzwischen mischen sie Eigelb mit 6 EL Sahne,  und weiterhin ein paar Sekunden misschen, bis alles vollständig gebunden ist.

4. Wen  die Suppe abgekühlt ist die restlichen 6 EL Sahne, schlagen,  mit einer Prise Zucker abwürzen und kalt servieren.

5. Begleiten sie diese Suppe mit gerösteten Toast, Schinken oder Käse Würfel . Sie können auch mit Spargel servieren.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: gemüse geschirr kochen nahrung schnelle rezepte spargel

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

2 Meinungen “Spargel kochen. Gesunde und einfache Rezepte”

avatar5rating
auf 24/11/2016
Spargel Rezepte gehören zu dieser Jahrezeit, und zu dn klsischen Rezepten mit Gemüse, oder Butter, gibt es auch sehr viele neue Varianten und Fusionen, Spargel sind nie langweilig! tolle Rezepte!
avatar5rating
auf 19/06/2012
Wie immer sehr leckere Rezepte!. Spargel sind sehr nahrhaft und geschmackvoll und gehören auch zur Gourmet Küche. In Lateinamerika, wo ich zur Zeit wohne ist der Konsum nicht so gross, aber hier werden auch grüne und weisse Spargel verkauft. Ich kenne sie natürlich aus der Kindheit, und mag sie auch sehr gern. Sie schmecken auch fantastisch mit Butter gedünstet und überbacken mit Mozarella. Ich weiss nicht, aber sicher kann man auch Spragel mit Tofu kombinieren.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Sklerodermie (harte Haut): Ursachen und Behandlung

«Sklerodermie (harte Haut): Ursachen und Behandlung

pixel_transpixel_trans